Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Samstag, 06.06.2020 10 bis 18 Uhr

Abgesagt: Trommelbau-Workshops

Veranstalter
Nicole Kaffenberger
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Löwensteiner Bau
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Teilnehmer bauen in einer Kleingruppe ihre eigene Rahmentrommel. Die Reh- und Hirschfelle stammen aus dem Spessart und werden von Nicole liebevoll per Hand bearbeitet. Die Trommelrahmen werden in Österreich in Handarbeit gefertigt. Zur Auswahl stehen heimische Hölzer. Den Trommelschlägel fertigen die Teilnehmer gemeinsam aus Filzwolle und Fundhölzern.

Nach Anmeldung tritt die Kursleiterin mit den Teilnehmern in Kontakt, um die Größe der Trommel, das Wunschfell sowie weitere organisatorische Dinge zu besprechen.

Sonntag, 07.06.2020 11 bis 14 Uhr

Abgesagt: Jazz up - Jazzfrühschoppen auf der Burg

Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Terrasse
Kurzbeschreibung

Isar Dixie Stompers

Beschreibung

Goodtime Jazz from Dixieland: Das ist das Motto der Isar-Dixie-Stompers, sechs Herren mit Westen und Strohhüten. Zum Repertoire gehören bekannte New Orleans-Jazztitel, viele Titel aus den Dixieland Revivals der 50er und 70er Jahre u.a. von Chris Barber sowie Stücke mit deutschen Texten von den den Comedian Harmonists.

Freitag, 12.06.2020 10 Uhr

Abgesagt: Kanutour auf der Tauber

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach und Burg Gamburg
Kurzbeschreibung

Themenführung mit Kurt Lindner

Beschreibung

Die Tauber war Jahrhunderte Lebensader, Siedlungsgrenze, Transportweg und auch Pilgerstraße. Der Name Tauber wird auf das keltische Wort Dubron zurückgeführt, was so viel bedeutet wie schnell dahineilendes Wasser. Von der Quelle bei Rot a. See windet sie sich 130 km  bis zur Mündung in den Main bei Wertheim. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, die Tauber mit dem Kanu zu erkunden.

Die Teilnehmer erleben eine historische Zeitreise durch die ehemalige Zisterzienserabtei Bronnbach und die aus der Stauferzeit stammende Gamburg mit ihren einzigartigen Wandmalereien. Sier erfahren bei der idyllischen Flussfahrt von der Burg zur Abtei, vorbei an der Eulschirbenmühle, dem Amorbach bis zum Mühlkanal des Klosters, spannende Geschichten und Sagen über das Schaffen und Leben der Menschen zur Zeit der Mönche und Ritter.

Samstag, 13.06.2020 - Sonntag, 14.06.2020

Abgesagt: 14. Wertheimer Töpfermarkt

Toepfermarkt in Wertheim
Veranstalter
Töpferei im Taubertal
Veranstaltungsort
Rathaus, Innenhof
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Beschreibung

Bereits zum 14. Mal findet 2020 der Töpfermarkt in der Wertheimer Hofhaltung statt. Im Rathausinnenhof gibt es für die Besucher Einiges zu entdecken. Professionelle Keramiker aus ganz Deutschland bieten ihre Arbeiten zum Verkauf an. Im Arkadensaal und am Tauberufer werden die Besucher mit Kaffee, Kuchen und Herzhaftem versorgt.

Samstag, 13.06.2020

Abgesagt: Oldtimerausfahrt

Veranstalter
Tourismusverband "Liebliches Taubertal"
Veranstaltungsort
Innenstadt
Marktplatz
97877 Wertheim
Beschreibung

Anlässlich des Scherpunktthemas 2020 "Weinstraße Taubertal" organisiert der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" eine Oldtimerausfahrt. Die Route führt - aus Bronnbach kommend - durch die Wertheimer Innenstadt. Die Fahrzeuge werden moderierend vorgestellt.

Samstag, 20.06.2020 14 bis 16 Uhr

Tennis Showmatch

Homepage TSC Wertheim
Veranstalter
TSC Gelb-Blau Wertheim e.V.
Veranstaltungsort
Hofgarten, Tennisanlage
Unterm Neuberg 2
97877 Wertheim
Beschreibung

Tennis-Spitzensport zum Zuschauen. Hochklassige Ranglistenspieler treffen sich im Rahmen der 100-Jahr-Feier des TSC Wertheim.

Sonntag, 21.06.2020 ab 11 Uhr

Abgesagt: Schlosserlebnistag

Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

„Bock auf Burg“ – unter diesem Motto steht der Schlosserlebnistag auf der Wertheimer Burg. Der Eigenbetrieb Burg hat ein abwechslungsreiches Programm für diesen Familientag zusammengestellt, bei dem insbesondere für die kleinen Burgbesucher viel geboten ist.

Alle schwindelfreien Besucher können sich vom höchsten Punkt der Burg unter fachkundiger Absicherung durch den Deutschen Alpen Verein (DAV) Main-Spessart rund 25 Meter in die Tiefe abseilen lassen. Überraschungsgastist das Ukulele-Orchester aus Huntingdon.

Freitag, 26.06.2020 - Sonntag, 28.06.2020

Moppedfest des MC-UrWald e.V.

Homepage MC UrWald
Veranstalter
Motorrad-Club Urwald
Veranstaltungsort
Lindelbach, Grillplatz
Beschreibung

Freitag, 26. Juni:
ab 20 Uhr: MCUrWald DJ - Musik aus der Dose von A-Z

Samstag, 27. Juni:
ab 11 Uhr geführte Motorradausfahrt
ab 14 Uhr: Mittags Kaffee und Kuchen, ab 21 Uhr Live Musik mit Tricia & The Rock Bastards.

Sonntag, 28. Juni:
ab 8 Uhr Frühstück/Frühschoppen bis 12 Uhr

 

Sonntag, 28.06.2020 11 bis 17 Uhr

Tag der offenen Gartentür in Sachsenhausen

Veranstalter
Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Sachsenhausen e.V.
Veranstaltungsort
Sachsenhausen, Vereinsgelände
Beschreibung

Teilnahme an der landesweiten Aktion "Tag der offenen Gartentür". Besichtigen von

  • Rosenrondell
  • verschiedenen Obstsorten und Bäumen
  • Kräuterspiralen
  • Bienenweide
  • Bienenstöcke
  • Nisthilfen
  • Insektenhotel und weiterem.

Samstag, 04.07.2020 16 bis 19 Uhr

Abgesagt: Zumba-Fitness-Party im Burggraben

Veranstalter
Aileen Kern
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Zumba ist ein vom Latino-Lebensgefühl inspiriertes Tanz- und Fitness-Programm mit lateinamerikanischer und internationaler Musik und Tanzstilen. Aus dieser Kombination entsteht ein dynamisches, begeisterndes und sehr effektives Fitnesstraining.

Für alle Zumba-Newcomer gibt es ab 15.30 Uhr eine kleine Einführung in die Grundschritte.

Samstag, 11.07.2020 10 Uhr

Abgesagt: Kanutour auf der Tauber

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach und Burg Gamburg
Kurzbeschreibung

Themenführung mit Kurt Lindner

Beschreibung

Die Tauber war Jahrhunderte Lebensader, Siedlungsgrenze, Transportweg und auch Pilgerstraße. Der Name Tauber wird auf das keltische Wort Dubron zurückgeführt, was so viel bedeutet wie schnell dahineilendes Wasser. Von der Quelle bei Rot a. See windet sie sich 130 km  bis zur Mündung in den Main bei Wertheim. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, die Tauber mit dem Kanu zu erkunden.

Die Teilnehmer erleben eine historische Zeitreise durch die ehemalige Zisterzienserabtei Bronnbach und die aus der Stauferzeit stammende Gamburg mit ihren einzigartigen Wandmalereien. Sier erfahren bei der idyllischen Flussfahrt von der Burg zur Abtei, vorbei an der Eulschirbenmühle, dem Amorbach bis zum Mühlkanal des Klosters, spannende Geschichten und Sagen über das Schaffen und Leben der Menschen zur Zeit der Mönche und Ritter.

Sonntag, 19.07.2020 ab 8 Uhr

Weinwandertag in Lindelbach

Veranstalter
Winzer- und Kulturverein Lindelbach
Veranstaltungsort
Lindelbach
Beschreibung

Am Vorabend (18. Juli) findet um 20 Uhr eine Weinprobe statt.

Donnerstag, 23.07.2020 18 Uhr

Abgesagt: Diner en Blanc

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Abteigarten
Kurzbeschreibung

Picknick im wunderschönen Ambiente des Abteigartens

Beschreibung

Den Ursprung hat das „Diner-en-blanc“ in Frankreich. Seit 1988 treffen sich weltweit weiß gekleidete Menschen zu einem spontanen Picknick an einem bestimmten Ort. Das gemeinsame und stilvoll gehaltene Picknick läuft nach bestimmten Regeln ab. So bringt jeder Gast Stühle, Tische, weiße/silberne Dekoration sowie ein kaltes Drei-Gänge-Menü und Getränke selbst mit. Die Tische werden aneinander gereiht und ergeben somit eine lange Tafel.

Das Diner-en-blanc findet nun bereits zum fünften Mal im Kloster Bronnbach statt. Ab 18 Uhr stellen die Veranstalter ihren Gästen eine schöne Wiese im Bronnbacher Abteigarten zur Verfügung.

Dienstag, 28.07.2020 17 bis 20 Uhr

Repair-Café

Veranstalter
Stadtbücherei Wertheim i.Z.m. Naturschutzbund, Seniorenbeirat und Willkommen in Wertheim
Veranstaltungsort
Stadtbücherei
Bahnhofstraße 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Im Repair-Café helfen freiwillige Experten bei der Reparatur von Haushaltsgeräten, Unterhaltungselektronik, Fahrrädern und anderen kaputten Gegenständen. Auch kleine Reparaturen von Kleidung sind möglich. In der Techniksprechstunde unterstützen Experten bei Fragen zum Laptop oder Smartphone. Spielzeug darf ebenfalls gerne mitgebracht werden.

Bei der Anmeldung erhält jeder Besucher eine Nummer, die dann in der entsprechenden Reihenfolge vom Reparatur-Team aufgerufen wird. Pro Besucher kann je nach Andrang zunächst ein Gerät repariert werden. Während der Wartezeit können sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen stärken. Die Reparaturen sind kostenfrei, aber nicht immer können die Reparateure das Bügeleisen, den Toaster oder das Kinderspielzeug wieder in Gang bringen. Dann wird auf die lokalen Fachgeschäfte verwiesen.

Donnerstag, 06.08.2020 ab 15 Uhr

Blutspende in Dertingen

Veranstalter
DRK-Ortsvereine Bettingen und Dertingen
Veranstaltungsort
Dertingen, Mandelberghalle
Albrecht-Thoma-Straße 6
97877 Wertheim

Freitag, 07.08.2020 19 Uhr

Saalgartenhocke zum Sonnenuntergang

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Saalgarten
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Sommer, Sonne und guter Wein – so sieht ein perfekter Abend aus. Im wunderschönen Ambiente des Bronnbacher Saalgartens werden ausgesuchte Weine vorgestellt und gemeinsam verkostet.

Bei schlechtem Wetter findet die Weinprobe in der Vinothek statt.

Donnerstag, 13.08.2020 - Dienstag, 25.08.2020 21 Uhr

Burgfilmfest - Open Air Kino auf der Burg

Homepage Burgfilmfest
© Stadt Wertheim
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Vor einer grandiosen Kulisse lassen sich nach Einbruch der Dunkelheit bekannte Filme und ungesehene Perlen entdecken. Kinofreunde können verpasste Höhepunkte des Filmjahres nachholen und Liebgewonnenes erneut genießen. Blockbuster-Fans, Arthaus-Freunde, Liebhaber von Komödien oder Dramen, Kinder und Familien werden zuverlässig und nachhaltig „ihren“ Abend finden.

Das detaillierte Programm wird im Juli veröffentlicht.

 

Freitag, 14.08.2020 10 Uhr

Abgesagt: Kanutour auf der Tauber

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach und Burg Gamburg
Kurzbeschreibung

Themenführung mit Kurt Lindner

Beschreibung

Die Tauber war Jahrhunderte Lebensader, Siedlungsgrenze, Transportweg und auch Pilgerstraße. Der Name Tauber wird auf das keltische Wort Dubron zurückgeführt, was so viel bedeutet wie schnell dahineilendes Wasser. Von der Quelle bei Rot a. See windet sie sich 130 km  bis zur Mündung in den Main bei Wertheim. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, die Tauber mit dem Kanu zu erkunden.

Die Teilnehmer erleben eine historische Zeitreise durch die ehemalige Zisterzienserabtei Bronnbach und die aus der Stauferzeit stammende Gamburg mit ihren einzigartigen Wandmalereien. Sier erfahren bei der idyllischen Flussfahrt von der Burg zur Abtei, vorbei an der Eulschirbenmühle, dem Amorbach bis zum Mühlkanal des Klosters, spannende Geschichten und Sagen über das Schaffen und Leben der Menschen zur Zeit der Mönche und Ritter.

Freitag, 14.08.2020 17 bis 18.30 Uhr

Kräuterbüschel und ihre Bedeutung

© Kloster Bronnbach
Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Treffpunkt Klosterladen
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Führung mit Daniela Schweitzer, Marienverein Würzburg, und Annemarie Heußlein

Beschreibung

Am 15. August ist das Hochfest Mariä Himmelfahrt. Wie viele Zisterzienserklöster, ist auch die Klosterkirche in Bronnbach der Gottesmutter geweiht. Traditionell werden zu Mariä Himmelfahrt Kräuter gesammelt und geweiht, die, in großen Sträußen gebunden und im Herrgottswinkel aufbewahrt, das Jahr über für Schutz und Segen des Hauses und der Familie sorgen sollen.  

Daniela Schweitzer, die sich in Kräuterheilkunde im Naturschutzgebiet Vogelsberg ein Jahr weitergebildet hat, beginnt den Abend mit einer ausführlichen Führung vor der Orangerie, im Kräutergarten. Dabei wird der medizinische Nutzen und die Art der Verwendung der Kräuter für den Menschen und sein Umfeld vorgestellt. Im Anschluss wird auf die Hintergründe und Vielfältigkeit bei der Zusammenstellung des Kräuterbüschels eingegangen, untermauert mit kleinen Berichten aus der Geschichte heraus, welche heilbringende und unheilabwendende Wirkung die speziellen Pflanzen auf Haus und Hof hatten. Danach werden die Kräuterbüschel, gerne auch individuell für den Nutzen der Teilnehmer, gebunden. Die Zahl der Kräuter, die verwendet werden, folgt einer genau festgelegten Zahlensymbolik. Mindestens sieben Kräuter, analog zu den sieben Schöpfungstagen, müssen es sein.

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Celia Fernández Sellés
Telefon 09342 / 301-103
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Angela Steffan
Telefon 09342 / 301-300
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt