Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Mittwoch, 02.12.2020 17 bis 18 Uhr

Adventskonzert im Grafschaftsmuseum

Veranstalter
Grafschaftsmuseum
Veranstaltungsort
Grafschaftsmuseum, Modersohnsaal
Rathausgasse 6-10
97877 Wertheim
Beschreibung

Das Mixed Ensemble, ein leidenschaftlicher Laienmusiker-Pool aus Unterfranken, besteht zu diesem Konzert speziell aus drei Violinen, einer Klarinette und einer Bassklarinette. In der schönen Akustik des Modersohn-Saals können sich die Besucher mit weihnachtlichen und winterlichen Stücken aus Europa und USA verzaubern lassen.

Wegen begrenzter Platzkapazität ist Anmeldung erforderlich unter Telefon 09342/301-512 oder E-Mail grafschaftsmuseum@t-online.de.

Freitag, 11.12.2020 18 Uhr

Weihnachtskonzert der Musikschule

Veranstalter
Städtische Musikschule
Veranstaltungsort
Rathaus, Arkadensaal
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Beschreibung

Schülerinnen und Schüler der Musikschule spielen weihnachtliche Weisen und Musik aller Epochen.

Sonntag, 13.12.2020 17 Uhr

Meisterkonzert im Schlösschen: Beethoven sprechen

Veranstalter
Kulturkreis Wertheim
Veranstaltungsort
Schlösschen im Hofgarten
Würzburger Str. 30
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Gesprächskonzert mit Prof. Dr. Peter Gülke und dem Klenke Quartett

Beschreibung

Ihren Erstwohnsitz hat Musik zweifellos im Reich der Emotionen. Sie erreicht den Menschen, indem ihr Klang geheime Resonanzräume der Seele zum Schwingen anregt. Aber Musik ist auch Sprache – redend, debattierend, erklärend – zuweilen vernünftiger und einleuchtender als das Wort. Im Gesprächskonzert mit dem Klenke Quartett und Peter Gülke kommen beide zur Geltung: der Klang und das Wort.

Zur Aufführung kommen Ludwig van Beethovens Streichquartette op. 18/6 und Opus 135.

Peter Gülke ist ein Grenzgänger – zwischen Ost und West, Bühne und Studierzimmer, Musikwissenschaft und praktischem Musizieren. Seine Karriere ist beeindruckend, die Liste der ihm zugedachten Ehrungen lang. Gülkes profunde Werkerklärungen sind für das Publikum stets unterhaltsam und horizonterweiternd. So wird die Musik verständlich und kann für sich sprechen.

Das Klenke Quartett bereichert seit über 25 Jahren in unveränderter Besetzung das internationale Konzertleben. Annegret Klenke (1. Violine), Beate Hartmann (2. Violine), Yvonne Uhlemann (Viola) und Ruth Kaltenhäuser (Violoncello) haben sich als eines der bedeutenden deutschen Streichquartette etabliert und gelten „als eine der profiliertesten europäischen Formationen“ (Gewandhaus-Magazin). Tiefgründigkeit, Gesanglichkeit und intimes Musizieren gepaart mit einer starken Programmdramaturgie sowie einer Klangintensität bis in die leisesten Töne zeichnen das Klenke Quartett aus.

Dienstag, 19.01.2021 19 Uhr

Vorbereitungskonzert für "Jugend musiziert"

Veranstalter
Städtische Musikschule
Veranstaltungsort
Kulturhaus, Saal
Bahnhofstraße 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Wertheimer Schülerinnen und Schüler stellen ihr Wettbewerbsprogramm für den Regionalwettbewerb in Schwäbisch Hall vor.
Voraussichtlich schickt die Städtische Musikschule Wertheim 22 Schülerinnen und Schüler zum Regionalwettbewerb. Erstmalig ist das Fach Oboe vertreten.

Sonntag, 07.03.2021 17 Uhr

Meisterkonzert im Schlösschen: Musik im Judentum

© Rut Sigurdardóttir
Veranstalter
Kulturkreis Wertheim
Veranstaltungsort
Museum Schlösschen im Hofgarten
Würzburger Straße 30
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Gesprächskonzert mit Prof. Dr. Jascha Nemtosv

Beschreibung

Ohne Musik ist das Ausüben der jüdischen Religion undenkbar. Religion und Musik sind im Judentum so eng miteinander verwachsen, dass in der Synagoge fast nur singend gelesen und gebetet wird. Aber auch im jüdischen Alltag spielte die Musik traditionell eine wichtige Rolle. Jüdische Musikfolklore – jiddische und sephardische Volkslieder und natürlich Klezmer, diese einzigartige Instrumentalmusik der osteuropäischen Juden, – wurde später neben den synagogalen Gesängen zur Inspirationsquelle für viele Werke jüdischer Komponisten.
All diese Facetten jüdischer Musik, die im Gesprächskonzert vorgestellt werden, haben eines gemeinsam: Sie sind musikalischer Ausdruck der vielfältigen jüdischen Identität.

Sonntag, 07.03.2021 19 Uhr

The Ron Lemons mit Andreas Kümmert

Veranstalter
Burggastronomie
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Löwensteiner Bau
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

"The Ron Lemons" sind eine deutsche Blues und Rock`n Roll Band basierend auf jam-strukturierter Musik aus den 60er 70er Jahren, als Bands wie The Rolling Stones, Led Zeppelin, Jimi Hendrix, Eric Clapton oder Joe Hocker die Rock Musik lebten. Es ist mehr als nur Musik, es ist ein Lebensstil. Die Jungs mit Andreas Kümmert nehmen ihr Publikum mit auf diese Zeitreise.

Freitag, 26.03.2021 19 Uhr

Frühlingskonzert

Veranstalter
Städtische Musikschule
Veranstaltungsort
Rathaus, Arkadensaal
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Beschreibung

Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen musizieren solistisch und im Ensemble.

Sonntag, 28.03.2021 17 Uhr

Passionskonzert in der Stiftskirche

Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Beschreibung

Johannespassion von Johann Sebastian Bach

Chor und Jugendchor der Stiftskirche
Ensemble für Alte Musik, Würzburg
Solisten
Leitung: Katarina Wulzinger

Sonntag, 18.04.2021 17 Uhr

Orchesterkonzert mit der Musikkapelle Lengfurt

Veranstalter
Kulturkreis Wertheim
Veranstaltungsort
Aula Alte Steige
Alte Vockenroter Steige 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Musikkapelle Lengfurt
Leitung: Michael Geiger
Solist: Joel Blido, Violoncello
Friedrich Gulda, Konzert für Violoncello und Blasorchester sowie weitere Werke.

Sonntag, 25.04.2021 11 bis 14 Uhr

Jazzfrühschoppen auf der Burg

Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Löwensteiner Bau
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Passion4Saxxes

Beschreibung

Leidenschaft zur Musik und ihren Saxophonen! Einen passenderen Namen als Passion4Saxxes hätten die vier jungen Musiker aus dem Raum Schweinfurt für ihr Quartett gar nicht finden können. Wenn man sie auf der Bühne hört und sieht, kann man diese Leidenschaft und den Spaß an der gemeinsamen Musik spüren und hautnah erleben.

Bei schönem Wetter auf der Burgterrasse.

Freitag, 14.05.2021 19 Uhr

My'Tallica - A tribute to Metallica

Homepage Echt Hartmann
Veranstalter
Agentur echthartmann
Goethestraße 7
63150 Heusenstamm
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Bitte beachten: Das Konzert wird auf Freitag, 14. Mai 2021, verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Aus gutem Grund sind My'Tallica die gefragteste Metallica-Tribute-Band Deutschlands. Der erfahrene Live-Act liefert nach über einem Jahrzehnt in der europäischen Tribute-Szene ein Showkonzept, das der größten Metalband der Welt gerecht wird. Die Band wird seit 2017 von Metti Zimmer (Perzonal War) in der Rolle des James Hetfield verstärkt. Neben dem Original-Equipment der Vorbilder hat die Band neben den großen Metallica-Hits auch seltener gespielte Kult-Songs im Gepäck. 2020 gastieren My'Tallica erstmals auf der Wertheimer Burg!

Samstag, 15.05.2021 19 Uhr

True Collins - A tribute to Phil Collins and Genesis

Homepage Echt Hartmann
© Wilfried Gebhardt
Veranstalter
Agentur echthartmann
Goethestraße 7
63150 Heusenstamm
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Bitte beachten: Das Konzert wird auf 2021 verschoben. Ein neuer Termin ist in Planung.

 

Der britische Superstar Phil Collins ist eine lebende Legende. Seit Mitte der 1970er-Jahre ist der musikalische Tausendsassa in mehreren Projekten weltweit erfolgreich unterwegs. Sowohl sein musikalisches Schaffen in der Band Genesis als auch seine beispiellosen Solo-Erfolge prägten seither die Musikwelt.

Dass eine derart faszinierende Karriere musikalisch nachgezeichnet gehört, liegt auf der Hand. Diese anspruchsvolle Aufgabe erfüllt nun seit mehr als zehn Jahren die Phil-Collins- und Genesis-Tribute-Band True Collins in beeindruckender Weise.

True Collins begeistern mit ihrer Liebe zum Detail. Da stimmt jeder einzelne Sound, jede einzelne Nuance des Gesangs, das Bühnenbild mit dem typischen Phil-Collins-Drumset, die ausgefeilten Licht-Effekte, kurzum die gesamte über zweistündige Show. Alle großen Hits aus der Collins-Schmiede sind zu hören: „Another day in paradise“, „One More Night“, Sussudio“ und „In the air tonight“ sowie die absoluten Genesis-Klassiker „Mama“, „No son of mine“, „Invisible touch“, „Land of confusion“ und viele mehr…

Fachleute und Collins-Fans sind sich gleichermaßen einig: Näher am Original geht einfach nicht!

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Nico Hildenbrand
Telefon 09342 / 301-411
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Angela Steffan
Telefon 09342 / 301-300
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt