Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

.November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober

Sonntag, 16.02.2020 18 Uhr

Denis Scheck präsentiert: Schecks Kanon

Homepage Denis Scheck
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Löwensteiner Bau
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Die 100 wichtigsten Werke der Weltliteratur

Beschreibung

Kann ein Kinderbuch zum Kanon der Weltliteratur zählen? Unbedingt, sagt der Literaturkritiker Denis Scheck („Druckfrisch“ – ARD) . Und darf der Klassenclown der Gegenwartsliteratur Michel Houllebecq mit der Aufnahme in einen Kanon geadelt werden? Mit seiner Auswahl der 100 wichtigsten Werke präsentiert Denis Scheck einen zeitgemäßen Kanon, der auf Genre- oder Sprachgrenzen schlicht pfeift. Von Ovid bis Tolkien, von Simone de Beauvoir  bis J.K. Rowling: Charmant, wortgewandt und klug erklärt er, was man gelesen haben muss – und warum. „Vertrauen Sie mir – ich weiß was ich tue“ (Denis Scheck).

Freitag, 19.06.2020 19.30 Uhr

Wolfram in Wertheim

Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Der Dichter und Bestsellerautor Wolfram von Eschenbach, der vor 850 Jahren geboren bzw. vor 800 Jahren gestorben ist, arbeitete vermutlich in den Jahren 1202 bis 1204 auf der Wertheimer Burg an seinem Versroman „Parzival“. An diesem Abend wird sich zunächst Wolfram von Eschenbach persönlich in einem kurzen Statement vorstellen, ehe dann Texte aus dem „Parzival“ unter Mitwirkung des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums und entsprechende musikalische Beiträge den Dichter an dem Ort würdigen werden, an dem er selbst aus seinem „Parzival“ vorgetragen haben dürfte.

Freitag, 13.11.2020 20 Uhr

Ladies Crime Night

Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim und Stadtbücherei Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Löwensteiner Bau
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Mörderischen Schwestern gehen über Leichen – natürlich nur auf dem Papier oder auf der Bühne. Ihre Geschichten sind humorvoll, blutig, dramatisch, tragisch und immer spannend bis zum Sch(l)uss. Bei der Ladies Crime Night tauchen fünf Autorinnen für jeweils 10 Minuten in die Welt des Verbrechens ein. Ist ihre Zeit abgelaufen, ertönt ein Schuss. Die Autorin tritt ab, dafür gibt Ihnen der Musiker Michael Böhm die Möglichkeit, sich bei seinen Songs zu entspannen. Aber nur so lange, bis die nächste Autorin die Bühne betritt. Die Ladies Crime Night verspricht eine Menge Spannung und ist zudem ein Vergnügen für die Ohren.

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Celia Fernández Sellés
Telefon 09342 / 301-103
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Angela Steffan
Telefon 09342 / 301-300
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt