Stadtbücherei bietet kostenfreie Leselern-App an

Kindersicher und werbefrei für Zwei- bis Zehnjährige

Mithilfe von Apps können Kinder spielerisch das Hören, Verstehen und Lesen von Texten lernen. Foto: Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Wertheim hat ab sofort zwei kindersichere Apps im Angebot: eKidz.eu richtet sich an Grundschüler, die gerade lesen lernen, Tigerbooks liefert jede Menge Lesestoff für Kinder zwischen zwei und zehn Jahren. Beide Apps können in der Bücherei angemeldete Leserinnen und Leserfrei kostenfrei nutzen.

Die App eKids.eu wurde gemeinsam von Sprachtherapeuten, Kinderbuchautoren und Illustratoren für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren entwickelt. Die werbefreie App baut auf insgesamt siebzig Texten in neun Lesestufen auf, wobei sich die Satzlängen, Textmengen und Vorlesegeschwindigkeiten allmählich steigern. Auch inhaltliche Ansprüche nehmen von Stufe zu Stufe zu.
 
Empfohlen wird das laute Mitlesen der Kinder: Ähnlich wie bei Karaoke werden die vorgelesenen Wörter nacheinander farblich hervorgehoben, so dass die jungen Leserinnen und Leser Silbe für Silbe folgen können. Ein Mitlesen ohne Vorsprecher ist auch möglich. Am Ende eines jeden Textes gibt es zur Überprüfung des Gelernten noch Verständnisfragen. So können Kinder mit eKidz.eu spielerisch und ohne Druck in ihrem ganz eigenen Tempo das Hören, Lesen und Verstehen von Texten lernen.
 
Tigerbooks ist ebenfalls eine kindersichere, werbefreie App mit interaktiven Büchern, Hörbüchern und eBooks für Kinder zwischen zwei und zehn Jahren. Alle Inhalte bei Tigerbooks werden vor der Freischaltung von einem Kindermedien-Expertenteam getestet. In der App treffen die jungen Nutzer auf ganz neue Geschichten, aber auch auf bekannte Kinderhelden wie Bibi und Tina, Conni, Janosch, die Olchis sowie Pettersson und Findus. Über eine integrierte Vorlesefunktion sowie passende Sounds und Animationen wird jede der Tigerbooks-Geschichten lebendig und scheint zum Greifen nah. Zusätzlich gibt es unterschiedlich anspruchsvolle Spiele und Puzzles. 
 
Beide kostenfreien Angebote können Interessenten in den App-Stores für Android oder iOS herunterladen. Für den Zugang muss zuerst die Stadtbücherei Wertheim als zuständige Bibliothek ausgewählt werden, anschließend werden die Ausweis- bzw. Lesernummer und das Passwort abgefragt, das die Kunden auch für den Katalog der Bücherei benutzen. Beide Apps können also nur in der Bücherei angemeldeten Lesern kostenfrei zur Verfügung gestellt werden können. Wer sich erfolgreich eingeloggt hat, kann das Leselernangebot von eKidz.eu 21 Tage lang, die Bücher von Tigerbooks sieben Tage lang nutzen.
 

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Telefon 09342 / 301-0
Telefax 09342 / 301-500
E-Mail-Kontakt