Pflegestützpunkt berät wieder in Wertheim

Die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes bieten ab November wieder Außensprechstunden in Wertheim an. Foto: Landratsamt Main-Tauber-Kreis

Der Pflegestützpunkt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim bietet ab November wieder die monatlichen Sprechstunden in Wertheim an. Die erste findet am Mittwoch, 3. November, statt. Auf diese Weise können alle Betroffenen, Angehörigen und Interessierten mit Fragen zur Pflege, Versorgung und Betreuung von älteren und pflegebedürftigen Menschen einmal im Monat in der Nähe ihres Wohnortes beraten werden. Darüber informiert das Landratsamt Main-Tauber-Kreis.

Wer eine Beratung wünscht, muss unter der Telefonnummer 09341/82-5968 oder über die Online-Terminbuchung unter www.terminland.de/main-tauber-kreis/online/pflegestützpunkt vorab einen Termin mit den Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes vereinbaren. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen, die dieses Angebot nicht wahrnehmen können, werden bei Bedarf im eigenen Zuhause beraten.

Eine weitere Sprechstunde in Wertheim findet am Mittwoch, 1. Dezember, statt. Die Termine für das Jahr 2022 werden rechtzeitig unter www.main-tauber-kreis.de/pflegestuetzpunkt veröffentlicht. Wann die jeweiligen Außensprechstunden stattfinden, kann auch telefonisch oder per E-Mail an pflegestuetzpunkt@main-tauber-kreis.de erfragt werden.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Telefon 09342 / 301-0
Telefax 09342 / 301-500
E-Mail-Kontakt