Startseite » Unsere Stadt » Wirtschaft » Unternehmen am Wirtschaftsstandort

Unternehmen am Wirtschaftsstandort

Eine gesunde Mischung aus Klein- und Mittelbetrieben sowie eine ausgewogene Branchenvielfalt prägen die wirtschaftliche Struktur Wertheims. Die Stadt ist Stammsitz weltweit operierender Unternehmen und Standort innovativer mittelständischer Betriebe.

Glaserzeugende und -verarbeitende Unternehmen in Wertheim

Nach dem zweiten Weltkrieg fassten aus Thüringen abwandernde Glasmacher hier Fuß und errichteten eine Glashütte, die Stadt erhielt als Sitz einer glaserzeugenden und glasverarbeitenden Industrie große Bedeutung. Im Laufe der Jahre wurde "Glas aus Wertheim" in Fachkreisen zum Synonym für die Begriffe Qualität und Präzision. Rund 100 Glas erzeugende und verarbeitende Betriebe – vom Ein-Mann-Handwerksbetrieb bis zu Firmen mit über 700 Mitarbeitern – sind in Wertheim angesiedelt und bieten rund 3.000 Arbeitsplätze. Ihre Produkte, deren breite Palette von Glasfaser über Thermometer und Messgeräte bis hin zu High-Tech-Laborgeräten für Wissenschaft und Technik reicht, gehen heute in fast alle Länder der Erde.

Weitere Informationen zu allen am Wirtschaftsstandort ansässigen Firmen erhalten Sie in unserer Firmendatenbank.

Eines der ältesten Transferzentren Deutschlands, die Forschungsgemeinschaft für Technik und Glas, 1951 in Wertheim gegründet, wurde 1995 von der Fraunhofer-Gesellschaft übernommen. Wertheim als Zentrum der deutschen Laborglasindustrie ist damit auch Sitz dieser renommierten und bundesweit tätigen Forschungseinrichtung. Das Fraunhofer Institut für Silicatforschung im Kloster Bronnbach bietet der Glasindustrie wissenschaftlich-technischen Sachverstand und Forschungskapazität.

Unternehmen weiterer bedeutender Industriezweige

Neben der Glasindustrie sind Betriebe der Metallverarbeitung, des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und Elektronik, der Vakuumtechnik, des Musikinstrumentezubehörs, der Reinigungstechnik und der Verpackungsindustrie wesentliche Zweige des produzierenden Gewerbes.

Handwerksbetriebe

Eine wichtige Stellung kommt auch dem Handwerk zu. Eine ausgewogene Struktur klein- und mittelständischer Handwerksbetriebe sorgt für eine optimale Versorgung der Bevölkerung. Das Handwerk ist geprägt durch ein aktives Baugewerbe und leistungsstarke Betriebe im Metall-, Kunststoff- und Holzbereich.

Wertheim - Hauptstadt der Weltmarktführer

Die Region Heilbronn-Franken liegt im Südwesten Deutschlands und ist der Wirtschaftsmotor des Bundeslandes Baden-Württemberg. Nirgendwo sonst in Deutschland gibt es mehr Weltmarktführer auf einem Fleck. Fleißige und ehrgeizige Menschen sorgen mit ihren innovativen Produkten dafür, dass ihre Unternehmen einen Tick besser sind als die Konkurrenz - in Deutschland, Europa und der Welt.

Als das wirtschaftliche Zentrum des Main-Tauber-Kreises und größter Industriestandort in der Region Heilbronn-Franken nördlich von Heilbronn ist Wertheim stolz auf seine Weltmarktführer. Von den mehr als 100 Weltmarktführern der Region Heilbronn-Franken sind 23 im Main-Tauber-Kreis beheimatet. Allein 10 Weltmarktführer und 2 Marktführer Deutschland haben ihren Stammsitz am Standort Wertheim.

Eine Liste der 10 Weltmarktführer Wertheims (70 KB) finden Sie hier.

Neuigkeiten aus den Wertheimer Unternehmen

Deiring GmbH: Riesenschritt für Firma Deiring
Vor­wärts geht es der­zeit für die Nas­si­ger De­i­ring GmbH, die nun auf den Rein­hards­hof um­zieht. Im nächs­ten Som­mer wol­len die Au­to­ma­ti­ons­tech­ni­ker den nun be­gon­ne­nen Neu­bau be­zie­hen. »Für uns geht es da­mit ei­nen Rie­sen­schritt nach vorn«, sag­te Ge­schäfts­füh­rer Mi­cha­el Oley­nik am Don­ners­tag beim sym­bo­li­schen Spa­ten­stich. Das Unternehmen platze aus allen Nähten. Mit dem 2,5 Millionen Euro teuren Neubau werde man allein schon die Produktionsfläche auf einen Schlag verzehnfachen, sagte er. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 20. Juli 2019)

Lutz Pumpen GmbH: Firma Lutz Pumpen aus Bestenheid erhält Ausbildungszertifikat
Eigentlich nichts Spektakuläres, wenn ein Unternehmen versucht, seine Ausbildung zu »vermarkten«, wenn diese Gründe nicht von den Auszubildenden des Unternehmens selbst aufgeschrieben worden wären. »Diese Seite sowie einen Flyer zum Thema Ausbildung haben unsere Auszubildenden zusammen mit meiner Abteilung gestaltet, und den Azubi-Blog auf unserer Homepage verwalten sie eigenverantwortlich«, berichtet Marketingchef Wolfgang Konrad. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 25. Juni 2019)

aquila wasseraufbereitungstechnik GmbH: Nachhaltige Ausrichtung gelobt
Gemäß des Leitgedankens des Instituts für Nachhaltigkeit & Ökonomie in Münster hat sich die Aquila Wasseraufbereitungstechnik am 25. April einer Nachhaltigkeits-Prüfung unterzogen. Das Unternehmen wurde den anspruchsvollen Kriterien gerecht und durfte dafür das entsprechende Zertifikat entgegennehmen. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 25. Juni 2019)

rekuplast GmbH: Generationenwechsel war bei dem Reicholzheimer Unternehmen kein Problem
Das 50-jährige Bestehen und der Umzug des kompletten Unternehmens in einen Neubau an einem neuen Standort: Bei der Reicholzheimer Rekuplast GmbH gibt es genügend Gründe, um zu feiern. Heute dürfte es lebhaft zugehen auf dem Gelände der Reicholzheimer Rekuplast GmbH. Denn vor allem die Mitarbeiter, aber auch zum Beispiel die Reicholzheimer sind eingeladen, um mit dem Unternehmen das Jubiläum und den Umzug zu feiern. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 25. Mai 2019)

Horn Wertheim GmbH: Zwei Firmenstandorte sollen eins werden
Grund­stein für wei­te­res Wachs­tum: Die Fir­ma Horn Wert­heim hat in Bes­ten­heid den ers­ten Spa­ten­stich für ei­ne neue Lo­gis­tik­hal­le und ein Büro­ge­bäu­de an der Ha­fen­stra­ße voll­zo­gen. Horn stellt Papp­ver­pa­ckun­gen für die Wert­hei­mer In­du­s­trie und an­de­re Kun­den her - in­k­lu­si­ve Be­dru­ckung. Mit dabei waren unter anderem der geschäftsführende Gesellschafter Andreas Horn, seine Geschwister Eva-Maria Horn und Anita Horn-Lingk sowie Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez und Vertreter von Banken, Architekt und Baufirma. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 22. Mai 2019)
...Hier einen weiteren Artikel lesen (Fränkische Nachrichten, 23. Mai 2019)

WAREMA Renkhoff SE: Warema-Gruppe im Zeichen des Aufbruchs
Wie wichtig der Standort Marktheidenfeld ist und bleibt, auch wenn in den nächsten Jahren rund 37 Millionen Euro am Almosenberg bei Bettingen in ein neues Logistikzentrum, eine neue Produktionsstätte und weitere Millionen in das "Warema Sun Forum" fließen, machte Unternehmenssprecherin Lilli Heyer deutlich. "Im vergangenen Jahr investierte Warema im zweistellingen Millionenbereich, insbesondere in Bauprojekte, auch in IT-Lösungen, Fuhrpark, Maschinen und Anlagen", so die Unternehmessprecherin. ...Hier den Artikel weiterlesen (Main Post, 7. Mai 2019)

Lutz Pumpen GmbH: Agentur für Arbeit verleiht Zertifikat im Main-Tauber-Kreis an Wertheimer Unternehmen
„#AusbildungKlarmachen“: Unter diesem Motto überreichte Cornelia Beckert, Bereichsleiterin der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, das Ausbildungszertifikat 2019 im Main-Tauber-Kreis an die Lutz Pumpen GmbH in Wertheim. Die Auszeichnung wird einmal im Jahr an Arbeitgeber vergeben, die sich in besonderem Maße für Ausbildung einsetzen. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 23. April 2019)

Toppels - verdrehte Welt: Über 300 Dinge stehen hier Kopf
Nach einer gelungenen Umgestaltung wurde in Bettingen das „Toppels-Haus“ neu eröffnet. Das auf dem Kopf stehende Haus am Almosenberg ist ein Hingucker. Jetzt wurde das farbliche Konzept überarbeitet, die Außenanlage wurde neu gestaltet, ein neuer Eingang geschaffen, die Wegeführung auf dem Areal ist neu, eine Riesenrutsche und der Spielplatz sind entstanden. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 17. April 2019)

alfi GmbH: Alfi muss sich komplett neu erfinden
Nach der Entlassung von Alfi-Geschäftsführer Bernhard Mittelmann durch die Gesellschafter von Thermos am vergangenen Freitag haben sich die beiden neuen Geschäftsführer an der Spitze des Traditionsunternehmens zur Zukunft des Isoliergefäßeherstellers geäußert. Petar Popovic (56), für Marketing und Produktentwicklung zuständig, machte in einem Telefoninterview deutlich, dass er für die Marken Alfi und Thermos eine "Zweimarken-Strategie" sehe. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 6./7. April 2019)

BRAND GMBH + CO KG und VACUUBRAND GMBH + CO KG: Neues Modell trifft auf Interesse
Betriebliche Altersvorsorge ist ein Thema, mit dem sich viele Arbeitnehmer nur ungern befassen. Nicht so beim Laborgerätehersteller Brand aus Wertheim. Für die Weiterentwicklung seiner betrieblichen Altersvorsorge (bAV) ist das mittelständische Unternehmen mit dem Deutschen baV-Preis ausgezeichnet worden. Seit 2013 wird der Deutsche bAV-Preis jährlich an zukunftsweisende betriebliche Altersversorgungsprojekte von Unternehmen in Deutschland verliehen. In der Kategorie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) überzeugte das Brand-Modell und belegte den dritten Platz. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 26. März 2019)

Helios Dr. Bulle GmbH & Co. KG: Klarer Fokus auf das Profisegment
Zwei Fir­men in Wert­heim ha­ben sich mit der Her­stel­lung von Iso­lier­kan­nen ei­nen Na­men ge­macht, ei­ne gibt die Pro­duk­ti­on am Stand­ort zur Jah­res­mit­te kom­p­lett auf: Bei Al­fi müs­sen Dut­zen­de Mit­ar­bei­ter we­gen der Um­struk­tu­rie­rung ge­hen, gab das Un­ter­neh­men im Fe­bruar be­kannt. Beim zwei­ten Her­s­tel­ler He­li­os gibt es dar­über kei­ner­lei Scha­den­f­reu­de. »Die Gründerfamilien Zitzmann und Bulle waren privat sogar befreundet. Die sind beide hier gelandet, weil Wertheim eine Glasstadt ist und man hier die Glaskolben produziert hat«, blickt Michael Oetzel auf die Anfänge beider Firmen in Wertheim zurück. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 15. März 2019)

alfi GmbH: Keine Isolierkannen mehr aus Wertheim
Das Wertheimer Unternehmen Alfi streicht weitere bis zu 50 Stellen und verlagert Fertigung an anderen Standort. 
Die Geschäftsführung habe diese Zahl bei einer Mitarbeiterversammlung bekannt gegeben, sagte der Gewerkschaftssekretär der IG Metall, Harald Gans. Das Unternehmen hat in Wertheim derzeit nach Gewerkschaftsangaben noch etwas über 100 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte. Eine Fertigung von Alfi-Kannen am Standort Wertheim soll es zur Jahresmitte 2019 nicht mehr geben. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 21. Februar 2019)
...Hier einen weiteren Artikel lesen (Fränkische Nachrichten, 21. Februar 2019)

Pink GmbH Vakuumtechnik: Zwei weitere Fertigungshallen werden gebaut
Die Pink GmbH Vakuumtechnik veranstaltete am vergangenen Freitag am Standort Reinhardshof ihre Betriebsversammlung. Zunächst blickte der kaufmännische Geschäftsführer Hubert L. Günther zurück auf das abgelaufene Geschäftsjahr, das durch eine fast komplette Vollauslastung in nahezu allen Fertigungsbereichen gekennzeichnet war. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 21. Dezember 2018)

Deiring GmbH: Den Standort wechseln, um zu wachsen
Ein umgebautes Wohnhaus in Nassig ist Sitz der Deiring GmbH. Noch: Denn bei dem Unternehmen geht es bald bergab. Nicht im wirtschaftlichen Sinne, da ist genau das Gegenteil der Fall. Der Lösungsanbieter für Automations- und Industrietechnik verlässt nur den mit rund 1300 Einwohnern recht beschaulichen Wertheimer Ortsteil auf der Höhe und siedelt in das einige Meter tiefer gelegene Industriegebiet Reinhardshof um. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 8./9. Dezember 2018)

Weingut Schlör: Bestnoten für Winzer aus der Region
Bestnoten gibt es in den deutschen Weinführern für Winzer aus der Region. Besonders gut abgeschnitten hat das Weingut Schlör. Die von den Weinliebhabern und Weinkennern mit Spannung erwarteten Weinführer „Gault & Millau“, „Eichelmann“ und „Vinum“ sind auf dem Markt und zeigen, dass auch im Taubertal Weinbaubetriebe mit großem Potenzial beheimatet sind. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 30. November 2018)

Dinges-Restaurant: Gault & Millau nimmt Restaurant Dinges in Gourmetführer auf
Zwei Jah­re war Wert­heim ein wei­ßer Fleck im Gour­met­füh­rer von Gault & Mil­lau. Seit Di­ens­tag ist die­se Lü­cke ge­sch­los­sen, denn als ein­zi­ges Re­stau­rant ist das Din­ges im In­nen­hof des Wert­hei­mer Rat­hau­ses in dem Füh­rer ver­t­re­ten. Bereits im ersten Jahr erreichte das Lokal 13 Punkte und damit eine der berühmten Gault-Millau-Hauben sowie drei Bestecke. Das bedeutet in der Testersprache so viel wie »sehr gute Küche in einem erstklassigen Restaurant«. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 14. November 2018)
...Hier einen weiteren Artikel lesen (Fränkische Nachrichten, 14. November 2018)

Autohaus Gärtner GmbH: Wechsel fand im laufenden Betrieb statt
Bereits zum 1. März hatte das 1953 gegründete Hardheimer Autohaus Gärtner das über 100 Jahre alte Wertheimer Traditionsautohaus Opel Dosch übernommen. Der Wechsel fand im laufenden Betrieb statt. Am Mittwoch wurde nun die Firmenübernahme mit einer großen symbolischen Neueröffnung gefeiert. Das Personal von Opel Dosch hatte man komplett übernommen, so dass die Kunden bei „Opel Gärtner“ Wertheim bekannte Gesichter wiedertreffen. ... Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 5. Oktober 2018)

Herbach Brandschutz - Arbeitsschutz GmbH: Unter neuer Geschäftsleitung
Seit über 50 Jahren ist die Herbach Brandschutz-Arbeitsschutz GmbH in Wertheim im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes und der Feuerwehrausrüstungen tätig. Die Gesellschafter Bruno und Theresia Herbach haben ihre Geschäftsanteile mit Wirkung zum 1. September an die Security Work GmbH übertragen. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 27. September 2018)

PINK GmbH Vakuumtechnik: Fracht aus Wertheim für "Astro-Alex"
Für Burkhard Speth ist es das große Finale. Der Konstruktionsleiter der Firma Pink und sein Team fiebern seit Tagen dem Start des Raumtransporters HTV-7 im japanischen Tanegashima Space Center entgegen. Der Transporter hat ein Lebenserhaltungssystem der Firma Airbus an Bord, mit dem in der Internationalen Raumstation (ISS) Sauerstoff und Wasser produziert werden sollen. Maßgebliche Teile des sogenannten ACLS (Advanced Closed Loop System) wurden von der Wertheimer Firma Pink unter der Regie von Speth produziert. ... Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 15. September 2018)

PINK GmbH Vakuumtechnik: Weltraumfahrt - Im neuen Lebenserhaltungssystem der Internationalen Raumstation steckt Technik aus Wertheim
Atemluft und Wasser sind elementar für Astronauten im Weltall. Auf der Internationalen Raumstation ISS wird demnächst ein neues Lebenserhaltungssystem installiert. Eine Wertheimer Firma hat daran mitgebaut. Die Firma PINK Vakuumtechnik im Stadtteil Reinhardshof (Main-Tauber-Kreis) stellt seit Jahrzehnten Spitzentechnologie für den Einsatz im Weltall her. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 12. September 2018)

Stiefelmayer-Contento GmbH & Co. KG:  Produktvielfalt vom essbaren Tortenbild bis zur Wasserwaage
Die Vielzahl der Prospekte, die es bei der Bestenheider Firma Stiefelmayer-Contento gibt, dokumentiert eine Produktvielfalt, wie es sie wohl nur selten in einem Unternehmen vergleichbarer Größe gibt. Eine Vielfalt, die sich auch aus der Geschichte des mittelständischen Familienunternehmens erklärt, wie Geschäftsführerin Isabel Klingler-Bausch erläutert. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 8./9. September 2018)

Straub GmbH: Gefahrlose Pflege bescheinigt
Die Straub GmbH wurde durch den TÜV Nord nach IFS HPC (International Featured Standard Household and Personal Care) erfolgreich zertifiziert. In Zusammenarbeit mit der Körperpflegemittel-Industrie, dem Handel und den Zertifizierungsstellen wurde diese Norm ausgearbeitet, wodurch alle wichtigen Bedürfnisse der Industrie in diesem Standard zusammengefasst sind. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 29. August 2018)

aquila wasseraufbereitungstechnik GmbH: Markt für Wasseraufbereitung wächst
Das noch junge Wertheimer Unternehmen aquila wasseraufbereitungstechnik GmbH ist weiter auf Expansionskurs. Die Ausrüstung aus Wertheim wird sogar im Europapark Rust verbaut. Wie Geschäftsführer Wolfgang Clärding unserem Medienhaus erläuterte, seien die Hallenkapazitäten der Firma, die im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben einen Umsatz von rund 20 Millionen Euro machte, komplett ausgelastet. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 25./26. August 2018)

PINK GmbH Thermosysteme: Neues Applikations- und Schulungszentrum in Betrieb
Ihr neues Applikations- und Schulungszentrum hat die Pink GmbH Thermosysteme vor kurzem eröffnet. Wie der Thermosysteme-Hersteller mitteilt, sei das Zentrum gegenüber dem Firmensitz in Bestenheid gebaut worden. Geschäftsführerin Andrea Althaus sprach Firmenangaben zufolge von "einer wichtigen Investition in die Zukunft am Standort Bestenheid. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 17. August 2018)
...Hier einen weiteren Artikel lesen (Fränkische Nachrichten, 16. August 2018)

Pietät Busch: Firmenjubiläum;  Das Wertheimer Bestattungs-Unternehmen Pietät Busch gibt es seit 50 Jahren
"Ein würdevoller Abschied ehrt ein ganzes Leben", lautet der Leitsatz des Bestattungsunternehmens Pietät Busch. Die Dienstleistungsfirma, die von Alfred und Irma Busch geründet wurde und aktuell von Manfred und Monika Busch geführt wird, feitert am 18. August im Kloster Bronnbach ihr 50-jähriges Bestehen. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 28. Juli 2018)

ERSA GmbH: Ersa erweitert in Bestenheid Produktions- und Verwaltungsflächen
Kaum ist das neue Zen­tral­la­ger in Wie­bel­bach über­ge­ben, wird bei der Fir­ma Kurtz-Er­sa schon das nächs­te Pro­jekt in An­griff ge­nom­men. Am Donnerstag wurde am Sitz der Firma Ersa im Gewerbegebiet Bestenheid der erste Spatenstich gesetzt für die Erweiterung der Produktions- und Verwaltungsflächen. ... Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 20. Juli 2018)
...Hier einen weiteren Artikel lesen (Fränkische Nachrichten, 20. Juli 2018)

Holzbau Dobslaff GmbH: Heidi Dobslafff gibt Geschäftsleitung an Jürgen Schreiner und Andrea Schindler ab
Die Ehrung des dienstältesten Mitarbeiters für 40 Jahre Treue war der Firma Holzbau Dobslaff einen besonderen Abend wert. Zudem fand die symbolische Übergabe der Geschäftsführung statt. ... Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 9. Juli 2018)

Kurtz Ersa Konzern: Produktsuche wie von Geisterhand
Ver­gan­gen­heit und Zu­kunft lie­gen beim Ma­schi­nen­bau­er Kurtz-Er­sa nur ein paar Me­ter au­s­ein­an­der: In ei­nem Vor­bau ste­hen ei­ne Kut­sche aus dem Film "Das Wirts­haus im Spess­art" und zwei al­te Mo­tor­rä­der, ein paar – st­reng ge­si­cher­te – Tü­ren wei­ter öff­net sich ei­nes der mo­derns­ten Lo­gis­tik­zen­t­ren der Re­gi­on. ... Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 3. Juli 2018)
...Hier einen weiteren Artikel lesen (Fränkische Nachrichten, 4. Juli 2018)
...Hier einen weiteren Artikel lesen (Fränkische Nachrichten, 4. Juli 2018)

atg Luther & Maelzer GmbH: Das Geschäft mit Leiterplattentestsystemen boomt
Das Ge­schäft mit Lei­ter­plat­ten­test­sys­te­men wächst. Laut Jo­chen Klei­nertz, Ge­schäfts­füh­rer der Rei­c­holz­hei­mer Fir­ma ATG Lu­ther & Mael­zer GmbH, er­war­te die Grup­pe im lau­fen­den Jahr ei­nen Um­satz von 50 Mil­lio­nen US Dol­lar (rund 42,7 Mil­lio­nen Eu­ro). ... Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 3. Juli 2018)

ALMA driving elements GmbH: Erfolg bei den "Top 100"
Die Firma Alma driving elements GmbH ist bekannt für Komponenten und Systeme für antriebstechnische Anforderungen in der Vakuumtechnik. Nun geht sie neue Wege – und bringt Kunst und Innovation am Arbeitsplatz zusammen. Dafür wurde Alma im Unternehmenswettbewerb „Top 100“ zu einer der innovativsten Firmen des deutschen Mittelstandes gewählt. ... Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 2. Juli 2018)

Wilhelm König Maschinenbau GmbH und König-mtm GmbH: Bestenheider König-mtm feiert an diesem Wochenende - Spanndorn vor 40 Jahren erfunden
Mit ei­nem Wan­del­kon­zert qu­er durch die Pro­duk­ti­ons­hal­len, mit Fest­akt, Aus­stel­lung und meh­re­ren Hun­dert ge­la­de­nen Gäs­ten fei­ert die Fir­ma Kö­n­ig-mtm am Wo­che­n­en­de gleich vier Ju­bi­läen: 70 Jah­re Fir­men­grün­dung, 40 Jah­re mtm, der Ge­schäfts­füh­rer Horst Kö­n­ig fei­ert sei­nen 60. und der Se­ni­or­chef Man­f­red Kö­n­ig sei­nen 85. Ge­burts­tag. ... Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 29. Juni 2018)
...Hier einen weiteren Artikel lesen (Fränkische Nachrichten, 3. Juli 2018)

PINK GmbH Thermosysteme: Pink GmbH erhält Innovationspreis
Die Pink GmbH Ther­mo­sys­te­me ist er­neut durch die In­fi­ne­on Tech­no­lo­gies AG aus­ge­zeich­net wor­den. Wie der Her­s­tel­ler von Löt- und Sin­ter­an­la­gen am Stand­ort Bes­ten­heid mit­teilt, ha­be Pink zum zwei­ten Mal in Fol­ge den Sup­p­lier Award für In­no­va­ti­on und Ko­ope­ra­ti­on in der Ka­te­go­rie »Ba­ckend High Po­wer Equip­ment« er­hal­ten. ... Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 20. Juni 2018),
...Hier einen weiteren Artikel lesen (Fränkische Nachrichten, 21. Juni 2018)

PINK GmbH Vakuumtechnik:  Unternehmen baut zwei riesige Vakuumkammern für die Carl Zeiss AG in Oberkochen
Der Wertheimer Vakuumspezialist PINK hat für die Carl Zeiss AG in Oberkochern zwei Vakuumkammern unter Reinraumbedingungen produziert. Pink liefert an Zeiss die zwei Vakuumkammern inklusive Schleusenkammern, Vakuumschieber, Kransystem und Beladeschleusen per Schiff über den Main und Neckar bis nach Heilbronn. ... Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 6. April 2018),
...Hier einen weiteren Artikel lesen (Fränkische Nachrichten, 6. April 2018)

Kurtz Ersa Konzern: Traditionsunternehmen erneut zum Top-Arbeitgeber gewählt
Kurtz Ersa zählt erneut zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Wirtschaftsmagazin Focus-Business in Zusammenarbeit mit dem Business-Netzwerk Xing und dem Arbeitgeber-Bewertungsportal kununu veröffentlicht hat. Der Maschinenbauer Kurtz Ersa zählt damit bundesweit wie im Vorjahr zu den beliebtesten Arbeitgebern. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten 1. Februar 2018)

SMT Maschinen und Vertriebs GmbH & Co. KG: 1200 Quadratmeter großer Neubau soll im Sommer fertig sein
Die Fertigstellung des Rohbaus eines neuen Verwaltungsgebäudes des Unternehmens SMT Thermal Discoveries in Bestenheid wurde mit einem Richtfest gefeiert. Wie es in einem Bericht heißt, waren alle 140 Mitarbeiter und die Bauverantwortlichen dazu eingeladen. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 25. Januar 2018)

Conline GmbH: Ehemalige MBW nimmt offiziell Betrieb auf
Nach Abschluss der Umstrukturierungsphase sind bei der ehemaligen MBW Metallbearbeitung Wertheim GmbH die Weichen für den Start in eine Zukunft mit neuen Schwerpunkten gestellt worden. Das Unternehmen firmiert seit dem 1. Januar als Conline GmbH und will sich von einem reinen Blechsystemlieferanten zu einem Maschinenbauer wandeln, wie es in einer Pressemitteilung des Mutterkonzerns Kurtz-Ersa (Wiebelbach) heißt. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 24. Januar 2018)

Moritz und Lux: Buchhandlung zieht sich aus Wertheim zurück
Die Faxnachricht ist am Dienstag hereingeflattert, dass die Buchhändler von Moritz und Lux ihre Wertheimer Filiale schließen werden. Am 31. Januar ist Schluss. Die Kunden in Wertheim tickten anderes als jene am Bad Mergentheimer Stammsitz, teilen Rosemarie Lux und Rainer Moritz mit. ... Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 10. Januar 2018)

Schuller GmbH: Johns Manville konzentriert die Fertigung für ganz Deutschland in Wertheim
Vor 65 Jahren nahm die Firma Schuller in Wertheim die Produktion von Glasvlies auf und vor 40 Jahren konnte das Unternehmen als weltweit erste Firma das Vlies in einer Breite von vier Metern herstellen. Anlässlich dieser beiden wichtigen Jubiläen sprach diese Redaktion mit Vertretern des Unternehmens. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 3. Januar 2018)

Michael Dosch GmbH & Co KG: Autohaus "Opel Dosch" und Tankstelle: Autohaus Gärtner und Firma Herm übernehmen Betriebe / Alle 35 Arbeitsplätze bleiben erhalten
Eine Ära endet, aber die Geschichte geht weiter: Das Autohaus "Opel Dosch" und die bislang dazugehörende Shell-Tankstelle bekommen im Frühjahr jeweils neue Eigentümer. ... Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 27. Dezember 2017)

alfi GmbH: Bei Alfi fallen 80 Arbeitsplätze weg
Bei der Wertheimer Firma Alfi fallen im kommenden Jahr nach Angaben von Geschäftsleitung und Gewerkschaft rund 80 von 180 Arbeitsplätzen weg. Bei dem mehr als 100 Jahre alten Hersteller von hochwertigen Isoliergefäßen ist dies der massivste Arbeitsplatzabbau in der Geschichte des Unternehmens. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 19. Dezember 2017)
...Hier einen weiteren Artikel lesen (Fränkische Nachrichten, 19. Dezember 2017)

Weingut Schlör: "Kontrolliertes Nichtstun" als Erfolgscredo
Mit vier Trauben ist das Reicholzheimer Weingut Schlör erstmals im wohl wichtigsten Weinführer Gault-Millau 2018 ausgezeichnet worden.
Damit haben Konrad und Monika Schlör nicht gerechnet. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 11. Dezember 2017) (207 KB)

SMT Maschinen und Vertriebs GmbH & Co. KG: Neues Verwaltungsgebäude entsteht
Das Unternehmen SMT erweitert seinen Standort in Bestenheid. Die Firma erhält ein neues Verwaltungsgebäude. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 23. November 2017)

Weingut Schlör: Penible Arbeit im Weinberg belohnt
Konrad Schlör hat erneut beim Deutschen Rotweinpreis triumphiert. Nach 2014 hat der Reicholzheimer Winzer wieder mit einem Spätburgunder den ersten Platz belegt. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 07. November 2017)

Küchen Fries GmbH: Fries-Küchen eröffnet in Bettingen
"Essen ist die zweitschönste Sache der Welt. Daher arbeiten sie in einer erfolgversprechenden Branche", meinte Wertheims Bürgermeister Wolfgang Stein, als er gemeinsam mit Firmeninhaber Theodor Fries und Architekt Friedbert Spinner am Freitag die neueste Niederlassung des Küchenherstellers im Gewerbegebiet "Almosenberg" eröffnete. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 4./5. November 2017)

Zweckverband Mainhafen Wertheim: 50-jähriges Bestehen des Mainhafens Wertheim
Mit Musik, Kunst und einem guten Essen haben die Mitglieder der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Mainhafen, Kunden und Betreiber am Mittwoch den 50. Geburtstag des Mainhafens Wertheim gefeiert. Der einzige "eisfreie Zugang zu den Weltmeeren", wie Landrat Reinhard Frank, stellvertretender Vorsitzender der Verbandsversammlung, den "trimodalen Vorzeigehafen" nannte, habe eine Erfolgsgeschichte geschrieben. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 19. Oktober 2017), ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 19. Oktober 2017)

ZIPPE Industrieanlagen GmbH: Sechs Millionen Bierflaschen pro Tag
Das war einer der größten Aufträge der bislang knapp 100-jährigen Unternehmensgeschichte der Zippe Industrieanlagen GmbH mit einem Umfang von rund zehn Millionen US-Dollar: ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 13. Oktober 2017)

VERMOP Salmon GmbH: Klares Bekenntnis zum Standort Wertheim
Auch nach 90 Jahren kann es noch etwas Neues geben. "Einen Tag der offenen Tür hatten wir bei Vermop noch nie", meinte am Samstagnachmittag Julian Fabarius, kaufmännischer Geschäftsführer des Unternehmens. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 11. Oktober 2017)

BRAND GMBH  + CO KG: Überflüssige Transporte vermeiden
Der weltweit operierende Laborgerätehersteller Brand baut auf dem Firmengelände an der Otto-Schott-Straße ein neues Logistikzentrum. "Das ist Schritt drei unseres 2009 erstellten Masterplans, mit dem wir das Unternehmen stragtegisch und logistisch besser aufstellen werden", sagt Hans-Walter Kern. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 06. September 2017)

adaptronic Prüftechnik GmbH: Elektromobilität als Wachstumsmarkt
Die Wertheimer Firma adaptronic wächst weiter. Das Unternehmen hat mit seinem Umzug von Dörlesberg auf den Reinhardshof neue Märkte erschlossen. Zugleich stieg der Jahresumsatz 2016 um fast zwei Millionen Euro auf 14,5 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr. ...Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, 29. August 2017)

Kurtz Holding GmbH & Co. Beteiligungs KG: Unternehmen gehört zu Bayerns Besten
Besondere Leistungen werden besonders belohnt. Ein Beispiel dafür ist das Unternehmen Kurtz Ersa. Unternehmer, die neue Chancen für Wachstum und Beschäftigung aufspüren und diese konsequent nutzen, sind das Rückgrat der Wirtschaft. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 01. August 2017)

König & Meyer GmbH & Co. KG: Meilenstein in der Firmengeschichte
Es war eine fröhliche, entspannte und kurzweilige Feier: Zur Einweihung des Logistikzentrums von König & Meyer waren am Freitag zahlreiche geladene Gäste und Mitarbeiter gekommen, um dieses "wichtige Ereignis in der Firmengeschichte" zu begehen. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 24. Juli 2017)

MBW Metallbearbeitung Wertheim GmbH: Vom reinen Blechlieferanten zum Maschinenbauer
Der Kreuzwertheimer Maschinenbau-Konzern Kurtz Ersa wird seine Tochterfirma MBW Metallbearbeitung Wertheim GmbH auf dem Reinhardshof umstrukturieren. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, wird in den kommenden Monaten aus dem bisher reinen Blechlieferanten ein Maschinenbauer entstehen. ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, 14. Juli 2017)

Kaufland Stiftung & Co. KG: Kaufland präsentiert neues Ladenkonzept in Wertheim
Am Dienstag, 11. Juli, eröffnete das Kaufland in Wertheim und präsentiert sich seinen Kunden in neuem Design. "Viele fleißige Hände haben in den vergangenen Wochen mit hohem Einsatz und Engagement daran mitgearbeitet, dass wir unseren Kunden unser "neues" Kaufland präsentieren können. ... Hier den Artikel weiterlesen (Presseinformation Kaufland 11. Juli 2017) (15 KB)

rekuplast GmbH: Vier-Millionen-Euro-Investition für die Zukunft
Die Firma rekuplast in Reicholzheim investiert vier Millionen Euro in den heimischen Standort. Das 1968 von Alois Friedlein gegründete Unternehmen hat jetzt mit dem offiziellen Spatenstich einen Neubau gestartet. Bis März 2018 entsteht im Gewerbegebiet Zum Schlag auf der Gemarkung Reicholzheim ein neuer Produktions- und Verwaltungsbau. ... Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, Dienstag, 27. Juni 2017)

SMT Maschinen und Vertriebs GmbH & Co. KG: Nach 30 Jahren Weltmarktführer
Am 13. Februar 1987 gegründet, ist es heute erfolgreicher Lieferant von verschiedenen Lötanlagen. Geschäftsführer und Firmengründer Hans-Günter Ulzhöfer ging in seiner Ansprache auf die Firmengeschichte ein und erzählte dabei so manche Anekdote zum erfolgreichen und wirtschaftlichen Einsatz der SMT System bei Kunden. "Das Entwicklungsteam kann stolz auf sich sein." ...Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, Samstag, 24. Juni 2017)

BRAND GMBH + CO KG: Mehr als nur Glas und Kunststoff
Das Wertheimer Unternehmen produziert Präzisionsgeräte für Pharma- und Biotechlabors. Dabei müssen die Mitarbeiter auf penible Sauberkeit achten. Ein Grund mehr, warum nun ein altes Gebäude durch einen Neubau ersetzt wird. Was 1949 mit der Veredelung von Glaskörpern in Wertheim als Familienunternehmen begann, ist heute eine Weltfirma mit über 1300 Mitarbeitern in 15 Ländern. ...Hier den Artikel weiterlesen (Main Post, Freitag, 16. Juni 2017)

Pink GmbH Thermosysteme: Neues Applikations- und Schulungszentrum
Im April startete der Neubau des neuen Applikations- und Schulungszentrum der PINK GmbH Thermosysteme Am Kessler 9 in Bestenheid. Mit einer Fläche von ca. 450 m² für das Applikationszentrum und ca. 330 m² für Schulungs- und Büroflächen erweitert PINK seinen Standort in Bestenheid. Geplant ist die Fertigstellung im Frühjahr 2018. ...Hier den Artikel weiterlesen (Homepage Pink Gmbh Thermosysteme)

BRAND GMBH + CO KG: Meilenstein und Zukunftssicherung
Mit dem neuen Logistikzentrum in Bestenheid setzt Brand auf weiteres Wachstum und ein deutliches Zeichen für den Standort Wertheim. "Das Brand Logistikzentrum ist ein wichtiger Meilenstein des großen Bauprojekts", machte Dr. Christoph Schöler, Geschäftsführender Gesellschafter von Brand, im Rahmen eines Pressegesprächs deutlich. ... Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, Dienstag, 09. Mai 2017)

König & Meyer GmbH & Co. KG: Neues Logistikzentrum - Zeichen auf weiteres Wachstum gestellt
Ein weitreichender Schritt für König & Meyer ist erfolgt. Das neue Logistikzentrum auf dem Reinhardshof ist mittlerweile in Betrieb genommen. "Von hier geht das Musikzubehör um die ganze Welt", sagt der technische Geschäftsführer von König & Meyer, Heiko Wolz, nicht ohne Stolz. ... Hier den Artikel weiterlesen (Fränkische Nachrichten, Dienstag, 18. April 2017)

Vacuubrand GmbH + CO KG: Voll klimatisierte Mikrometerarbeit
»Industrie 4.0« ist der Begriff für die Verzahnung der Produktion mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnik. Die Firma Vacuubrand füllt ihn mit Leben: Am 01.03.2017 geht der erste Abschnitt der neuen »Lean Factory« in Betrieb - das größte Neubauprojekt der Firmengeschichte. ... Hier den Artikel weiterlesen (Wertheimer Zeitung, Mittwoch, 01. März 2017)

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Jürgen Strahlheim
Telefon 09342 / 301-120
Telefax 09342 / 301-560
E-Mail-Kontakt

Ulrike Müller
Telefon 09342 / 301-122
E-Mail-Kontakt

Firmendatenbank

Aktuelles

2015 hat die Stadt ein Förderprogramm zur Unterstützung neuer Einzelhandelsbetriebe in der Innenstadt aufgelegt.... mehr...
Landrat Reinhard Frank und Wirtschaftsförderer Rico Neubert haben die Wertheimer Unternehmen Pink Thermosysteme... mehr...
Die Zeichen der Zeit stehen gut: In der Eichelgasse hat jetzt das Ladengeschäft „Zeitzeichen Wertheim“ eröffnet.... mehr...
„Hop On – Hop Off“ – unter diesem Motto veranstalten die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken für alle Schüler,... mehr...
Die Stadt Wertheim ist wieder der Einladung der Bürgerinitiative „pro Region“ Heilbronn-Franken gefolgt und hat... mehr...