Seniorenbeirat organisiert Fahrt nach Heilbronn

Besuch von Landesseniorentag und Bundesgartenschau

Der Seniorenbeirat der Stadt Wertheim fährt am Mittwoch, 5. Juni, mit dem Bus nach Heilbronn. Dort stehen die Teilnahme am Landesseniorentag und der Besuch der Bundesgartenschau (Buga) auf dem Programm. Die Fahrt steht auch Gästen offen.

Treffpunkt zur Abfahrt ist um 8 Uhr am Spitzen Turm in Wertheim. Der Bus der Firma Ott-Reisen, der mit Klimaanlage, Wlan und WC ausgestattet ist, startet um 7.45 Uhr am Betriebshof in Bestenheid. Auf Wunsch kann bereits hier eingestiegen werden. Weitere Möglichkeit zum Zusteigen gibt es in Tauberbischofsheim am Wörtplatz gegen 8.40 Uhr.

Nach dem Eintreffen am Buga-Gelände geht es zunächst in die Eissporthalle zum Landesseniorentag, wo die Teilnehmer ab 10 Uhr interessante Vorträge u.a. von Franz Müntefering erwarten. Ab 12.30 Uhr können die Besucher das weitläufige Gelände der Bundesgartenschau besichtigen. Dort gibt es neben vielen Blumen- und Pflanzenarrangements auch Informationen und Anregungen für Ältere zu Themen wie z.B. „Barrierefreies Wohnen“. Rückfahrt ist um 17 Uhr, Ankunft in Wertheim wird gegen 19 Uhr sein.

Die Teilnahme kostet 25 Euro und beinhaltet neben der Fahrt und dem Tagungsbeitrag auch den Eintritt in die Bundesgartenschau. Der Fahrpreis wird im Bus kassiert. Anmeldungen nimmt der Vorsitzende des Seniorenbeirats, Jürgen Küchler, unter Telefon 09342/5874 entgegen.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Telefon 09342 / 301-0
Telefax 09342 / 301-500
E-Mail-Kontakt