Startseite » Bürgerservice » Wegweiser » Heiraten » Trautermine

Trautermine

Alles rund um das Thema "Hochzeitstermin". Es werden auch Trauungen am Freitagnachmittag und Samstag angeboten.

Ablauf Terminreservierung

Standesamtliche Trauungen sind von Montag bis Freitag möglich. Zusätzlich bieten wir Eheschließungen an zwei festgelegten Samstagen im Monat an. Weitere Wunschtermine am Freitagnachmittag oder einem anderen Samstag können angefragt werden.

Alle Termine außerhalb der Öffnungszeiten und dem Trauzimmer sind mit Zusatzkosten verbunden.

Trauungen können nur nach Absprache mit uns durchgeführt werden. Die Termine finden in der Regel in einem stündlichen Rhythmus statt.

Eine Eheschließung kann frühestens sechs Monate (gesetzliche Frist) vor dem gewünschten Heiratstermin beim zuständigen Standesamt angemeldet werden. Eine unverbindliche Vorreservierung des gewünschten Eheschließungstermins kann jedoch bereits vor dieser 6-Monatsfrist vorgenommen werden. Hierbei handelt es sich um keine verbindliche Zusage des Standesamtes.

Die Vormerkung muss von einem der Eheschließenden schriftlich (Vordruck oder E-Mail) beantragt werden. Eine unverbindliche Auskunft des Standesamtes, dass ein bestimmter Termin aktuell frei ist, löst keine Vormerkung aus. Eine verbindliche Terminbestätigung des Trautermins erhalten Sie bei der Anmeldung zur Eheschließung beziehungsweise beim Traugespräch von einem unserer Standesbeamten ausgehändigt.

Sollten Sie einen reservierten Eheschließungstermin nicht wahrnehmen können, ist der Termin unmittelbar zu stornieren. Für nicht wahrgenommene und nicht rechtzeitig abgesagte Termine stellen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 Euro in Rechnung.

Trausamstage 2019

An zwei festgelegten Samstagen im Monat bieten wir standesamtliche Trauungen an.
Folgende Trausamstagstermine sind das im Jahr 2019:

12.01., 19.01., 02.02., 16.02., 02.03., 23.03., 06.04., 27.04., 04.05., 18.05., 15.06., 29.06., 06.07., 27.07., 10.08., 24.08., 07.09., 21.09., 12.10., 19.10., 09.11., 30.11., 07.12., 14.12.2019 (Kerzenschein)

Weitere Wunschtermine sind nach Absprache mit uns möglich.

Trausamstage 2020

Die Trausamstage für das Kalenderjahr 2020 sind ab sofort verfügbar:

11.01., 25.01., 15.02., 22.02., 07.03., 28.03., 04.04., 25.04., 16.05., 30.05., 06.06., 27.06., 11.07., 25.07., 08.08., 22.08., 05.09., 26.09., 10.10., 17.10., 07.11., 21.11. (Kerzenschein), 05.12., 12.12. (Kerzenschein)

Weitere Wunschtermine sind nach Absprache mit uns möglich.

Infoflyer Trausamstage Wertheim (1 MB)

Trauungen im Kerzenschein

Ein Kerzenleuchter auf dem Trautisch, ein Herz aus Teelichtern auf der Fensterbank, dazu leise Begleitmusik und danach durch ein Spalier aus Wunderkerzen im Innenhof schreiten. Schließlich soll der Heiratstag der schönste Tag im Leben eines Paares werden.

Als spezielles Angebot präsentieren wir an einzelnen Tagen eine standesamtliche Trauung im Kerzenschein. Für die Zeremonie stehen die romantischen Trauräume im historischen Rathaus zur Verfügung.

„Das Ehebekenntnis ist einer der intimsten Momente im Leben eines Paares. Das ultimative Versprechen zu seinem Lieblingsmenschen: Ich liebe Dich und will den Rest des Lebens mit Dir verbringen“. Die passende Stimmung ist hierfür ein wichtiger Bestandteil, um einen unvergesslichen Augenblick zu schaffen.
 
Die Zeremonie richtet sich an Paare, die einen besonderen Rahmen für Ihre Trauung wünschen, ob zu zweit ganz reduziert oder den Moment mit Familie und Freunden teilen möchten.
 
Termine für die Kerzenscheintrauungen im Winter 2019 und Kalenderjahr 2020 sind ab sofort buchbar.


Termine (nach Einbruch der Dunkelheit bis 20 Uhr):

  • Di. 19.11.2019
  • Sa. 14.12.2019
  • Do. 19.12.2019
  • Fr. 14.02.2020 (Valentinstag)
  • Sa. 21.11.2020
  • Fr. 11.12.2020
  • Sa. 12.12.2020

Infoflyer Kerzenscheintrauung Wertheim (348 KB)