Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

.Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Donnerstag, 30.07.2020 - Sonntag, 11.10.2020

Ausstellung: Verwahrlost und gefährdet?

© Landesarchiv BW
Veranstalter
Archivverbund Main-Tauber in Kooperation mit dem Landesarchiv Baden-Württemberg
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Archivverbund Main-Tauber
Kurzbeschreibung

Heimerziehung in Baden-Württemberg 1949-1975
Wanderausstellung des Landesarchivs Baden-Württemberg und des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren Baden-Württemberg sowie des Kommualverbands für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

Beschreibung

Einmal Heimkind – immer Heimkind? Diese Frage stellen sich Schätzungen zufolge bundesweit etwa 800.000 Menschen, die in den 50er, 60er und 70er Jahren in Heimen aufgewachsen sind.

In Baden-Württemberg existierten zwischen 1949 und 1975 über 600 Säuglings-, Kinder- und Jugendheime. Neben Institutionen in staatlicher, kommunaler und kirchlicher Trägerschaft zählen hierzu auch zahlreiche private Klein- und Kleinstheime.

Die Ausstellung bietet einen Einblick, wie der Alltag in vielen Kinderheimen aussah – vielseitiges Bildmaterial und Dokumente wie Speisepläne, Aktenauszüge und Briefe geben Aufschluss darüber. Zeitzeugenberichte bereichern die Darstellung um die Perspektive der Betroffenen und vermitteln dem Besucher eine Vorstellung von den Gefühlswelten der ehemaligen Heimkinder. Die psychische und körperliche Gewalt, die vielfach an der Tagesordnung stand, wird ebenso thematisiert wie die oft nur kurzen Momente des Glücks.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 8.30 bis 16.30 Uhr, Sonntag 13 bis 16 Uhr

Finissage: Sonntag 11. Oktober

Freitag, 31.07.2020 - Sonntag, 02.08.2020

53. Wertheimer Altstadtfest

© Stadt Wertheim
Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Wertheim, Innenstadt
Marktplatz
97877 Wertheim
Beschreibung

In eine überdimensionale Bühne verwandelt sich Wertheim beim Altstadtfest. Gefeiert wird in den Gassen und auf den Plätzen in der Innenstadt. Leckereien, Verkaufsstände und vor allem Musik für jeden Geschmack locken alljährlich Tausende von Besuchern an. Unter dem Motto „Festival der Vielfalt“ wird das erfolgreiche Veranstaltungskonzept auch 2020 fortgesetzt.

Samstag, 01.08.2020 - Sonntag, 02.08.2020

Brunnenfest in Dietenhan

Veranstalter
Örtliche Vereine
Veranstaltungsort
Dietenhan, Brunnen
Kembacher Straße 3
97877 Wertheim

Donnerstag, 06.08.2020 ab 15 Uhr

Blutspende in Dertingen

Veranstalter
DRK-Ortsvereine Bettingen und Dertingen
Veranstaltungsort
Dertingen, Mandelberghalle
Albrecht-Thoma-Straße 6
97877 Wertheim

Freitag, 07.08.2020 19 Uhr

Saalgartenhocke zum Sonnenuntergang

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Saalgarten
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Sommer, Sonne und guter Wein – so sieht ein perfekter Abend aus. Im wunderschönen Ambiente des Bronnbacher Saalgartens werden ausgesuchte Weine vorgestellt und gemeinsam verkostet.

Bei schlechtem Wetter findet die Weinprobe in der Vinothek statt.

Samstag, 08.08.2020 17 Uhr

Festliche Trompetengala im Glanz von Trompete und Orgel

Veranstalter
Konzertbüro Jung, Stuttgart
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Klosterkirche
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Bernhard Kratzer (Stuttgart), Trompete/Corno da caccia, und Paul Theis (Stuttgart), Orgel, präsentieren an der Schlimbach-Orgel glanzvolle Trompetenmusik und virtuose Orgelwerke u.a. von G. F. Händel, P. Baldassare, G. Donizetti,  W. A. Mozart und F. Mendelssohn-Bartholdy

Samstag, 08.08.2020 8 bis 14 Uhr

Markt & Meer

Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Marktplatz
Marktplatz
97877 Wertheim
Beschreibung

In der Reihe „Markt & Meer“ bereichern Gaststände mit ihrem Angebot die Stammbesetzung des „Grünen Markts“. An jedem ersten Samstag des Monats steht der Wochenmarkt unter einem kulinarischen Motto.

Sonntag, 09.08.2020 - Freitag, 25.09.2020

Ausstellung "AM Wasser Leben"

Dorothea Schuele: Neverland
Veranstalter
ART-isotope Galerie Schöber
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Neues Archiv
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

In der Reihe Kunstsommer Burg Wertheim

Beschreibung

Der Galerist Axel Schöber präsentiert wie schon 2019 drei Monate lang Kunst auf internationalem Niveau. Die zweite Ausstellung AM Wasser Leben widmet sich künstlerisch der besonderen, geografischen Lage Wertheims.Sie zeigt Druckgrafik, Fotografie, Malerei, Skulptur, Zeichnung von Sieglinde Gros, Joanna Jesse, Anastasiya Nesterova, Bruce B. Piece, Marina Sailer, Dorothea Schüle und weiteren Künstler/innen auf Einladung der Galerie.

Vernissage am Sonntag, 9. August, um 11.30 Uhr.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 10.30 bis 17 Uhr und nach Absprache

Dienstag, 11.08.2020 16 Uhr

Sommerliches Kasperletheater

Veranstalter
Kindertheater Papiermond
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Löwensteiner Bau
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Das Kindertheater Papiermond aus Köln ist wieder zu Gast im Löwensteiner Bau. "Ein Lächeln zaubern" lautet das Motto von Puppenspieler Adrien Megner, und so dürfen sich die kleinen und nicht mehr ganz so kleinen Zuschauer wieder auf ein sehr lustiges und natürlich sehr spannendes Abenteuer freuen. Im Gepäck ist eine neue Geschichte mit Kasperle, Maus Fridoline und vielen anderen bekannten und nicht so bekannten Figuren. Und Mitmachen ist wie immer erlaubt!

Das Stück dauert ca. 40 Minuten.

Donnerstag, 13.08.2020 - Dienstag, 25.08.2020 21 Uhr

Burgfilmfest - Open Air Kino auf der Burg

Homepage Burgfilmfest
© Stadt Wertheim
Veranstalter
Eigenbetrieb Burg Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Vor einer grandiosen Kulisse lassen sich nach Einbruch der Dunkelheit bekannte Filme und ungesehene Perlen entdecken. Kinofreunde können verpasste Höhepunkte des Filmjahres nachholen und Liebgewonnenes erneut genießen. Blockbuster-Fans, Arthaus-Freunde, Liebhaber von Komödien oder Dramen, Kinder und Familien werden zuverlässig und nachhaltig „ihren“ Abend finden.

Das detaillierte Programm wird im Juli veröffentlicht.

 

Freitag, 14.08.2020 10 Uhr

Kanutour auf der Tauber

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach und Burg Gamburg
Kurzbeschreibung

Themenführung mit Kurt Lindner

Beschreibung

Die Tauber war Jahrhunderte Lebensader, Siedlungsgrenze, Transportweg und auch Pilgerstraße. Der Name Tauber wird auf das keltische Wort Dubron zurückgeführt, was so viel bedeutet wie schnell dahineilendes Wasser. Von der Quelle bei Rot a. See windet sie sich 130 km  bis zur Mündung in den Main bei Wertheim. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, die Tauber mit dem Kanu zu erkunden.

Die Teilnehmer erleben eine historische Zeitreise durch die ehemalige Zisterzienserabtei Bronnbach und die aus der Stauferzeit stammende Gamburg mit ihren einzigartigen Wandmalereien. Sier erfahren bei der idyllischen Flussfahrt von der Burg zur Abtei, vorbei an der Eulschirbenmühle, dem Amorbach bis zum Mühlkanal des Klosters, spannende Geschichten und Sagen über das Schaffen und Leben der Menschen zur Zeit der Mönche und Ritter.

Freitag, 14.08.2020 12 bis 18.30 Uhr

Jeunesses Musicales Deutschland zu Gast in Bronnbach

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach i.V.m. Jeunesses Musicales Deutschland
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Kammermusik erleben – das ist das Ziel des Kurses, mit dem die Jeunesses Musicales jedes Jahr rund 60 junge Musikerinnen und Musiker aus Deutschland und dem europäischen Ausland nach Weikersheim lockt. In der inspirierenden Atmosphäre der Musikakademie Schloss Weikersheim lässt sich wunderbar proben, die Freude am gemeinsamen Musizieren erleben und genießen. In 12 Tagen erarbeiten die jungen Musiker im Altern von 14 bis 21 Jahren unter Anleitung renommierter Dozenten ein bunt gefächertes Kammermusikprogramm für Streicher, Holzbläser und Klavier. Dabei entstehen aus ersten musikalischen Begegnungen Freundschaften, aus neu kennen gelernten Werken bewegende Musik!   Die Ergebnisse dieser Arbeit münden in das Musikfest im Kloster Bronnbach und in rund vier Stunden Musik, die von Bach über Schostakowitsch bis Piazzolla reichen.  

Die Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) mit Sitz in Weikersheim ist Teil einer weltweiten Wertegemeinschaft der musikalischen Jugend und setzt sich für die Vision einer humanen Gesellschaft im Zeichen der Musik ein. Mit dem vielfältigen Kursangebot, ihren Initiativen und den von ihr ausgerichteten Wettbewerben ist die JMD ein wichtiger Akteur und Impulsgeber im Bereich der Jugendkulturarbeit.

Freitag, 14.08.2020 17 bis 18.30 Uhr

Kräuterbüschel und ihre Bedeutung

© Kloster Bronnbach
Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Treffpunkt Klosterladen
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Führung mit Daniela Schweitzer, Marienverein Würzburg, und Annemarie Heußlein

Beschreibung

Am 15. August ist das Hochfest Mariä Himmelfahrt. Wie viele Zisterzienserklöster, ist auch die Klosterkirche in Bronnbach der Gottesmutter geweiht. Traditionell werden zu Mariä Himmelfahrt Kräuter gesammelt und geweiht, die, in großen Sträußen gebunden und im Herrgottswinkel aufbewahrt, das Jahr über für Schutz und Segen des Hauses und der Familie sorgen sollen.  

Daniela Schweitzer, die sich in Kräuterheilkunde im Naturschutzgebiet Vogelsberg ein Jahr weitergebildet hat, beginnt den Abend mit einer ausführlichen Führung vor der Orangerie, im Kräutergarten. Dabei wird der medizinische Nutzen und die Art der Verwendung der Kräuter für den Menschen und sein Umfeld vorgestellt. Im Anschluss wird auf die Hintergründe und Vielfältigkeit bei der Zusammenstellung des Kräuterbüschels eingegangen, untermauert mit kleinen Berichten aus der Geschichte heraus, welche heilbringende und unheilabwendende Wirkung die speziellen Pflanzen auf Haus und Hof hatten. Danach werden die Kräuterbüschel, gerne auch individuell für den Nutzen der Teilnehmer, gebunden. Die Zahl der Kräuter, die verwendet werden, folgt einer genau festgelegten Zahlensymbolik. Mindestens sieben Kräuter, analog zu den sieben Schöpfungstagen, müssen es sein.

Freitag, 14.08.2020 - Sonntag, 16.08.2020

Nassiger Westernfest

Homepage Westernfest
Veranstalter
Kulturkreis Nassig
Veranstaltungsort
Nassig
97877 Nassig
Beschreibung

Wilden Westen pur mit Countrymusic und actionreichen Darbietungen können die Besucher beim Nassiger Westernfest erleben!

Samstag, 15.08.2020 10.30 und 18.30 Uhr

Patrozinium im Kloster Bronnbach

Veranstalter
Missionare von der Heiligen Familie
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Klosterkirche
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Wie viele andere Zisterzienserkirchen ist auch die Bronnbacher Klosterkirche Mariä Himmelfahrt geweiht. Die Aufnahme der Gottesmutter Maria in den Himmel „mit Leib und Seele“ wurde erst 1950 als Dogma, das heißt als unumstößlicher Glaubenssatz, vom damaligen Papst Pius XII. verkündet. Die Tradition allerdings und auch das Fest zu Ehren dieses Anlasses sind wesentlich älter. Damit wird nicht nur die besondere Stellung Marias im Heilsplan Gottes betont. Es ist gleichzeitig eine Zusage an alle Menschen: So wie die Mutter des Herrn mit Leib und Seele in den Himmel aufgenommen wurde, so werden alle Verstorbenen ganz und gar, also auch mit ihrem irdischen Körper, in den Himmel gelangen.

Die feierliche Messe zum „Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel“ ist ein weiterer Höhepunkt im Bronnbacher Kirchenjahr. Heilige Messen mit den Patres der Missionare von der Heiligen Familie finden um 10.30 Uhr (mit Kräuterweihe) und um 18.30 Uhr (mit Kräuterweihe und Prozession) statt.

Samstag, 15.08.2020 14 bis 20 Uhr

Shoppen & Schöppeln

Veranstalter
Stadtmarketingverein Wertheim
Veranstaltungsort
Innenstadt
Marktplatz
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Einkaufen und große "Bummel-Weinprobe" in den Geschäften der Wertheimer Innenstadt!

Beschreibung

Am Bayerischer Feiertag "Mariä Himmelfahrt" laden die Geschäfte in der Wertheimer Altstadt wieder zum „Shoppen und Schöppeln“ ein. Von 14 bis 20 Uhr werden in teilnehmenden Geschäften unterschiedliche regionale Weine kostenlos ausgeschenkt. Außerdem dürfen sich die Besucher auf jede Menge Rabatte und Aktionen in und vor den teilnehmenden Geschäften freuen.

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Celia Fernández Sellés
Telefon 09342 / 301-103
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Angela Steffan
Telefon 09342 / 301-300
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt