Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Sonntag, 20.06.2021 19 Uhr

Café del Mundo

Homepage Burg Wertheim
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Das poetisch-virtuose Gitarrenduo kehrt auf die Burg zurück mit seinem neuen Programm „Guitarize the world“.

Die Flamenco-Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian, bekannt unter ihrem Bandnamen "Café del Mundo", definieren »hörbar grenzenlos« (Süddeutsche Zeitung) die Möglichkeiten der Gitarre neu mit einem Repertoire, das ein feines Band zwischen Klassik und Jazz, Techno und World Music zieht. Ihr gemeinsamer Live-Auftritt ist der mitreißende Dialog zweier begnadeter Virtuosen, die sich bald umschmeicheln, bald herausfordern und einander ihr Bestes entlocken. Das Duo elektrisiert sein Publikum wo immer es auftritt mit eigenem Sound, unbedingter Leidenschaft und ansteckender Lebensfreude. Doch die beiden Instrumental-Künstler sind weit mehr als bloße Unterhalter: In ihrer Kunst beziehen sie Haltung, bekennen sich zur puren, originären Musik zwischen Tradition und Evolution.

 

Bitte beachten: Die Veranstaltung ist bestuhlt. Aktuell besteht keine Testpflicht. Eine medizinische Maske muss während der ganzen Veranstaltung getragen werden. 

Freitag, 25.06.2021 20 Uhr

AC/DC-Tribute auf der Wertheimer Burg

Homepage AB/CD Germany
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

AB/CD gilt als eine der besten AC/DC-Coverband. Sie bringt die größten Hits und auch „Song-Exoten“ der australischen Kultrocker live auf die Bühne.

Die sechs Musiker aus dem Großraum Frankfurt-Aschaffenburg sind allesamt mit der Musik von AC/DC aufgewachsen. Als der Entschluss feststand, eine Band zu gründen, war die Richtung klar. Sie treiben mit Klassikern wie „T.N.T”, „Highway to hell", "Hells Bells" oder „Thunderstruck” die Stimmung regelmäßig zum Siedepunkt.

27 Jahre Rock´n Roll und mehr als 900 Gigs stehen auf der AB/CD-Visitenkarte. Die Tribute-Band steht für Härte, rohe Gitarrenriffs und eingängige Songs von großer Energie.

Tickets unter Reservix

 

Bitte beachten: Die Veranstaltung ist bestuhlt. Aktuell besteht keine Testpflicht. Eine medizinische Maske muss während der ganzen Veranstaltung getragen werden. 

 

Samstag, 26.06.2021 19.30 Uhr

Depeche Reload - A tribute to Depeche Mode

Homepage Depeche Reload
© Veranstalter
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

„Enjoy the silence“, „I feel you“, „People are people“, „World in my eyes“ sind die bekanntesten Hits der legendären britischen Synthie-Pop-Rock-Band Depeche Mode. Ein Abend mit der Tribute-Band Depeche Reload kommt einem Abend mit dem Original  sehr nahe. Die Konzertbesucher erwartet ein Konzert mit allen großen Hits, einigen Insiderstücken und den eigenen Lieblingssongs der einzelnen Depeche Reload-Musiker.

Seit 2007 arbeiten die Musiker mit Liebe, Hingebung und Erfolg an ihren Liedern und Auftritten. So gewannen sie 2009, nur zwei Jahre nach Gründung der Gruppe, den Titel „Hessens beste Tribute Band“. Kein Wunder, dass die Formation längst ihre eigenen Fans hat, die ihre Verbundenheit mit entsprechend bedruckten T-Shirts zeigen.

Tickets unter Reservix

 

Bitte beachten: Die Veranstaltung ist bestuhlt. Aktuell besteht keine Testpflicht. Eine medizinische Maske muss während der ganzen Veranstaltung getragen werden. 

Sonntag, 27.06.2021 19 Uhr

Verschoben: SahneMixx präsentiert: Das Beste von Udo Jürgens

Homepage SahneMixx
© Anton Hoefler
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Bitte beachten: Das Konzert wird auf 26. Juni 2022 verschoben.
Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin. Wurden die Tickets online gekauft, erhält der Kunde automatisch eine Mail vom Ticket-Anbieter mit Hinweisen zur Rückabwicklung. Wurden die Karten an einer Vorverkaufsstelle gekauft, muss die Rückabwicklung dort vorgenommen werden.

 

Mit begeisternder Bühnen-Show und ansteckender Spielfreude nimmt SahneMixx das Publikum mit auf eine emotionale Zeitreise - geradewegs zurück in die unvergleichliche Atmosphäre der Livekonzerte von Udo Jürgens.

Udo Jürgens höchstpersönlich hat SahneMixx anerkannt und langjährige Weggefährten von ihm stehen auch mit SahneMixx auf der Bühne. SahneMixx-Sänger Hubby Scherhag interpretiert die Lieder des großen Vorbilds derart gut, dass sich die Zuschauer vom ersten Ton an in ein echtes Udo-Konzert versetzt fühlen -bis hin zum legendären Bademantel-Finale….

Tickets unter Reservix

Sonntag, 27.06.2021 20 Uhr

Thomas Siffling Groove Jazz Quartett

Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

In neuer und durchaus ungewöhnlicher Besetzung präsentiert Thomas Siffling sein Ensemble. Die bisherigen Arrangements und Kompositionen erstrahlen in neuer Klangfülle. Das Publikum kann sich auf satte Grooves gepaart mit schönen Melodien und großartigen Solos freuen, auf Kompositionen des Bandleaders und bekannte Cover-Songs.

Das Ensemble spielt in der Besetzung Thomas Siffling (Trompete, Flügelhorn), Olaf Schönborn (Saxophon). Thomas Bauser (Hammondorgel) und Christian Huber (Schlagzeug).

 

Freitag, 02.07.2021 20 Uhr

50. Bronnbacher Kreuzgangserenade

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Kreuzganginnenhof
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Konzert mit Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys

Beschreibung

Ulrich Tukur - Gesang, Klavier, Akkordeon
Ulrich Mayer - Gitarre, Gesang
Günter Märtens - Kontrabass, Gesang
Kalle Mews - Schlagzeug, Gesang  

"Rhythmus in Dosen" heißt das nach einem Foxtrott aus dem Jahr 1942 benannte virologische Spezialprogramm, das Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys ihrem Publikum vorstellen. Der musikalische Büchsenöffner enthüllt dabei bewährte und immer wieder gern gehörte Stücke wie „Opus One“, „Sie will nicht Blumen und nicht Schokolade“, „Am Steinhuder Meer“ oder „In The Mood“, aber auch noch nie gehörte Novitäten in mitreißenden Arrangements wie „Anything Goes“, „Tuxedo Junction“, „Goody Goody“ und „Between The Devil And The Deep Blue Sea“.

In eleganten, kackbraunen Anzügen und wohl dosierter Lautstärke, mit spritzigem Rhythmus und in vollkommener Harmonie präsentieren sich dabei wieder einmal der schöne Ulrich Tukur am Schachtelklavier, der klapperdürre Günter Märtens am Büchsenbass, der klebrige Ulrich Mayer an der Blechklampfe, sowie der winzige Karl-Friedrich Mews an den Raviolidosen.

Bei ungünstiger Witterung findet die Veranstaltung im Kreuzgang statt.

 

Samstag, 03.07.2021 19 Uhr

Wandelserenade mit Point of View

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Außenbereich
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Richard Roblee, Posaune
Hubert Winter, Saxophon
Matthias „Clarino“ Ernst, Klarinette
Bernhard von Goltz, Gitarre
Wolfgang Kriener, Kontrabaß
Martin Herrmann, Schlagzeug  

Das Ensemble Point of View bewegt sich beim gemeinsamen Wandeln durch die Klosteranlage durch die musikalischen Epochen, von der Klassik bis zum Jazz. Im Anschluss wartet ein Barbecue vor der romantischen Kulisse des Klosters.  

Bei ungünstiger Witterung findet die Veranstaltung in den Innenräumen statt.

Im Preis enthalten: zwei Weine in den Konzertpausen und das abschließende Barbecue mit Speisen vom Grill, Salaten, Brot, Getränke (Wein & Wasser).

Samstag, 03.07.2021 19.30 Uhr

Andreas Kümmert Trio

Homepage Burg Wertheim
© Chris Weiß
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Andreas Kümmert hat mit seiner unglaublichen Stimme die Konkurrenz bei Voice of Germany pulverisiert und die Juroren mit offenen Mündern zurückgelassen hat. Der Ausnahmekünstler zerschmettert die herrschende Vorstellung dessen, was ein Popstar zu tun und zu sein hat. Der 34-jährige aus Gemünden am Main ist geschult am Blues, Rock und Soul einer längst vergangenen Zeit – und getragen von einer tatsächlich einzigartigen Stimme.

 

Bitte beachten: Die Veranstaltung ist bestuhlt. Für den Einlass zur Vorstellung müssen Besucher ein negatives COVID-Schnelltestergebnis vorlegen oder die vollständige Impfung oder Genesung nachweisen. Eine medizinische Maske muss während der ganzen Veranstaltung getragen werden. 

Sonntag, 04.07.2021 18 Uhr

Sommerkonzert der Musikschiule

Veranstalter
Städtische Musikschule
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Das traditionelle Sommerkonzert der Musikschule findet erstmals Open Air auf der Wertheimer Burg statt. Die Besucher dürfen sich auf ein vielseitiges Programm freuen. Es musizieren Ensembles und Solisten der Musikschule, teilweise verstärkt von Lehrkräften. Die Bandbreite reicht von Klassik über Jazz bis zu Pop und Rock.
 
Unter anderem treten auf: Jugendblasorchester, Gitarren-Ensemble, Blockflöten-Ensemble, Sax-Ensemble und Pop Band. Im Rahmen des Konzertes findet auch eine kleine Ehrung der Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" auf Regional- und Landesebene statt. Einige Preisträger werden auch musizieren.

Die Veranstaltung ist bestuhlt. Aktuell besteht keine Testpflicht. Eine medizinische Maske muss während des ganzen Konzertes getragen werden. Bei schlechter Witterung wird das Konzert in die Stiftskirche verlegt.

Samstag, 10.07.2021 11 bis 11.40 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit

Veranstalter
Evangelischer Kirchenbezirk Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Beschreibung

Orgelmusik mit Christoph Schäfer, Heidelberg

Freitag, 16.07.2021 20 Uhr

Miss Allie: Aus Scheiße wird Gold

Homepage Burg Wertheim
© Philipp Eisermann
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Authentisch und mit verwegener Entschlossenheit spielt sich die Singer-Songwriterin einer neuen Generation in die Herzen ihrer Zuhörer und Zuhörerinnen. In ihren Songs erzählt die gebürtige Lüneburgerin über alles, was sie bewegt. Auch auf ihrem neuen Album „ Aus Scheiße wird Gold“ sind es die besonderen, intensiven Momente im alltäglichen Auf und Ab des Lebens, die sie ins Zentrum rückt.

Seit mehreren Jahren ist Miss Allie als Solokünstlerin aktiv. Richtig los ging es 2016 mit ihrem Debütalbum „This Is Why!“, das sie in der Szene und der Presse bekannt machte. Damals sang die Gitarre spielende Songwriterin noch auf Englisch. Mittlerweile hat sie sich ihrer Muttersprache zugewandt und bereits vier Alben veröffentlicht. Die Singer-Songwriterin wurde mehrfach preisgekrönt. Regelmäßig ist sie in TV- und Radioformaten zu Gast.

 

Bitte beachten: Die Veranstaltung ist bestuhlt. Für den Einlass zur Vorstellung müssen Besucher ein negatives COVID-Schnelltestergebnis vorlegen oder die vollständige Impfung oder Genesung nachweisen. Eine medizinische Maske muss während der ganzen Veranstaltung getragen werden. 

Freitag, 16.07.2021 20 Uhr

Verschoben: J.B.O.

Homepage J.B.O.
© Gregor Wiebe
Veranstalter
Posthalle Würzburg
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Bitte beachten: Das Konzert wird auf 9. Juli 2022 verschoben.

 

Eines der absoluten Kult-Unikate der deutschen Musiklandschaft feiert in diesem Jahr sein sage und schreibe 30-jähriges Bühnenjubiläum: Satte drei Jahrzehnte machen die Spaßrocker von J.B.O. mit ihrem verschmitzt-schelmischen, oftmals sehr hintergründigen Humor die Musiklandschaft ein ganzes Stück bunter.

Passend dazu lassen die Erlanger in diesem Sommer wortwörtlich die Sau raus.

Live gehören J.B.O. seit Jahren zu den absoluten Party-Acts. Durch ihre witzige, kreative und spontane Art wird jedes Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis. Mit ihrem Erkennungsmerkmal und zentralen Element – den rosa Bühnenoutfits – liefern J.B.O. garantiert einen Abend voller Überraschungen und vor allem viel guter Laune.

Samstag, 17.07.2021 20 Uhr

Flamenco-Nacht

Homepage Burg Wertheim
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Das Publikum erlebt authentischen Flamenco mit Ileimn Ceciliano (Tanz), David Morán (Gesang), Diego Rocha (Gitarre) und David Bermúdez (Piano und Perkussion). Zwischen Tradition und Moderne präsentieren die Künstler der „Noche Flamenca“ den Flamenco in seiner Essenz: ergreifend, schonungslos und leidenschaftlich. Von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt, begeistern der Tanz, der Gesang und die Musik des Flamenco inzwischen nicht nur Anhänger in Spanien, sondern Menschen auf der ganzen Welt.

 

Bitte beachten: Die Veranstaltung ist bestuhlt. Für den Einlass zur Vorstellung müssen Besucher ein negatives COVID-Schnelltestergebnis vorlegen oder die vollständige Impfung oder Genesung nachweisen. Eine medizinische Maske muss während der ganzen Veranstaltung getragen werden. 

Samstag, 17.07.2021 20 Uhr

Verschoben: Doro - European Tour

Homepage Doro
© Frank Dursthoff
Veranstalter
Posthalle Würzburg
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Die Queen Of Metal kehrt zurück auf die Burg.

Beschreibung

Bitte beachten: Das Konzert wird auf 16. Juli 2022 verschoben.

 

»Was für ne Location, tolle Akustik«, schwärmte Doro beim ausverkauften Konzert im Sommer 2018. Seit nun 35 Jahren fegt der blonde Wirbelwind aus Düsseldorf über die Bühnen der Welt. Bekannt geworden als Sängerin der Band Warlock, etablierte sie sich seit Mitte der 1990er Jahre erfolgreich als Solokünstlerin.
Neben einer atemberaubenden Kulisse erwartet die Konzertbesucher die besten Songs aus der 30-jährigen Bandgeschichte.

 „Metal-Legende Doro Pesch bringt 1300 Fans auf der Wertheimer Burg im Regen zum Ausflippen.“ Wertheimer Zeitung, 23.07.2018

"Ein für Metal-Verhältnisse beinahe familiäres Konzert der Extraklasse". Fränkische Nachrichten, 23.07.2018

Sonntag, 18.07.2021 20 Uhr

Verschoben: Barclay James Harvest

Homepage Posthalle
© Sabine Holroyd
Veranstalter
Posthalle Würzburg
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Bitte beachten: Das Konzert wird auf 17. Juli 2022 verschoben.

 

Vor 50 Jahren startete Barclay James Harvest um Gründer Les Holroyd in Oldham/Manchester ihre musikalische Reise. Die wohl subtilsten Vertreter des Klassik-Rock-Genres fanden 1967 zusammen und begeistern seitdem mit schwermütigem Classic-Rock und esoterischen Sphärenklängen. Der Erfolg ist seit dem Albumdebüt 1970 ungebrochen.

Bandleader und Frontmann Les Holroyd ist damals wie heute für den unverwechselbaren Sound der Band verantwortlich und hat ihn entscheidend geprägt. Über drei Jahrzehnte veröffentlichten Barclay James Harvest Alben, die es regelmäßig in die europäischen Top 10 schafften und ihnen Gold- und Platin-Auszeichnungen einbrachten. Durch ihre grandiosen Live-Auftritte und Les Holroyds Gespür für Hits wurde die Band zu Superstars. Hits wie „Life Is For Living“, „Hymn“ und viele andere gehören längst zu den Klassikern der modernen Musikgeschichte.

Donnerstag, 22.07.2021 20 Uhr

Verschoben: Udo Lindenberg Tribute Show

Veranstalter
Posthalle Würzburg
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Bitte beachten: Das Konzert wird auf 8. Juli 2022 verschoben.

 

Gigagalaktische Konzerte, eine atemberaubende Live-Performance, völlige Panik und Ekstase, die perfekte Illusion - das ist die UdOpium Show. Die Udo Lindenberg Tribute Show des Panik-Paten und des UdOpium-Orchesters garantiert einen unvergesslichen Abend im Zeichen Udos – in allen Facetten.

Einlass ab 18.30 Uhr

Freitag, 23.07.2021 20 Uhr

Verschoben: Stahlzeit

© Sunvemetal
Veranstalter
Posthalle Würzburg
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Bitte beachten: Das Konzert wird auf 15. Juli 2022 verschoben.

 

Stahlzeit zollt mit einer gigantischen neuen Show den Originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk Rammstein.

Stahlzeit wird als die Nummer 1 unter den Tribute Shows gehandelt. Mit enorm großem Aufwand kreiert die Band seit fast 15 Jahren Shows der Superlative. Ein Team aus rund 30 Personen reist mit zwei Nightlinern und mehreren Trucks durch Europa. Die Band lebt und atmet im Takt des musikalischen Brachial-Herzschlags.

Einlass ab 18.30 Uhr

 

Samstag, 24.07.2021 20 Uhr

Verschoben: Saga

Veranstalter
Posthalle Würzburg
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Bitte beachten: Das Konzert wird auf 10. Juli 2022 verschoben.

 

Saga lösen sich nicht auf. Was im Januar 2017 noch wie ein offizieller Abschied klang, ist Geschichte. Es war lediglich ein Missverständnis, sagt Michael Sadler, Sänger der kanadischen Neo-Progrocker: „Wir wollten bloß aus dem üblichen, jahrzehntelangen Album-Tour-Album-Rhythmus heraus. Nach über 40 Jahren war es an der Zeit, ein wenig Luft zu holen. Wir sind glücklicherweise in der Lage, uns auszusuchen, wann wir spielen wollen. Es muss Spaß machen und sich nicht wie ein Job anfühlen, auf die Bühne gehen zu müssen.

„Es scheint, dass wir in den letzten Jahren eine Art Renaissance widerfahren haben, dass unsere Musik auf einmal von vielen wieder neu entdeckt und gewürdigt wird. Wahrscheinlich liegt es daran, dass wir live noch nie so gut waren.“ Warum sich also auflösen? Sollte es doch passieren, wie möchte Sadler seine Band erinnert wissen? „Wir waren ehrlich zum Publikum und zu uns, haben keine Kompromisse, nie Musik um der Charts willen gemacht."

Einlass ab 19 Uhr

Sonntag, 25.07.2021 20 Uhr

Verschoben: Manfred Man´s Earth Band

Veranstalter
Posthalle Würzburg
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Bitte beachten: Das Konzert wird auf 23. Juli 2022 verschoben.

 

Gegründet wurde Manfred Mann‘s Earth Band 1971, seitdem ist die Band um ihren Namensgeber am Keyboard nicht mehr aus der Rockszene wegzudenken. Seine Hits und Interpretationen verschiedener Künstler von Bruce Springsteen bis Bob Marley sind zeitlos und haben die Jahrzehnte bestens überstanden: „Blinded by The Light“, „Spirits In The Night“, „Davy’s On The Road Again“, „Redemption Song“, „For You“ und auch „Mighty Quinn“ haben ihr eigenes Leben entfaltet und sind auf dem Album „Budapest Live“ von 1984 in großartigen Fassungen vertreten.

Nach einer kurzen Pause Anfang der Neunziger ist Manfred Mann’s Earth Band weiter live aktiv, zum Beispiel konnte die Band als Special Guest des einzigen (und nach dem Tod von Glenn Frey auch letzten) Deutschland-Konzerts der Eagles in Vechta im Juni 2014 begeistern. Im Juni 2016 spielte die Band bei den beiden ausverkauften Monsters Of Rock Konzerten auf der Loreley und in Bietigheim-Bissingen.

Die aktuelle Besetzung besteht aus Manfred Mann, Mick Rogers, Steve Kinch, John Lingwood und Robert Hart.

Einlass ab 18.30 Uhr

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Nico Hildenbrand
Telefon 09342 / 301-411
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Angela Steffan
Telefon 09342 / 301-300
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt