Müller eröffnet Filiale in Wertheim

Nahversorgung am Reinhardshof gesichert

Die Filiale der Drogeriekette Müller rundet des Nahversorgungszentrum am Reinhardshof ab. Foto: Stadt Wertheim

Die Drogerie-Kette Müller ist zurück in Wertheim. Am Reinhardshof in der Willy-Brandt-Straße 21 hat die Müller Holding GmbH & Co. KG am 18. August eine neue Filiale eröffnet. Für die Nahversorgung "auf der Höhe" wie für den gesamten Einkaufsstandort ist das ein großer Gewinn.

Nach dem Umbau und der Neueröffnung des REWE-Marktes im November 2021 und des Getränkemarkts im Mai dieses Jahres rundet der Drogeriemarkt das Einkaufsangebot ab. Das Konzept zum Ausbau der Nahversorgung im Stadtteil Reinhardshof hatte die Verwaltung dem Gemeinderat bereits im Oktober 2016 vorgestellt.

Die Verwaltung freut sich, dass es gelungen ist, die Drogeriemarktkette Müller nach Wertheim zurückholen: Die Filiale am Marktplatz hatte das Unternehmen wegen zu geringer Fläche und mangels Erweiterungsmöglichkeit im Jahr 2015 aufgegeben.

„Die Realisierung des Nahversorgungszentrums mit der Drogerie Müller ist ein großer Gewinn für die Stadtteile und Ortschaften auf der Höhe“, ist sich Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez sicher. Mit dem Neubau von Rewe und der Ansiedelung von Müller seien die Einkaufsmöglichkeiten weiter verbessert und für die Zukunft gesichert worden. Davon profitiere nicht nur der unmittelbare Einzugsbereich, sondern der gesamte Einkaufsstandort Wertheim.

Auf über eintausend Quadratmetern bietet Müller ein umfangreiches Sortiment. Dazu zählen Drogeriewaren, Parfümerie, Naturkosmetik, Fotoservice, Spiel- und Schreibwaren sowie Haushaltswaren und Multi-Media. Die Filiale in Wertheim bietet neben fachkundiger Beratung auch regelmäßige Rabattaktionen. Sie hat montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr geöffnet und entspricht den Anforderungen für barrierefreie Läden.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Telefon 09342 / 301-0
Telefax 09342 / 301-500
E-Mail-Kontakt