Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Montag, 02.11.2020 - Freitag, 10.09.2021

Ausstellung zur Bronnbacher Brauereigeschichte

Veranstalter
Archivverbund Main-Tauber
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Archivverbund Main-Tauber Staatsarchiv Wertheim
Bronnbach 19
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

350 Jahre Brauerei Bronnbach – Historische Tatsache oder zeitgenössisches Marketing?
Kabinettausstellung im Archivverbund Main-Tauber

Beschreibung

Die 1974 aufgelöste Fürstliche Schlossbrauerei Bronnbach, seit der Säkularisation ein Unternehmen im Besitz des Fürstenhauses Löwenstein-Wertheim-Rosenberg, führte ihre Anfänge auf die ursprünglich nur für den klösterlichen Eigenbedarf produzierende Klosterbrauerei des Zisterzienserordens zurück. Erst der aus der Bierstadt Bamberg stammende Heinrich Göbhardt, seit 1783 Abt und wohl mehr ein Liebhaber des Gerstensafts als des an Main und Tauber produzierten Weins, baute die Brauerei aus. Er ließ 1793 aus seiner Heimatstadt einen Braumeister und auch die entsprechende technische Ausstattung für einen modernen Brauereibetrieb kommen.

Für die seit dem 19. Jahrhundert expandierende gewerbliche Bierproduktion wurde mit dem Traditionshinweis „gegründet um 1670“ und ab 1971 mit „Bronnbacher Bier - Seit 1670“ Werbung gemacht. Die Ausstellung macht sich auf die Suche nach den Quellen zur Bronnbacher Brauereigeschichte. Neben Archivalien aus den Beständen des Archivverbunds Main-Tauber werden auch einige Leihgaben aus Privatbesitz zu sehen sein wie z.B. Biergläser und -flaschen sowie Biermarken. Auch auf diesen wird mit der jahrhundertelangen Tradition geworben.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 8.30 bis 16.30 Uhr

Bitte beachten: Während des Teil-Lockdowns ist die Ausstellung nur für Archivnutzer zugänglich.

 

Sonntag, 29.11.2020 16 Uhr

Abgesagt: Adventführung mit Orgel und Glühwein

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Themenführung mit Kurt Lindner

Beschreibung

Die Teilnehmer erleben eine besinnliche Führung durch die ruhende Klosteranlage. Adventliche Klänge an der historischen Schlimbachorgel stimmen auf die Weihnachtstage ein und ermöglichen es, inmitten des modernen Weihnachtstrubels, zur Ruhe zu kommen. Anschließend gibt es ein ein Glas Glühwein (0,2l).

Samstag, 05.12.2020 - Sonntag, 06.12.2020

Abgesagt: Bronnbacher Weihnachtsmarkt

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Zum zweiten Adventswochenende präsentiert sich jährlich der Bronnbacher Weihnachtsmarkt im Ambiente des gotischen Kreuzgangs sowie entlang der Hauptfassade des Klosters. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt feierlich am Weihnachtsbaum inmitten des Kreuzgangs. Anschließend beginnt das Chorprogramm und Handwerker, Hobbykünstler und viele weitere stellen ihre Produkte im wettergeschützten Kreuzgang aus. Entlang der Hauptfassade des Klosters werden in stimmungsvoll geschmückten Buden Glühwein, Punsch sowie Speisen und Delikatessen angeboten.  

Der Sonntag beginnt mit der Heiligen Messe der Patres der Missionare von der Heiligen Familie um 10.30 Uhr in der Klosterkirche. Anschließend öffnet erneut der Weihnachtsmarkt seine Türen für die Besucher.  
An beiden Tagen können sich die Gäste im Bernhardsaal bei Kaffee und Kuchen aufwärmen. In der Kirche wird ein abwechslungsreiches Konzertprogramm dargeboten. Der Klosterladen, die Vinothek und die Museumsbrennerei des Heimatvereins Reicholzheim sind an beiden Tagen geöffnet. 

 

Sonntag, 13.12.2020 16 Uhr

Abgesagt: Adventführung mit Orgel und Glühwein

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Themenführung mit Kurt Lindner

Beschreibung

Die Teilnehmer erleben eine besinnliche Führung durch die ruhende Klosteranlage. Adventliche Klänge an der historischen Schlimbachorgel stimmen auf die Weihnachtstage ein und ermöglichen es, inmitten des modernen Weihnachtstrubels, zur Ruhe zu kommen. Anschließend gibt es ein ein Glas Glühwein (0,2l).

Freitag, 18.12.2020 18 Uhr

Winterabendführung im Kloster Bronnbach

© Kloster Bronnbach
Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Themenführung mit Kurt Lindner

Beschreibung

Im Winter legt sich ein besonderer Zauber auf die Klosteranlage. Die Teilnehmer erleben die Klosteranlage aus der Perspektive der Mönche, die ganzjährig in Bronnbach wohnen, und erfahren Spannendes über den Winteralltag in Bronnbach – damals und heute.   Anschließend wärmen sich die Teilnehmer mit einem Pott Glühwein (0,2l) in der Vinothek wieder auf.

Donnerstag, 24.12.2020 24 Uhr

Christmette im Kloster Bronnbach

Veranstalter
Missionare von der Heiligen Familie
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Klosterkirche
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Traditionell wird am Heiligen Abend die Messe um Mitternacht mit den Patres der Missionare von der Heiligen Familie MSF in der festlich geschmückten Bronnbacher Klosterkirche gefeiert. Bereits eine Viertelstunde vor Beginn der Messe besteht die Möglichkeit in der Kirche besinnliche Orgelmusik zu genießen.

Montag, 19.04.2021 19.30 Uhr

Vortrag "Hopfen und Malz, Gott erhalt´s"

Vorlage: Staatsarchiv Wertheim
Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach i.Z.m. Archivverbund Main-Tauber
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Vortragssaal des Archivverbunds Main-Tauber Staatsarchiv Wertheim
Bronnbach 19
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Vortrag von Torsten Englert, Hardheim, über 350 Jahre Brauereigeschichte in Bronnbach

Beschreibung

Torsten Englert berichtet von der Brautradition im Kloster Bronnbach. Angefangen von der Klosterbrauerei zur Zeit der Zisterzienser bis hin zu Entstehung der Fürstlichen Schlossbrauerei im 19. Jahrhundert zeichnet er die Geschichte der Braukunst in Bronnbach nach.  

Der Referent war über 25 Jahre im Vorstand/Beirat des Museumsvereins Erfatal e.V., davon von 2003 bis 2013 als 1. Vorsitzender. Er ist Ausstellungsmacher, Verfasser zahlreicher heimatgeschichtlicher Beiträge und Autor von Biographien. Beruflich ist er in der Steuerabteilung der Oberfinanzdirektion Karlsruhe tätig.  

Der Vortrag begleitet die Jubiläums-Ausstellung „350 Jahre Brauerei Bronnbach. Historische Tatsache oder zeitgenössisches Marketing?“. Diese ist bis 10. September im Archivverbund Main-Tauber zu sehen.

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Nico Hildenbrand
Telefon 09342 / 301-411
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Angela Steffan
Telefon 09342 / 301-300
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt