Arbeiten an Strommasten

Foto: Stadt Wertheim

Das Energieversorgungsunternehmen Netze BW hat Baugrunduntersuchungen an den Fundamenten der 110-kV-Leitung „Anschluss Wertheim-Wartberg“ in Auftrag gegeben. Diese Arbeiten wird die Firma Gruber im Zeitraum von 10. Mai bis etwa Mitte Juli ausführen. Sie erstrecken sich auf die Gemarkungen Wartberg, Sachsenhausen und Dörlesberg.

Wie Netze BW weiter mitteilt, kommt bei den Baugrunduntersuchungen ein Bagger zum Einsatz. Er wird mit einem Lkw transportiert. Zur Anfahrt an die einzelnen Maststandorte nutzt die Firma die Feld- und Wirtschaftswege.
 
Die Eigentümer und Pächter der Flächen hat Netze BW bereits schriftlich informiert. Ansprechpartner für eventuelle Fragen ist im Rathaus Achim Hörner vom Referat Tiefbau, Telefon 09342/301-444, E-Mail: achim.hoerner@wertheim.de.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Telefon 09342 / 301-0
Telefax 09342 / 301-500
E-Mail-Kontakt