Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Sonntag, 26.01.2020 17 Uhr

Neujahrskonzert

Musikkapelle Lengfurt
Veranstalter
Kulturkreis Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Beschreibung

Neujahrskonzert mit dem Symphonischen Blasorchester der Musikkapelle Lengfurt unter Leitung von Michael Geiger. In der Pause Bewirtung durch die Musikkapelle im Stiftshof.

Auf dem Programm stehen traditionelle Neujahrskonzertklassiker wie die rasante Tritsch-Tratsch-Polka oder der Radetzky-Marsch, aber auch selten zu hörende Werke wie die Hymne des Lengfurter Sebastianifestes. Sie klingt wie ein Strauß-Walzer, stammt aber überraschenderweise von einem unbekannten Mexikaner. Das Orchester wird in der Stiftskirche auch zwei Stücke mit Orgel und einen Posaunenchor (Lobe den Herren) aufführen. Bei einem abwechslungsreichen Programm, das weitere Überraschungen enthält, dürfte für jeden etwas dabei sein. Durch das Konzert führt der Vorsitzende der Musikkapelle Lengfurt, Dr. Bruno Hock, mit einer Moderation.

Dienstag, 28.01.2020 17 bis 20 Uhr

Repair-Café

Veranstalter
Stadtbücherei Wertheim i.Z.m. Naturschutzbund, Seniorenbeirat und Willkommen in Wertheim
Veranstaltungsort
Stadtbücherei
Bahnhofstraße 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Im Repair-Café helfen freiwillige Experten bei der Reparatur von Haushaltsgeräten, Unterhaltungselektronik, Fahrrädern und anderen kaputten Gegenständen. Auch kleine Reparaturen von Kleidung sind möglich. In der Techniksprechstunde unterstützen Experten bei Fragen zum Laptop oder Smartphone. Spielzeug darf ebenfalls gerne mitgebracht werden.

Bei der Anmeldung erhält jeder Besucher eine Nummer, die dann in der entsprechenden Reihenfolge vom Reparatur-Team aufgerufen wird. Pro Besucher kann je nach Andrang zunächst ein Gerät repariert werden. Während der Wartezeit können sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen stärken. Die Reparaturen sind kostenfrei, aber nicht immer können die Reparateure das Bügeleisen, den Toaster oder das Kinderspielzeug wieder in Gang bringen. Dann wird auf die lokalen Fachgeschäfte verwiesen.

Sonntag, 02.02.2020 17 Uhr

Meisterkonzert im Schlösschen: Trio Vimaria

Veranstalter
Kulturkreis Wertheim
Veranstaltungsort
Schlösschen im Hofgarten
Würzburger Str. 30
97877 Wertheim
Beschreibung

Clarissa Schmitt, Klarinette
Kamile Zaveckaite, Klavier
Joel Blido, Violoncello

Sinnlicher Klangrausch, ein Fest der musikalischen Farben der Spätromantik, schwelgender Melodienreichtum ... darauf dürfen sich die Besucher dieses Meisterkonzertes freuen. Dargebracht von drei herausragenden jungen Künstlern, die sich an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar kennengelernt haben und dort seit mehreren Jahren ein Trio unter dem lateinischen Namen der Stadt bilden: Trio Vimaria. Auf dem Programm stehen Trios von Alexander Zemlinsky und Johannes Brahms sowie die Klarinettensonate von Camille Saint-Saens.

Dienstag, 04.02.2020 19.30 Uhr

Badische Landesbühne: Das Schmuckstück

© BLB / Peter Empl
Veranstalter
Badische Landesbühne
Veranstaltungsort
Aula Alte Steige
Alte Vockenroter Steige 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Suzanne Pujol hat sich nach 30 Jahren Ehe wohl oder übel an die Pascha-Allüren und die ironisch-herablassende Poltrigkeit ihres Mannes Robert gewöhnt. Seine sexuellen Eskapaden hat sie schon lange durchschaut, mit der Rolle der bürgerlichen Hausfrau hat sie sich mehr oder weniger abgefunden. Unmut macht sich nun aber unter den Arbeitern von Roberts Regenschirmfabrik, die er von seinem Schwiegervater geerbt hat, breit. Höhere Löhne und sozialere Arbeitsbedingungen kommen für den skrupellosen Kapitalisten aber nicht in Frage. Die Belegschaft tritt in Streik!

Nach einem Handgemenge wird Robert gefangen genommen. Hilfesuchend wendet sich Suzanne an den kommunistischen Bürgermeister Maurice Babin. Diesem gelingt es, den Unternehmer freizubekommen, konfrontiert ihn aber gleichzeitig mit einer unsauberen Buchführung. Robert erleidet einen Herzanfall. Dass sein Sohn Laurent die Musikerin Floriane heiraten möchte, macht die Sache nicht besser; muss er doch annehmen, deren Vater zu sein! Während Robert zur Erholungskur geht, übernimmt Suzanne kurzerhand die Leitung der Firma und krempelt den Laden kräftig um. Ob sie bereit ist, den Chefsessel je wieder herzugeben? Und wie geht Robert wohl mit den bisher geheim gehaltenen Tatsachen um, die seine Ehefrau ihm nun unter die Nase reibt?

"Das Schmuckstück" erlangte durch die Verfilmung mit Catherine Deneuve und Gérard Depardieu große Bekanntheit. Die Badische Landesbühne bringt die temporeiche Komödie über Emanzipation und Frauenpower mit einer kleinen Band und live gesungenen Chansons auf die Bühne.

Samstag, 08.02.2020 20 Uhr

Solid Ground: Irische Musik und Balladen

Homepage Convenartis
© Solid Ground
Veranstalter
Convenartis
Veranstaltungsort
Convenartis
Mühlenstraße 23
97877 Wertheim
Beschreibung

Solid Ground, die Modern Poetry Folk Band rund um Sängerin Simone Papke, zeigt die große Experimentierfreude von sieben Musikerinnen und Musikern, die mit W. B. Yeats und anderen irischen Dichtern auf klingenden Pfaden durch Irland ziehen. Herausgekommen sind dabei spannende Poesievertonungen, manchmal klingen sie unkonventionell, herrlich schräg und dann wieder sanft und bezaubernd leicht. Dazu kommen mitreißende eigene Instrumentalstücke, die verschiedenste Stile mit traditioneller irischer Folkmusik fusionieren, an Genregrenzen gehen und richtig Spaß machen.

Sonntag, 16.02.2020 18 Uhr

Denis Scheck präsentiert: Schecks Kanon

Homepage Denis Scheck
Denis Scheck © Andreas Hornoff
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Löwensteiner Bau
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Die 100 wichtigsten Werke der Weltliteratur

Beschreibung

Kann ein Kinderbuch zum Kanon der Weltliteratur zählen? Unbedingt, sagt der Literaturkritiker Denis Scheck („Druckfrisch“ – ARD). Und darf der Klassenclown der Gegenwartsliteratur Michel Houllebecq mit der Aufnahme in einen Kanon geadelt werden?

Mit seiner Auswahl der 100 wichtigsten Werke präsentiert Denis Scheck einen zeitgemäßen Kanon, der auf Genre- oder Sprachgrenzen schlicht pfeift. Von Ovid bis Tolkien, von Simone de Beauvoir bis J.K. Rowling: Charmant, wortgewandt und klug erklärt er, was man gelesen haben muss – und warum. „Vertrauen Sie mir – ich weiß was ich tue“ (Denis Scheck).

Samstag, 07.03.2020 19.30 Uhr

25. Wertheimer Frauenfest mit Jessica Born & Band

Veranstalter
Frauenverein Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Löwensteiner Bau
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Jessica Born, eine der besten Jazz, Blues- und Soulsängerinnen, kommt mit ihrer Band auf die Burg und lässt ihre außergewöhnliche Stimme im einmaligen Ambiente des Löwensteiner Baus erklingen. Ein Musikerlebnis der besonderen Art - nicht nur für Frauen. Für das 25. Jubiläum des Wertheimer Frauenfestes anlässlich des Internationalen Frauentages haben der Frauenverein Wertheim und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wertheim etwas ganz Besonderes geplant.

Sonntag, 08.03.2020 14 bis 18 Uhr

Wertheimer Fashion-Flohmarkt

Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Main-Tauber-Halle
Untere Leberklinge 13
97877 Wertheim
Beschreibung

Dein Kleiderschrank läuft über? Wieder nichts zum Anziehen? Die Übergänge sind fließend ... und der Wertheimer Fashion-Flohmarkt löst beide Probleme.

Die Main-Tauber-Halle wird zum Schlaraffenland  für Schnäppchenjäger. Von 14 bis 18 Uhr können alle modebewussten Frauen und Männer nach Herzenslust an Tischen mit Mode für Jugendliche und Erwachsene stöbern und anprobieren: Ausgefallenes und Eingegangenes, Sattgesehenes und Ungetragenes, Lieblingsstücke und solche, die es für eine andere Person noch werden können.

Information für Aussteller: 22 € Standgebühr pro Tisch (170 x 70 cm), Bewerbungsfrist zur Tischverlosung bis 9. Februar bei fashion-flohmarkt-wertheim@web.de

Montag, 09.03.2020 11 und 18 Uhr

Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet

© Gerd Brander
Veranstalter
Archivverbund Main-Tauber
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Archivverbund Main-Tauber
Kurzbeschreibung

Öffentliche Führungen anlässlich des bundesweiten Tags der Archive

Beschreibung

Alle zwei Jahre wird am bundesweiten Tag der Archive die öffentliche Aufmerksamkeit ganz besonders auf die vielfältigen gesellschaftlichen Funktionen der Archive gelenkt. Viele hundert Archive unterschiedlichster Archivsparten öffnen an den Aktionstagen für die Bürgerinnen und Bürger ihre Türen und präsentieren sich als moderne Dienstleister. Initiiert wird der Tag der Archive vom Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (VdA). Er fand 2001 zum ersten Mal statt. Seit 2006 steht der Aktionstag, der 2020 bereits zum zehnten Mal stattfindet, unter einem Motto, welches von der Mitgliedschaft des VdA ausgewählt wird. 2020 lautet dieses "Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet".

Aus diesem Anlass bietet der Archivverbund Main-Tauber eine Vormittags- und eine Feierabendführung an. Dabei wird nicht nur das Archivgebäude im ehemaligen Zisterzienserkloster Bronnbach vorgestellt, in dem die ArchivarInnen mit den Forschern und Interessierten in Kommunikation treten. Bei einem „Blick hinter die Kulissen“ werden direkt im Magazin, dem gesicherten Lagerort der teils jahrhundertealten, aber auch sehr jungen Archivalien, einige Beispiele überlieferter Kommunikation präsentiert.

Anmeldung: nicht erforderlich, aber erbeten unter Telefon 09342/915920 oder stawertheim@la-bw.de

Samstag, 14.03.2020 - Sonntag, 15.03.2020

Streetfood-Festival Wertheim

Veranstalter
2. Heimat Kreativagentur, Bubblelotta Bubble Waffle, Hotvolee Kitchen & Bar
Veranstaltungsort
Wertheim
Beschreibung

Verschiedenste Gastronomen, Foodtrucks und Essenskonzepte aus aller Welt bieten den Besuchern in der Wertheimer Altstadt eine Vielzahl an leckerem und kreativem Streetfood.

Neben dem Streetfood dürfen sich die Besucher auf ein ausgefallenes Musik und Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie freuen. Festivalbühne, Straßenkünstler, Straßenmusiker, Streetart, Kinderattraktionen, uvm. ...

 

Dienstag, 17.03.2020 19.30 Uhr

Badische Landesbühne: Mercedes

Veranstalter
Badische Landesbühne
Veranstaltungsort
Aula Alte Steige
Alte Vockenroter Steige 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Zwei junge Menschen treffen sich im Nirgendwo: Sakko hat seinen Job verloren und eine Abfindung bekommen. Arbeitslos, haltlos und einsam steht er an der Straße und zählt die vorbeifahrenden Autos. Um seinem Leben wieder Sinn zu geben, sieht er als einzigen Ausweg die Verpflichtung bei der Armee. Oi kann Sakkos Haltung nur schwer nachvollziehen. Für sie ist freie Zeit doppelte Zeit, arbeitslos oder Urlaub – das mache keinen Unterschied. Wenn sie etwas braucht, klaut sie es im Supermarkt oder aus der Umkleidekabine der Sauna. Und zur Not nimmt sie auch mal Geld für Sex.

Sakko und Oi, so grundverschieden ihre Haltungen zu Leben und Arbeit auch sind, versuchen sich langsam anzunähern, probieren unterschiedliche Rollen, Konstellationen, Versuchsanordnungen aus, nehmen Rauschmittel und immer wieder neuen Anlauf. Medium oder Bindeglied ihrer Begegnungen ist ein Auto, das auch als Wunsch und Projektionsfläche dient: ein Mercedes.

Thomas Braschs sprachgewaltiges Stück "Mercedes"ist eine Liebesgeschichte. Es hat, so der Autor, mit "Leonce und Lena" zu tun, „mit den beiden Königskindern, die sich zufällig begegnen und ineinander verlieben, ohne zu wissen, dass sie diejenigen sind, die füreinander bestimmt sind. Oder mit Romeo und Julia, denen es verboten wird, sich zu lieben.“ Wie sie können Sakko und Oi ihr Ziel nicht auf geradem Weg erreichen. So wird erst über den Umweg von Experiment und Spiel für zwei gestrandete Einzelne etwas möglich, was in der stupiden Realität nicht zustande kommt: Nähe.  

Samstag, 21.03.2020 - Sonntag, 22.03.2020 11.30 bis 18 Uhr

Unikat sucht Liebhaber

Veranstalter
Astrid Hackenbeck
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Markt für hochwertiges Kunsthandwerk & Design

Beschreibung

Zum 10. Mal findet der Markt für hochwertiges und erlesenes Kunsthandwerk unter dem Motto „Unikat sucht Liebhaber“ im Kloster Bronnbach statt. Erneut werden außergewöhnliche und originelle Kreationen angeboten. Nach einem strengen Konzept, das auf Qualität in zeitgemäßem Design setzt und keine Industrie- und Handelsware zulässt, werden die Aussteller/innen ausgewählt. Massenproduktion ist bei diesen Herstellern kein Thema. In der Verkaufsausstellung präsentieren über 40 Kunsthandwerker/innen aus ganz Deutschland ihre neuesten Objekte aus den Bereichen Schmuck, Textil, Holz, Keramik, Leder und Papier. Besucherinnen und Besucher sind eingeladen mit den Künstlern zu sprechen um mehr zu erfahren über ihre Arbeit, von der Idee bis zum fertigen Produkt.

Das Weingut Konrad Schlör aus Reicholzheim mit seinen preisgekrönten Weinen bietet eine Weinverkostung an unddas Restaurant Kloster Bronnbach sorgt für Bewirtung. Das Kloster kann an diesem Wochenende besichtigt werden.

Sonntag, 22.03.2020 17 Uhr

Meisterkonzert im Schlösschen: Rastrelli Quartett

Veranstalter
Kulturkreis Wertheim
Veranstaltungsort
Schlösschen im Hofgarten
Würzburger Str. 30
97877 Wertheim
Beschreibung

Vier Celli / Ein Streichquartett - der besonderen Art! Das "Rastrelli Quartett" besteht aus vier Violoncelli, und doch meint man, den besonderen Klang eines klassischen Streichquartetts zu hören. Ja mehr noch, ihr Spiel verwandelt das Cello in ein Streichinstrument, das keine musikalischen Grenzen zu kennen scheint.
  
So mancher Konzertbesucher mag es kaum glauben, aber kein einziges Stück in dem umfangreichen Repertoire der "Rastrelli’s" wurde original für vier Celli geschrieben. All diese stimmigen Arrangements stammen von dem Quartett-Mitglied Sergio Drabkin. Seine raffinierten Kompositionen führen das Cello-Quartett auf ein bis dahin völlig unbekanntes musikalisches Gebiet. Im Schlösschen präsentieren die Rastrellis ihr neuestes Programm: „From Russia with Love“, in dem Russland mit seiner reichen und vielfältigen Musiktradition ausgeleuchtet wird. Doch wer die Rastrellis kennt weiß, dass auch James Bond nicht fehlen darf.
  
Ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse und brillantes Crossover Konzert.

Samstag, 28.03.2020 - Sonntag, 29.03.2020 ab 11 Uhr

Mittelalterfest auf der Wertheimer Burg

Veranstalter
Bibow Communications GmbH
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Ritter, Gaukler, Puppenspiel

Beschreibung

Früh im Jahr öffnen sich die Burgtore in Wertheim für das Mittelalterfest. Ritterzelte,  Handwerkerstände und Krämerläden werden aufgestellt. Auf einer Bühne, auf Bänken und Tischen zwischen den Zuschauern zeigen Künstler - Spielleute, Artisten und Gaukler – ihre unnachahmliche Art, die Besucher zu belustigen und zu unterhalten. Ritterkämpfe, Tavernen und mittelalterliche Jahrmarktbuden schaffen das Flair eines Marktes Anno 1400, dem man sich nicht entziehen kann.  



Samstag, 28.03.2020 ab 19 Uhr

Nightgroove - Kneipenfestival

Veranstalter
Nightgroove Events GmbH & Co. KG i.Z.m. Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Innenstadt
Marktplatz
97877 Wertheim
Beschreibung

In Wertheim wird am 28. März erneut gegroovt und wieder reicht das musikalische Angebot der langen Nacht der Livemusik quer durch die Stadt, quer durch die Jahrzehnte und quer durch viele Musikstile. Es werden leise und laute Akzente gesetzt und Musik zum schweißtreibenden Abfeiern und genießerischen Fingerschnippen präsentiert. Erleben Sie das musikalische Feuerwerk hautnah und entdecken Sie Wertheim bei Nacht. Das breite musikalische Spektrum reicht von Beat, Blues, Rock und Soul über lateinamerikanische Rhythmen und Pop bis hin zu Rock'n'Roll und bietet damit für Jung und Alt ein gleichermaßen attraktives und hochkarätiges Liveprogramm.

Samstag, 28.03.2020 20 Uhr

Die Buschs: Comedy Trash und Zauberei

Homepage Convenartis
© Die Buschs
Veranstalter
Convenartis
Veranstaltungsort
Convenartis
Mühlenstraße 23
97877 Wertheim
Beschreibung
Wenn preisgekrönte Zauberei auf Humor a´ la Jack Nicholson trifft, dann befindet man sich in der Show „Meet the Buschs“ von den "Buschs" aus Erfurt. Schräge Zauberei gepaart mit skurriler Musik-Comedy, Klassiker der Magie durch den Reisswolf gedreht und wieder ausgespuckt. Ein Cocktail aus Improvisationen und Buscheigenschöpfungen. Kurz gesagt – ein Abend, den die Zuschauer so schnell nicht vergessen werden. Die Buschs sind wirklich Vater und Sohn und werden in ihrer Show zum Komiker, Zauberer, Clown, Träumer und All round Entertainer. Ihre Show passt in keine Schublade.

Sonntag, 29.03.2020 17 Uhr

Passionskonzert in der Stiftskirche

Thomas Volle © Oskar Henn
Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Beschreibung

Johannespassion von Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Chor und Jugendchor der Stiftskirche
Ensemble für Alte Musik, Würzburg
Solisten. Thomas Volle - Tenor, Anna Feith - Sopran, Mareike Schellenberger - Alt, Manuel Fluck - Bass, Elias Wolf - Bass
Leitung: Katharina Wulzinger

Dienstag, 31.03.2020 17 bis 20 Uhr

Repair-Café

Veranstalter
Stadtbücherei Wertheim i.Z.m. Naturschutzbund, Seniorenbeirat und Willkommen in Wertheim
Veranstaltungsort
Stadtbücherei
Bahnhofstraße 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Im Repair-Café helfen freiwillige Experten bei der Reparatur von Haushaltsgeräten, Unterhaltungselektronik, Fahrrädern und anderen kaputten Gegenständen. Auch kleine Reparaturen von Kleidung sind möglich. In der Techniksprechstunde unterstützen Experten bei Fragen zum Laptop oder Smartphone. Spielzeug darf ebenfalls gerne mitgebracht werden.

Bei der Anmeldung erhält jeder Besucher eine Nummer, die dann in der entsprechenden Reihenfolge vom Reparatur-Team aufgerufen wird. Pro Besucher kann je nach Andrang zunächst ein Gerät repariert werden. Während der Wartezeit können sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen stärken. Die Reparaturen sind kostenfrei, aber nicht immer können die Reparateure das Bügeleisen, den Toaster oder das Kinderspielzeug wieder in Gang bringen. Dann wird auf die lokalen Fachgeschäfte verwiesen.

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Celia Fernández Sellés
Telefon 09342 / 301-103
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Angela Steffan
Telefon 09342 / 301-300
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt