Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Mittwoch, 06.05.2020 - Donnerstag, 31.12.2020

Neue Dauerausstellung "Wertheim und das Wasser"

© Stadt Wertheim
Veranstalter
Grafschaftsmuseum
Veranstaltungsort
Grafschaftsmuseum
Rathausgasse 6-10
97877 Wertheim
Beschreibung

Vom Feuer habe Wertheim nichts zu befürchten, soll einst Martin Luther gesagt haben. Im Wasser aber werde es untergehen. Zum Glück hat sich die düstere Prophezeiung des Reformators nicht erfüllt. Die Menschen an Main und Tauber haben gelernt, am und mit dem Wasser zu leben. Und manchmal auch im Wasser, wenn die beiden Flüsse wieder einmal über ihre Ufer treten. Das zeigt die neue Dauerausstellung „Wertheim am Wasser“

Der Gang in die neue Hochwasserabteilung ist barrierefrei möglich über eine Art Steg, für dessen Bau ausrangierte Holzbohlen der Fußgängerbrücke am Rathaus verwendet wurden. Der Estrich in dem Bereich wurde passend zum Thema „Wasser“ blau eingefärbt. Die ausgestellten Schaustücke bieten jede Menge zu sehen, hören, staunen, lernen und mitmachen.  

Die Ausstellungsfläche der neuen Dauerausstellung umfasst rund 300 Quadratmeter. Historische Darstellungen, Fotografien und Dokumente sind zu sehen, Zeitzeugenberichte und Artikel lokaler Zeitungen. Ein eigens erstelltes Video gibt unter anderem Auskunft über die Zahl der Hochwasser in der Stadt und welche Höhe diese erreichten.

Nicht nur für Kinder dürfte der gemeinsam mit den Wertheimer Forscherkids gestaltete „Mitmachraum“ ein besonderer Anziehungspunkt sein. Darin finden sich Uniformteile und Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr für den Hochwasserfall. Gefüllte Sandsäcke vermitteln einen guten Eindruck davon, wie schwer die Wertheimerinnen und Wertheimer daran zu tragen haben, wenn ihre Flüsse nicht in den Betten bleiben.

Auch die wichtige Rolle, die Fischer und Schiffer über lange Zeit in Wertheim innehatten, wird dargestellt. Der schwebende, hölzerne Schelch ist ebenso ein „Hingucker“ wie der „Duffhaus-Abort“, der aus der Eichelgasse stammt. In dem Zusammenhang efäjrt der Besucher auch, was es mit Wertheim und den „Buddescheißern“ auf sich hat. Und gleich im Eingangsbereich steht der legendäre Prototyp des einsitzigen U-Boots „Tigerhai“.

Mittwoch, 06.05.2020 - Mittwoch, 30.12.2020

Sonderausstellung "Fritz Bach - Der (Un)Bekannte"

© Kurt Bauer
Veranstalter
Grafschaftsmuseum
Veranstaltungsort
Grafschaftsmuseum
Rathausgasse 6-10
97877 Wertheim
Beschreibung

Fritz Bach ist als Maler vielen Wertheimern ein Begriff. Aber was weiß man tatsächlich über diesen Künstler? Dieser Frage geht eine neue Sonderausstellung im Grafschaftsmuseum nach. Neuentdeckung eines scheinbar bekannten Wertheimer Malers" werden ab 16. Juli zahlreiche Werke erstmals einer Öffentlichkeit gezeigt sowie private Einblicke in dessen Leben gegeben.

Der überregional kaum bekannte Maler Philipp Friedrich Bach stammt aus einer alten Handwerker-Familie. Er blieb, die Studienzeit und wenige Reisen ausgenommen, zeitlebens in Wertheim. Seine Ansichten der Wertheimer Altstadt und der näheren Umgebung dokumentieren diese Heimatverbundenheit. Auch war er hier als Porträtmaler von Kindern und Honoratioren der Stadt bekannt.

In der Ausstellung werden erstmals die Gemälde und Skizzen aus dem Museumsbestand gezeigt. Nach einem Presseaufruf haben sich zudem viele Besitzer von Bach-Bildern im Museum gemeldet. So bereichern zahlreiche Objekte aus Privatbesitz die Ausstellung. Auf diese Weise können durch einige außergewöhnliche Arbeiten nun auch Bachs Früh- und Spätwerk belegt werden. Die Sichtung von Dokumenten aus seinem Nachlass brachten darüber hinaus neue Aspekte zur Familiengeschichte und privaten Seite des "Kunstmalers Bach" zu Tage.

Donnerstag, 22.10.2020 16.30 bis 19 Uhr

Verschoben: Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters

Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Rathaus, Arkadensaal
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Beschreibung

Bitte beachten: Die Sprechstunde wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Sie wird in Kürze als Telefonsprechstunde nachgeholt. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez bietet wieder eine Bürgersprechstunde an. Hier haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Anliegen persönlich mit dem OB zu besprechen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Samstag, 24.10.2020 10 bis 18 Uhr

Kleiner Bauernmarkt

Veranstalter
Stadt Wertheim
Beschreibung

Der Bauernmarkt gehört zweifelsohne zu den beliebtesten und erfolgreichsten Veranstaltungen Wertheims. Damit der Bauernmarkt 2020 trotz Corona stattfinden kann, wurde ein neues Konzept erarbeitet. Dieses Jahr locken die rund 20 Markthändler des „Kleinen Bauernmarkts“ an drei Samstagen im Oktober auf den Mainvorplatz.

Die Vielfalt der Direktvermarkter, Selbsterzeuger, Hobbykünstler und Gewerbebetreibenden aus der Region reicht von landwirtschaftlichen Erzeugnissen über Fisch, Käse und Wurstspezialitäten, selbst Eingemachtes bis hin zu Handarbeiten, Strickwaren, Keramik, Holzartikeln, Spirituosen, Imkereiprodukten und vielem mehr. Verschiedene Imbissstände sorgen mit ihrem Angebot von süß bis herzhaft für kulinarischen Genuss. Durch wechselnde Markthändler an den Wochenenden können die Besucher immer wieder neue Produkte auf dem „Kleinen Bauernmarkt“ entdecken. Die Weinkellerei Michel bietet die Gelegenheit, regionale Weine zu verköstigen.

Jeden Samstag wird der „Kleine Bauernmarkt“ vom „Grünen Markt“ auf dem Wertheimer Marktplatz begleitet.

Samstag, 24.10.2020 ab 19 Uhr

Abgesagt: Bronnbacher Klosternacht

© Kloster Bronnbach
Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach i.V.m. den Missionaren der Heiligen Familie
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Am letzten Samstag im Oktober lädt die Bronnbacher Klosteranlage zur Klosternacht ein. In den Räumen im Hauptbau der Klosteranlage erwartet die Besucher ein buntes und abwechslungsreiches Kunst-, Kultur- und Konzertprogramm. Aus der Ferne lässt sich diese Buntheit an der farbig illuminierten Klosterfassade bereits erkennen.

 Um 19 Uhr beginnt die Klosternacht mit der Messe der Bronnbacher Patres in der Kirche. Anschließend werden 30- bis 45-minütige Programmpunkte angeboten, die zeitlich versetzt beginnen: Jazz, Klassik, Kabarett, A-capella-Gesang, Meditation, Gregorianik, Zaubershows, Sonderführungen, Lesungen, Orgelkonzerte, Tanz, Weinverkostungen, Rotweinlounge, regionale Spezialitäten und vieles mehr. Da die Programmpunkte am Abend wiederholt werden, kann sich jeder Besucher ganz entspannt sein individuelles Programm zusammenstellen und sich zwischendurch bei einer Pause in der Orangerie oder der Vinothek stärken. Das Angebot eines Nachtgebetes, die Komplet mit gregorianischen Gesängen in der Kirche, beendet das Programm der Bronnbacher Klosternacht.

Samstag, 24.10.2020 20 Uhr

Kabarett "Über 50 geht´s heiter weiter - jedenfalls für Frauen"

Homepage Convenartis
Foto: Veranstalter
Veranstalter
Convenartis
Veranstaltungsort
Aula Alte Steige
Alte Vockenroter Steige 1
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Kabarett mit Annette von Bamberg

Beschreibung

Sie hat geschwitzt, sie hat geschrieben, sie hat ihre Dämonen ausgetrieben. Jetzt bringt Annette von Bamberg zwei Stunden Power auf der Bühne. Ihr Programm heißt: „Über 50 geht`s heiter weiter – jedenfalls für Frauen!“ Frauen jubeln und Männer stöhnen. Doch nicht das männliche Geschlecht das Hauptziel ihres Spotts, denn schließlich: Frauen lachen über sich, Männer über andere.

Samstag, 07.11.2020 19.30 Uhr

Verschoben: Benefizkonzert von KIWANIS

Veranstalter
Kiwanis-Club Tauberbischofsheim
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Bernhardsaal
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Bitte beachten: Das Konzert wird auf 2021 verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

In seiner herbstlichen Konzertreihe hatte KIWANIS wiederholt Künstler des New Orleans Jazz verpflichtet. Diese Tradition wird mit South West Oldtime All Stars, einem Leckerbissen dieses Genres, fortgesetzt. 

Die Hot Five und Hot Seven Aufnahmen von Louis Armstrong wurden in verschiedenen Besetzungen zwischen 1925 und 1928 aufgenommen und waren reine Studioproduktionen, Satchmo ging nie mit dieser Formation auf Tour. Die South West Oldtime All Stars haben sich dieser Klassiker (West End Blues, King of the Zulus, Cornet Chop Suey, Struttin' with some barbecue, Mahagony Hall Stomp u.v.m.) angenommen und hauchen ihnen neues Leben ein, musikalisch auf allerhöchstem Niveau. Das ist nicht nur für Freunde des New Orleans Jazz ein echter Ohrenschmaus.

Sonntag, 22.11.2020 14 bis 18 Uhr

Abgesagt: Wertheimer Fashion-Flohmarkt

Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Main-Tauber-Halle
Untere Leberklinge 13
97877 Wertheim
Beschreibung

Der Kleiderschrank läuft über? Wieder nichts zum Anziehen? Die Übergänge sind fließend ... und der Wertheimer Fashion-Flohmarkt löst beide Probleme. Die Main-Tauber-Halle wird zum Schlaraffenland für Schnäppchenjäger. Von 14 bis 18 Uhr können alle modebewussten Frauen und Männer nach Herzenslust an Tischen mit Mode für Jugendliche und Erwachsene stöbern und anprobieren: Ausgefallenes und Eingegangenes, Sattgesehenes und Ungetragenes, Lieblingsstücke und solche, die es für eine andere Person noch werden können.

Information für Aussteller: 22 € Standgebühr pro Tisch (170 x 70 cm), Bewerbungsfrist zur Tischverlosung vom 27. September bis 25. Oktober bei fashion-flohmarkt-wertheim@web.de

Sonntag, 22.11.2020 17, 17.30 und 18 Uhr

Wandelkonzert

Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Innenstadt
Marktplatz
97877 Wertheim
Beschreibung

Wandelkonzert mit den Stationen Marienkapelle, Marktplatz und Stiftskirche unter dem Thema "Abend ward, bald kommt die Nacht"

Es musizieren:
Jugendchor der Stiftskirche
Bezirksposaunenchor Wertheim
Chor der Stiftskirche
Amandine Affagard, Laute
Jenny Amarell, Orgel
Katharina Wulzinger, Leitung

Dienstag, 24.11.2020 17 bis 20 Uhr

Repair-Café

Veranstalter
Stadtbücherei Wertheim i.Z.m. Naturschutzbund, Seniorenbeirat und Willkommen in Wertheim
Veranstaltungsort
Stadtbücherei
Bahnhofstraße 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Im Repair-Café helfen freiwillige Experten bei der Reparatur von Haushaltsgeräten, Unterhaltungselektronik, Fahrrädern und anderen kaputten Gegenständen. Auch kleine Reparaturen von Kleidung sind möglich. In der Techniksprechstunde unterstützen Experten bei Fragen zum Laptop oder Smartphone. Spielzeug darf ebenfalls gerne mitgebracht werden.

Bei der Anmeldung erhält jeder Besucher eine Nummer, die dann in der entsprechenden Reihenfolge vom Reparatur-Team aufgerufen wird. Pro Besucher kann je nach Andrang zunächst ein Gerät repariert werden. Während der Wartezeit können sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen stärken. Die Reparaturen sind kostenfrei, aber nicht immer können die Reparateure das Bügeleisen, den Toaster oder das Kinderspielzeug wieder in Gang bringen. Dann wird auf die lokalen Fachgeschäfte verwiesen.

Dienstag, 24.11.2020 19.30 Uhr

Badische Landesbühne: "Unser Mann in Havanna"

Veranstalter
Badische Landesbühne
Veranstaltungsort
Aula Alte Steige
Alte Vockenroter Steige 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Eine Parodie auf herkömmliche Agententhriller; das Stück wird mit vier Schauspielern in über 30 Rollen und kubanischer Musik inszeniert.

Samstag, 28.11.2020 20 Uhr

Ingo Oschmann: "Schönen Gruß, ich komm zu Fuß"

Homepage Convenartis
Foto: Veranstalter
Veranstalter
Convenartis
Veranstaltungsort
Aula Alte Steige
Alte Vockenroter Steige 1
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Das Beste und Schönste aus 25 Jahren Bühne.

 

 

 

Beschreibung

Das Jubiläumsprogramm von Ingo Oschmann hat es in sich. 25 Jahre und 10 Programme schwer, zeigt dieser Querschnitt seines Schaffens, mit welcher Leichtigkeit er zeitlos durchs Leben geht. Ob Impro, Stand-up, Zaubern oder auch mal mit leisen Tönen: Oschmann schafft es immer wieder aufs Neue, sein Publikum zu begeistern. Abwechslungsreich, warmherzig, offen, persönlich, lustig und intelligent geht er auf sein Publikum ein, ohne verletzend oder langweilig zu sein. 

Samstag, 05.12.2020 20 Uhr

"Hermann Hesse tanzt aus der Reihe"

Homepage Convenartis
Foto: Veranstalter
Veranstalter
Convenartis
Veranstaltungsort
Aula Alte Steige
Alte Vockenroter Steige 1
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Erzählung, Gedichte und Musik mit Klaus Brückner und Sunyata Kobayashi

Beschreibung

Man glaubt es kaum: Der philosophierende und introvertierte Dichter hat in einer Handvoll Gedichte sich selbst und uns aus einem satirischen Blickwinkel betrachtet.

Wer einen eher allseits bekannten Hesse erwartet wird überrascht sein. Denn hier zeigt sich ein liebenswerter Charakter aus einer anderen Sicht. Frech, selbstironisch und vor allem ehrlich beschreibt er sich in Lebenssituationen, die den Zuhörern einen neuen Zugang zu Hesse ermöglichen. Ein sehr persönlicher, amüsanter Abend, bei dem es den Menschen Hesse neu zu entdecken gilt.

Klaus Brückner hat sich lange schon mit Hesse beschäftigt und diese besonderen Gedichte ausgewählt. Er erzählt auch seine ganz persönlichen Eindrücke von Hesse als Mittler der Kulturen und Gegner jeglicher nationalistischer Einstellung. Der Gitarrist und Komponist Sunyata Kobayaschi unterstreicht mit eigenen Kompositionen den leichten Charakter des Abends.Außerdem trägt er ein Hesse-Gedicht auf japanisch vor.

 

Samstag, 05.12.2020 - Sonntag, 06.12.2020

Bronnbacher Weihnachtsmarkt

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Zum zweiten Adventswochenende präsentiert sich jährlich der Bronnbacher Weihnachtsmarkt im Ambiente des gotischen Kreuzgangs sowie entlang der Hauptfassade des Klosters. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt feierlich am Weihnachtsbaum inmitten des Kreuzgangs. Anschließend beginnt das Chorprogramm und Handwerker, Hobbykünstler und viele weitere stellen ihre Produkte im wettergeschützten Kreuzgang aus. Entlang der Hauptfassade des Klosters werden in stimmungsvoll geschmückten Buden Glühwein, Punsch sowie Speisen und Delikatessen angeboten.  

Der Sonntag beginnt mit der Heiligen Messe der Patres der Missionare von der Heiligen Familie um 10.30 Uhr in der Klosterkirche. Anschließend öffnet erneut der Weihnachtsmarkt seine Türen für die Besucher.  
An beiden Tagen können sich die Gäste im Bernhardsaal bei Kaffee und Kuchen aufwärmen. In der Kirche wird ein abwechslungsreiches Konzertprogramm dargeboten. Der Klosterladen, die Vinothek und die Museumsbrennerei des Heimatvereins Reicholzheim sind an beiden Tagen geöffnet. 

 

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Celia Fernández Sellés
Telefon 09342 / 301-410
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Angela Steffan
Telefon 09342 / 301-300
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt