Familiennetzwerk Wertheim

Familienfreundlichkeit beginnt vor Ort. Hier in unserer Stadt entscheidet sich, ob Familien ein lebenswertes Umfeld haben, Kinder und Jugendliche eine gute Ausbildung in Schule und Beruf erhalten, Familie und Beruf vereinbar sind und das Miteinander der Generationen funktioniert.

Um die Bemühungen um ein positives Klima für Familien in Wertheim auf eine breite Basis zu stellen, wurde im Juni 2010 das Familiennetzwerk Wertheim gegründet. In diesem Bündnis arbeiten Menschen aus Unternehmen, Kirchen, Verbänden, Vereinen, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Behörden und Institutionen mit und für Familien zusammen. Das Netzwerk hilft

  • Informationen und Erfahrungen auszutauschen
  • Kräfte zu bündeln
  • Aktivitäten zu koordinieren
  • Angebote zu vernetzten
  • Projekte auf den Weg zu bringen, sei es durch kreative Ideen, organisatorische Hilfe, aktive Mitarbeit oder finanzielle Unterstützung

Das Familiennetzwerk lebt vom Mitmachen vieler. Aktuell hat es 95 Mitglieder (158 KB).

Informationen zum Familiennetzwerk und zur Mitgliedschaft enthält der Flyer "Familiennetzwerk Wertheim" (654 KB).
 
Beitrittserklärung (424 KB)

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Matthias Fleischer
Telefon 09342 / 301-320
E-Mail-Kontakt
Uwe Schlör-Kempf
Telefon 09342 / 301-310
E-Mail-Kontakt

Familienpass

Aktuelles

Mit seinem „Theater der Dämmerung“ verwandelt Friedrich Raad den Kulturhaussaal am Freitag, 9. Dezember, in ein... mehr...
Mit dem Familienpass setzt die Stadt Wertheim ein klares Signal für Familienfreundlichkeit. Er wurde ab 2022 durch... mehr...
Die Corona-Pandemie mag aus den Köpfen vieler Erwachsener inzwischen zwar fast verschwunden zu sein. Bei Kindern und... mehr...
Die Elternbeiträge in den Kindertagesstätten werden ab 1. Januar 2023 um durchschnittlich 3,9 Prozent angehoben. Im... mehr...
Das „Wertheimer Wohnzimmer“ öffnet am Freitag, 25. November, von 14 bis 17 Uhr erstmals im Stiftshof in der... mehr...