Frauen lernen Firma Brand als Arbeitgeber kennen

Anmeldung für „Frauen und Firmen in Kontakt“ läuft

Die von der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken organisierte Veranstaltungsreihe „Frauen und Firmen in Kontakt“ ist am 24. Juli, von 15 bis 17 Uhr zu Gast bei der Firma Brand in Bestenheid in Wertheim. Bei der Veranstaltung steht das Kennenlernen eines Arbeitgebers im Fokus, wie es in einer Ankündigung heißt. Eine Anmeldung ist notwendig.

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmerinnen Einblicke in das Arbeitsumfeld und werden informiert über die im Unternehmen ausgeübten Tätigkeiten sowie die aktuellen Stellenangebote. Es besteht die Möglichkeit sich direkt mit Personalverantwortlichen auszutauschen.

Der Gastgeber, die Firma Brand ist ein unabhängiges, deutsches Familienunternehmen. Mit rund 500 Mitarbeitern entwickelt, produziert und vertreibt Brand innovative Laborgeräte höchster Qualität. Das Unternehmen ist ein Arbeitgeber mit qualifizierten Mitarbeitern sowohl im kaufmännischen wie auch im gewerblich-technischen Bereich.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßt Personalleiterin Julia Sellinat alle interessierten Frauen und informiert über die vielfältigen Ausbildungsberufe und Arbeitsstellen, die das Unternehmen zu bieten hat. Sie gibt Einblicke über verschiedene Arbeitsbereiche und Arbeitsmodelle.

Nach einem Rundgang zur Besichtigung der Arbeitsplätze besteht die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch. Bei dieser Gesprächsrunde wird etwa auf folgende Fragen näher eingegangen: Gibt es offene Stellen? Wie läuft der Bewerbungsprozess ab? Welche Möglichkeiten bietet Brand zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Welche Zeitmodelle sind bei Teilzeit-Arbeit möglich?

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet bei der Firma Brand, Otto-Schott-Straße 25, statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist bis Mittwoch, 17. Juli, unter frauundberuf@heilbronn-franken.com oder Telefon 07131/7669 866 erforderlich.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Telefon 09342 / 301-0
Telefax 09342 / 301-500
E-Mail-Kontakt