Startseite

Familien

Breites Angebot an Fördermöglichkeiten

Unternehmen

Starkes Netzwerk und guter Standort

Touristen

Wundervolle Natur und historische Schätze

Wertheim ist Fairtrade-Stadt

Als zweite Kommune im Main-Tauber-Kreis ist Wertheim mit dem Titel „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet worden. Das Siegel ist zwei Jahre lang gültig. OB Herrera Torrez betonte: „Die Arbeit geht jetzt erst richtig los."

Alle Infos auf einen Blick

Wertheim wählt: Aktuelle Meldungen und Informationen zu den Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai gibt es übersichtlich auf einen Blick auf der Homepage der Stadt Wertheim zu finden.

Vive la France!

Kulinarische Köstlichkeiten aus dem Land der Gourmets haben die original französischen Markthändler aus der Provence-Region vom 23. bis 26 Mai auf dem Wertheimer Mainplatz im Angebot.

Aktuelles

Meldung vom 22.05.2019

Kaputtes reparieren statt wegwerfen

Wer zuhause ein defektes Gerät hat und es nicht selbst reparieren kann, ist beim nächsten Repair-Café am Dienstag, 28. Mai, von 17 bis 20 Uhr in der Stadtbücherei goldrichtig. Denn nicht jeder kaputte Gegenstand ist gleich ein Fall für die Mülltonne. Vieles hat für die Besitzer auch einen hohen ideellen Wert, weil es ein liebgewonnenes Erbstück ist. ... mehr...
Das integrierte Klimaschutzkonzept für den Main-Tauber-Kreis wurde im Juli 2018 durch den Kreistag verabschiedet, um die Energiewende im Kreis weiter voranzubringen. Zwei Leuchtturmprojekte sollen gemeinsam mit Partnern und Sponsoren umgesetzt werden. An dieser Kooperation beteiligen sich auch die Stadtwerke Wertheim. Als Grundlage für die... mehr...
Meldung vom 20.05.2019

Endspurt für Anträge auf Briefwahl

Mehr als 3000 Briefwahlanträge zur Europa- und Kommunalwahl am 26. Mai sind bei der Stadtverwaltung bereits eingegangen. Diese Zahl kann sich in den nächsten Tagen noch erhöhen: Wer seine Stimme per Briefwahl abgeben will, benötigt dafür Angaben zur Identifizierung aus der Wahlbenachrichtigung. mehr...