Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Samstag, 02.03.2019 - Samstag, 29.06.2019

Sonderausstellung "Mechanische Tierwelt"

Foto: S. Koepcke und V. Weinhold
Veranstalter
Grafschaftsmuseum
Veranstaltungsort
Grafschaftsmuseum
Rathausgasse 6-10
97877 Wertheim
Beschreibung

Eine außergewöhnliche Sammlung historischer Blechtiere ist vom 2. März bis 23. Juni im Wertheimer Grafschaftsmuseum in der neuen Sonderausstellung "Mechanische Tierwelt" zu bestaunen. Die Berliner Künstler Sebastian Köpcke und Volker Weinhold sammelten Blechtiere internationaler Hersteller aus der Zeit von 1900 bis 1970. In spielerischer Weise versetzten sie die Tiere in ihr scheinbar natürliches Umfeld, um sie darin mit der Kamera zu beobachten. Das Grafschaftsmuseum präsentiert die mehr als 160 Exemplare sowie die großformatigen Fotografien.
Ein Film zeigt zudem 43 noch funktionstüchtige Blechtiere in Aktion – klackernd, ratternd, springend und watschelnd werden sie zum Leben erweckt. Blechspielzeug aus der museumseigenen Sammlung ergänzt die Sonderausstellung. Das Begleitprogramm zur Ausstellung umfasst unter anderem einen Vortrag am Sonntag, 17. März, um 15 Uhr: Der Naturschützer Harald Hilbig referiert zu dem Thema, wie Tiere kommunizieren.

Donnerstag, 25.04.2019

Beratung zur Altersvorsorge

Veranstalter
Deutsche Rentenversicherung
Veranstaltungsort
Rathaus
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Beschreibung

Eine Beratung zur Altersvorsorge bietet die Deutsche Rentenversicherung am Donnerstag, 25. April, im Besprechungszimmer (Raumnummer 206) des Wertheimer Rathauses an. Die Beratung ist unabhängig, neutral und kostenlos. Sie richtet sich an alle Interessierten, auch an junge Leute und Berufseinsteiger aus Wertheim und den Nachbargemeinden.
In der Beratung können folgende Fragen besprochen werden: Wie hoch wird die Gesamtversorgung (gesetzlich, betrieblich, privat) im Alter sein? Welche Abgaben (zum Beispiel Steuern) fallen im Alter an? Welche Möglichkeiten der ergänzenden Altersvorsorge gibt es? Welche staatlichen Förderungen können in Anspruch genommen werden?

Hinweis: Termine können unter Telefon 09341/9217-17 vereinbart werden.

Freitag, 26.04.2019 - Sonntag, 15.09.2019

Wertheimer Beach Club

© Ionis.mobile
Veranstalter
Ionis.mobile
Veranstaltungsort
Mainparkplatz
Mainplatz
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Bei gutem Wetter täglich ab 17 Uhr, samstags, sonn- und feiertags ab 13 Uhr!

Beschreibung

Ganz nach dem Motto "enjoy the Sunshine and the Beach" lädt am Rande der Wertheimer Altstadt, an den Ufern von Main und Tauber gelegen, der "Beach Club" auch in diesem Jahr wieder bei gutem Wetter auf ca. 400 qm Sandfläche zum entspannen und relaxen ein.

Ob für einen Snack in den Abendstunden, den Feierabenddrink bei Sonnenuntergang oder als Treffpunkt mit Freunden - der Stadtstrand ist das besondere Stückchen Urlaub in Wertheim!

Aus der Shisha-Lounge oder dem Liegestuhl kann man seinen Blick direkt auf das Wahrzeichen der Stadt richten oder trifft sich mit Freunden auf einen leckeren Cocktail. Mit der untergehenden Sonne über dem Maintal lässt es sich auf ganz besondere Weise in den Abend „hineinleben“.

Dienstag, 30.04.2019 19.30 Uhr

Feuer & Zauber auf der Burg

Veranstalter
Integranz-Team
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

"Lass den Funken überspringen!"

Beschreibung

Um 19.30 Uhr wird die Burg gemeinsam von drei Standorten in der Altstadt (Stiftskirche, Rathausinnenhof, Bunte Ecke in der Rathausgasse) aus mit Fackeln erklommen. Gegen 20.15 Uhr wird im Burggraben das große Feuer entzündet. Danach stehen "Feuer & Zauber" und das Miteinander beim Feiern in den Mai im Vordergrund. Die Besucher können es sich am Feuer einfach gemütlich machen. Für Lieder, Essen und Getränke ist gesorgt.

Um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten, wird der Zugang zur Burg über Eintrittsbändchen begrenzt. Diese gibt es für 1 Euro bei den üblichen Fackel-Vorverkaufsstellen.

Dienstag, 30.04.2019 19.30 Uhr

Besser leben ohne Plastik - Vortrag von Nadine Schubert

Homepage VHS Wertheim
Veranstaltungsort
Kulturhaus
Bahnhofstr. 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Nadine Schubert gibt nützliche Tipps, die den Umstieg erleichtern.
Plastik ist buchstäblich in aller Munde. Wir putzen uns die Zähne mit einer Bürste aus Kunststoff. Kaffee kommt aus einer Kapselmaschine und nach dem Einkaufen haben wir einen Berg an Plastikverpackungen übrig. Nadine Schubert aus Unterfranken lebt seit 2013 weitestgehend ohne Plastik. Ihr 2016 erschienenes Buch „Besser leben ohne Plastik“ schaffte es auf die Spiegel-Bestsellerliste. In ihrem Vortrag erzählt die Autorin, wie jeder ganz einfach Kunststoffe einsparen kann.
Nadine Schubert erläutert die Auswirkungen von Plastik auf Umwelt und Gesundheit. Beliebt sind aber vor allem die Praxistipps, die die Expertin gibt. Der Einstieg ist nicht schwer und das Tempo bestimmt jeder selbst. Schubert macht klar: „Niemand muss Plastik kaufen. Man muss nur die Alternativen kennen. Und das ist gar nicht so kompliziert, wie viele denken.“ Jeder müsse aktiv werden, sich selbst, seinen Kindern und der Umwelt zuliebe. Denn: „Das größte Problem dieser Erde ist der Mensch“, so die Autorin.

Dienstag, 30.04.2019 19.30 Uhr

Elternkompass: "Familienkonflikte fair lösen"

Veranstalter
AG Jugendhilfeplanung
Veranstaltungsort
Rathaus
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Referentin: Birgit Ditter

für Eltern von Kinder im Alter ab 6 Jahren

Beschreibung

Wer kennt sie nicht, die alltäglichen Konflikte zwischen Eltern und Kinder, die den Familienalltag stressig werden lassen. Viele Eltern wünschen sich eine Erziehungsmethode, die ohne Schimpfen und Schreien auskommt.
Eine wichtige Frage ist, wie Eltern einen wertschätzenden Erziehungsstil mit ihren Kindern leben können. Birgit Ditter zeigt in ihrem Vortrag theoretische Grundlagen und anhand alltäglichen Beispielen, wie man Eltern-Kind-Konflikte gut lösen kann.

Mindestteilnehmerzahl: 5
Anmeldung: Bis 3 Werktage vor der Veranstaltung unter Telefon 09342/301-310 oder uwe.schloer-kempf@wertheim.de.

Freitag, 03.05.2019 18 Uhr

Amtseinsetzung des neuen Oberbürgermeisters

Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Main-Tauber-Halle
Untere Leberklinge 13
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Amtszeit des am 3. Februar zum neuen Oberbürgermeister gewählten Markus Herrera Torrez beginnt am 1. Mai. Seine offizielle Amtseinsetzung findet im Rahmen einer öffentlichen Sondersitzung des Gemeinderats statt.

Prominentester Gast wird Regierungspräsident Wolfgang Reimer sein. Die Vereidigung und Verpflichtung nimmt Bernd Hartmannsgruber, ehrenamtlicher OB-Stellvertreter, vor. Grußworte werden Landrat Reinhard Frank und für den Gemeinderat Brigitte Kohout sprechen. Die Redenfolge schließt mit Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez.
 
Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Big Band des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums und den beiden "Jugend-musiziert"-Preisträgern Luise und Leopold Braun. Auch die Schwester des künftigen Oberbürgermeisters, Maya Herrera Torrez, und die Schwester seiner Verlobten, Meica Lüchow, gestalten den musikalischen Part mit.

Anmeldungen bis Freitag, 26. April, an E-Mail: manuela.erbacher@wertheim.de.

Samstag, 04.05.2019 11 bis 14 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit: Europa

Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Beschreibung

4. Mai: Monica Melcova, Granada - Niederlande
1. Juni: Dorothea Lusser, St. Pölten - Österreich
13. Juli: Hans-Bernhard Ruß, Würzburg - Frankreich
10. August: Katharina Wulzinger, Wertheim - Schweden
7. September: Dietrich Modersohn, Gera - Deutschland

Samstag, 04.05.2019 20 Uhr

Kabarett mit Magdeburger Zwickmühle: "Wolle was komme"

Homepage Convenartis
Veranstalter
Convenartis
Veranstaltungsort
Convenartis
Mühlenstraße 23
97877 Wertheim
Beschreibung

„Man möchte immer eine große Lange. Und dann bekommt man eine kleine Dicke.“

Tucholsky kannte die Geschicke. Die da im Leben sind zugange.

Geht bei der Wahl man an sein Werkel: Wünscht man, es käme mal was anderes heraus, als Merkel.

Und danach stehn wir wieder da so baff: Die schwarze Null heißt nicht mehr Wolfgang, sondern Olaf.

Nun rumpelt es dem Menschen durch die Omme: „Wat muss ick machen, det et doch ma anders komme?“

Es hilft nicht „wünschen“ oder „möchte“, und auch kein vorwurfsvolles Schmollen.

Will man Veränderung – dazu noch eine echte -muss man was kommen soll, erst einmal wollen.

Dem Leben aufdrücken den eignen Stempel. Drum machen wir die Probe aufs Exempel:

Sie wollen, dass ein neues Kabarettprogramm jetzt komme? Wir haben Sie beim Wort genommen.

Nun wollen wir, dass Sie auch kommen.

Samstag, 11.05.2019 20 Uhr

"Die Magier"

© Die Magier
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Magische Bühnenshow mit Zauberkunst, Comedy und Improvisation. Das Publikum wird aktiv in die Show eingebunden und darf sich auf atemberaubende und unvergessliche Momente freuen.

Sonntag, 12.05.2019 17 Uhr

Konzert in der Stiftskirche

Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Beschreibung

John Rutter, Mass of the Children
Chor der Stiftskirche Wertheim
Instrumentalensemble Würzburg
Ronald Peter, Orgel
Leitung: Katharina Wulzinger

Samstag, 18.05.2019 20 Uhr

Comedy mit Andy Ost und Andy Sauerwein: "Das doppelte Andy"

Homepage Convenartis
Veranstalter
Convenartis
Veranstaltungsort
Convenartis
Mühlenstraße 23
97877 Wertheim
Beschreibung

Zwei aus völlig unterschiedlichen Kulturkreisen stammende Kabarettisten, die jedoch eine gemeinsame Liebe verbindet, geben sich ein Stelldichein. Obwohl nur fünfunddreißig Kilometer voneinander entfernt aufgewachsen, führte sie das Schicksal zum Vorentscheid des fränkischen Kabarettpreises, wo sie sich erstmals über den Weg liefen. Ein Wettkampf, der vereinte was die Ländergrenze zwischen Hessen und Bayern über Jahre trennte. Zwei Musiker und Kabarettisten der besonderen Art, welche auf ihre jeweils eigene Weise das Leben in humoristischer und zugleich kritischer Weise beleuchten.

Dienstag, 28.05.2019 17 bis 20 Uhr

Repair-Café

Veranstalter
Stadtbücherei Wertheim i.Z.m. Naturschutzbund, Seniorenbeirat und Willkommen in Wertheim
Veranstaltungsort
Stadtbücherei
Bahnhofstraße 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Beim Repair-Café versuchen ehrenamtliche Helfer, defekte elektrische Kleingeräte zu reparieren, Hilfe rund um die Bedienung von Smartphones, Laptop oder Computer zu geben oder Ausbesserungsarbeiten mit der Nähmaschine zu erledigen. Die Initiative unter Federführung der Stadtbücherei will damit ein Zeichen setzen gegen die Wegwerfmentalität. Um dabei auch das Miteinander zu fördern, gibt es dazu Kaffee und Kuchen.

Samstag, 01.06.2019 11 bis 14 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit: Europa

Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Beschreibung

4. Mai: Monica Melcova, Granada - Niederlande
1. Juni: Dorothea Lusser, St. Pölten - Österreich
13. Juli: Hans-Bernhard Ruß, Würzburg - Frankreich
10. August: Katharina Wulzinger, Wertheim - Schweden
7. September: Dietrich Modersohn, Gera - Deutschland

Samstag, 01.06.2019 20 Uhr

Kabarett mit Marcus Neuweiler alias Alois Gscheidle: "Wo ganga mr na?"

Homepage Convenartis
Veranstalter
Convenartis
Veranstaltungsort
Convenartis
Mühlenstraße 23
97877 Wertheim
Beschreibung

Jedes Jahr die selbe knifflige Frage: Urlaub! „Wo ganga mr na“? Das versucht der schwäbische Kabarettist Marcus Neuweiler alias Alois Gscheidle in seinem neuen Programm zum Wohle aller zu klären. Jeder in der Familie will was anderes. Der Sohnemann will in die Berge und klettern - „aber do gohts mitunter steil nuff. Do kommsch ins Schwitza und des ka dr Alois scho im Gschäft net leida“. Die Tochter will an den Strand - „aber des isch weit und Sonnaschirm und Liege koschtet extra; außerdem verbrennt mr sich dr Buckel“! Sei Weib will ins Wellness und „des bei ihrm Gwicht“! Es müssen auch noch andere Fragen geklärt werden: „Wer guggt nach dr Oma? Wer nimmt dr Hund? Muss d Nachbere wieder nach de Blumen gugga? Und was bringt mr der dann wieder als Dankschee mit?“

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Celia Fernández Sellés
Telefon 09342 / 301-103
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Nadine Schilling
Telefon 09342 / 301-302
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt