Startseite » Unsere Stadt » Freizeit » Vereine » Ehrungen

Ehrungen

Ehrenamtsveranstaltung "Miteinander - Füreinander" 2019

Am 29. November 2019 wurden von der Stadt Wertheim insgesamt 131 Bürgerinnen und Bürger beim Ehrungsabend "Miteinander - Füreinander" in der Aula Alte Steige für ihr Engagement in den Bereichen „Bürgerinitiativen und -beteiligung / Politik“, „Kultur und Freizeit“, „Gesundheit, Pflege, Betreuung, Zivil- und Katastrophenschutz“ sowie „Kinder- und Jugendarbeit, Familie, Senioren, Integration von Neubürgern und Bildung“ ausgezeichnet.

Stellvertretend für alle ehrte Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez die 81-jährige Else Spielmann, die sich seit vielen Jahren in der Seniorenbetreuung engagiert, und den ebenfalls 81-jährigen Ernst Buchberger, der im Kirchengemeinderat mitarbeitet und Vorsitzender der Katholischen Sozialstation ist.

Auch 31 Jugendliche wurden in diesem Jahr von Ortsvorstehern, Stadtteilbeiratsvorsitzenden und der Bürgerschaft nominiert. Für ihr Engagement wurden sie am 14. Dezember 2019 mit einer Fahrt in das Kristallbad Palm Beach in Nürnberg belohnt.

Broschüre - Aufstellung der geehrten Personen (712 KB)

Ehrungsmöglichkeiten durch die Stadt Wertheim

Viele Menschen in unserer Stadt erbringen durch ihr bürgerschaftliches Engagement eine unverzichtbare Leistung. Der Wert dieser Arbeit findet in verschiedenen Formen kommunale Anerkennung. Hierzu gehören u.a die Ehrenbürgerschaft, die Stadtmedaille in Bronze, Silber und Gold oder die Einladung zu einer Ehrenamtsveranstaltung.

Sehen Sie hier die Ehrungsmöglichkeiten (111 KB) der Stadt Wertheim.

Kontakt

Stadtverwaltung Wertheim
Uwe Schlör-Kempf
Telefon 09342 / 301-310
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail Kontakt

Dagmar Häfner
Telefon 09342 / 301-311
E-Mail Kontakt

Vereinsnetzwerk Sport