Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Sonntag, 19.09.2021 - Sonntag, 27.02.2022

Ausstellung "Peter Frischmuth - zweihunderteinundachtzig Fotografien"

© Peter Frischmuth
Veranstalter
Museum "Schlösschen im Hofgarten"
Würzburger Straße 30
97877 Wertheim
Veranstaltungsort
Museum Schlösschen im Hofgarten
Würzburger Straße 30
97877 Wertheim
Beschreibung

Für die große Retrospektive hat der in Wertheim geborene Fotograf Peter Frischkuth exklusiv eine Fotoschau aus verschiedenen Teilen der Welt zusammengestellt, die spannende Bildwelten und Zeitdokumente deutscher Geschichte enthält.

Peter Frischmuth wurde 1957 in Wertheim geboren und lebt heute mit seiner Familie an der Elbe, in Jork im Alten Land vor den Toren Hamburgs. Seit seinem Studium arbeitet er als freier Fotograf – unter anderem für die Zeitschrift „Der Spiegel“. Seine Fotos und Reportagen werden nicht nur in Büchern, Magazinen, Zeitungen, Zeitschriften im In- und Ausland, sondern auch in TV-Nachrichten und -Magazinsendungen veröffentlicht. Immer wieder ist er zudem mit seiner Kamera in seiner Heimatstadt Wertheim unterwegs.  

An folgenden Terminen führt Peter Frischmuth persönlich durch die Ausstellung:
20. September, 18.30 Uhr
21. September, 15 Uhr  
22. September, 18.30 Uhr   
23. September, 15 Uhr        
30. November, 18.30 Uhr         
8. Dezember, 15 Uhr         
16. Dezember, 18.30 Uhr  

Eine Anmeldung zu den Führungen ist erforderlich per E-Mail an grafschaftsmuseum@t-online.de oder telefonisch unter 09342 / 301-512 oder- 511.

Montag, 20.09.2021 17 Uhr

Sitzung der Eigenbetriebsausschüsse

Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Rathaus, Sitzungssaal
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Betriebsausschüsse dreier kommunaler Eigenbetriebe tagen öffentlich. Die Sitzung findet unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt.

Den Anfang macht der Eigenbetrieb Gebäudemanagement mit einer Beratung über Photovoltaikanlagen auf städtischen Gebäuden.
 
Dann folgt der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung Wertheim mit folgender Tagesordnung:
* Ausführung von Betonsanierungsarbeiten am Regenüberlaufbecken der ehemaligen Kläranlage Wertheim-Dörlesberg
* Kanalspülarbeiten und TV-Befahrung in der Gemeinde Kreuzwertheim und den Ortschaften Röttbach, Unterwittbach und Wiebelbach
* Verschiedenes
 
Und schließlich berät der Eigenbetrieb Baubetriebshof über
* Jahresabschluss 2020: Bericht, Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses
* Verschiedenes

Dienstag, 21.09.2021 18 Uhr

Sitzung des Ortschaftsrats Nassig

Veranstalter
Ortsverwaltung Nassig
Veranstaltungsort
Nassig, Wildbachhalle
Miltenberger Str. 36
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Sitzung findet unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln in der Wildbachhalle statt. Auf der Tagesordnung stehen:
 
Vorstellung der vorläufigen Ergebnisse zum Programm "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung", Vergabe der Jagdverpachtung, Information zum weiteren Ausbau der Breitbandversorgung, Verschiedenes.

Dienstag, 21.09.2021 18 Uhr

"Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" in Nassig

Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Nassig, Wildbachhalle
Miltenberger Str. 36
97877 Wertheim
Beschreibung

Das Büro Wegner Stadtplanung gibt einen Rückblick auf den Projektverlauf und schlägt Schwerpunkte für die Weiterentwicklung der Ortschaft vor.

Das vom Land Baden-Württemberg geförderte Programm „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ soll helfen, attraktive und kompakte Siedlungsstrukturen zu schaffen. Die dörflichen Ortsteile will man erhalten und stärken und damit auch die Inanspruchnahme neuer Flächen reduzieren.

Die Abschlussveranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln statt.

Dienstag, 21.09.2021 18.30 Uhr

Vortrag "Die Altstadt Wertheim am Main"

Veranstalter
IZKK, ISC und Historischer Verein Wertheim
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Vortragssaal des Fraunhofer Instituts
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Vortrag von Dr. Jörg Paczkowski, Wertheim

Beschreibung

Stadtanlage und Natur sind in Wertheim eine Symbiose eingegangen, die es selten so noch gibt. Diese Situation hat sich in Wertheim bis heute kaum verändert, d.h. nicht nur die Altstadt blieb im Kern erhalten, sondern auch die historische Stadtsilhouette. Die geschichtliche Entwicklung ist vom hohen Mittelalter bis auf den heutigen Tag abzulesen, auch wenn es Anfang der siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts zu größeren Veränderungen kam. Die Altstadt und deren Gebäude sind so empfindlich in ihrer Gesamtheit, dass es umso mehr gilt, vorsichtig und sensibel bei Maßnahmen in der Stadt vorzugehen.

Im Vortrag sollen die Strukturen, Veränderungen und Besonderheiten Wertheims aufgezeigt werden.

Donnerstag, 23.09.2021 17 Uhr

"Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" in Waldenhausen

Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Waldenhausen, Mehrzweckhalle
Steige 17
97877 Wertheim-Waldenhausen
Beschreibung

Zug um Zug setzt die Stadt Wertheim das Programm "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" um, dieses Jahr sind Nassig und Waldenhausen an der Reihe. Bei der Abschlussveranstaltung für Waldenhausen gibt das Büro Wegner Stadtplanung einen Rückblick auf den Projektverlauf und schlägt Schwerpunkte für die Weiterentwicklung der Ortschaft vor.
 
Das vom Land Baden-Württemberg geförderte Programm "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" soll helfen, attraktive und kompakte Siedlungsstrukturen zu schaffen. Die dörflichen Ortsteile will man erhalten und stärken und damit auch die Inanspruchnahme neuer Flächen reduzieren.
 
Die Abschlussveranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln statt. Die Teilnehmer müssen Maske tragen bis zum Erreichen und beim Verlassen des Sitzplatzes.

Donnerstag, 23.09.2021 18 Uhr

Sitzung des Ortschaftsrats Waldenhausen

Veranstalter
Ortsverwaltung Waldenhausen
Veranstaltungsort
Waldenhausen, Mehrzweckhalle
Steige 17
97877 Wertheim-Waldenhausen
Beschreibung

Die Sitzung findet im Anschluss an die Veranstaltung "Flächengewinnung durch Innenentwicklung" unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt. Auf der Tagesordnung stehen:
 
Bürgerfragerunde sowie Bürger- und Vereinsinformationsrunde, Rückblick und Ausblick auf das Dorfleben, Vorstellung der Konzepte der Bewerber und Beschlussempfehlung zur Neuvergabe der Jagdpacht im Revier Waldenhausen, Verschiedenes.
 

Donnerstag, 23.09.2021 19 Uhr

Vortrag "Zisterzienserklöster und Wassernutzung"

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Josephsaal
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Vortrag von Dr. Ulrich Knapp

Beschreibung

Wasser ist eine entscheidende Ressource bei der Auswahl eines Klosterstandortes. Es ist Lebensmittel, Energieträger und Wirtschaftsfaktor. Das umfassende Nutzungsrecht und die Sicherung des Trinkwassers zählen zu den wichtigsten Elementen in den Stiftungsurkunden. Die großen Klöster, insbesondere der Zisterzienser, entwickelten sich zu Pionieren im Wasserbau.

Freitag, 24.09.2021 20 Uhr

Abendführung mit Orgelkonzert

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Themenführung mit Dorothea Wolf

Beschreibung

Am Abend bietet das Kloster Bronnbach ein besonders stimmungsvolles Ambiente. Es scheint noch mehr Ruhe in die Gebäude der alten Abtei einzukehren und dem Besucher erschließt sich ganz besonders die Beschaulichkeit und Zurückgezogenheit der hier früher lebenden Zisterzienser. Bei der Abendführung durch die Klosteranlage lernen die Besucher diese besondere Stimmung kennen. Im Anschluss an die Führung wird ein 15-minütiges Orgelkonzert auf der historischen Schlimbachorgel in der Klosterkirche angeboten.

Freitag, 24.09.2021 - Sonntag, 26.09.2021

Schnupper-Tenniswochenende

Tennisanlage des SSV Urphar-Lindelbach
Veranstalter
SSV Mainperle Urphar-Lindelbach
Beschreibung

Mit einem Schnupper-Tenniswochenende bietet die Tennisabteilung des SSV Mainperle Urphar-Lindelbach Spaß und Sport für die ganze Familie. Das Programm:

Freitag ab 15 Uhr
Tennis bis 19 Uhr
Brotzeit, Dips und Speisen vom Grill
fröhlicher Spieleabend ab 19.30 Uhr

Samstag ab 11 Uhr
Mix-Doppelturnier für Mitglieder
Trainerstunden für Interessierte
freies Spiel für alle Neuankömmlinge
am Abend gemütliches Beisammensein

Sonntag ab 11.30 Uhr
Frühschoppen, Kaffee und Kuchen
Trainerstunden
freies Spiel
Ende je nach Wetter, Lust und Laune

 

Samstag, 25.09.2021 19 Uhr

Gesprächskonzert: Musik im Judentum

© Rut Sigurdardardóttir
Veranstalter
Kulturkreis Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Gesprächskonzert mit Prof. Dr. Jascha Nemtsov, Klavier

Beschreibung

Ein Beitrag zum Jubiläum 321-2021: 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.

Ohne Musik ist das Ausüben der jüdischen Religion undenkbar. Religion und Musik sind im Judentum so eng miteinander verwachsen, dass in der Synagoge fast nur singend gelesen und gebetet wird. Aber auch im jüdischen Alltag spielte die Musik traditionell eine wichtige Rolle. Jüdische Musikfolklore – jiddische und sephardische Volkslieder und natürlich Klezmer, diese einzigartige Instrumentalmusik der osteuropäischen Juden, – wurde später neben den synagogalen Gesängen zur Inspirationsquelle für viele Werke jüdischer Komponisten.


All diese Facetten jüdischer Musik, die im Gesprächskonzert vorgestellt werden, haben eines gemeinsam: Sie sind musikalischer Ausdruck der vielfältigen jüdischen Identität.

Samstag, 25.09.2021 20 Uhr

Camouflage - Zauberkunst hoch2

Veranstalter
Convenartis
Veranstaltungsort
Aula Alte Steige
Alte Vockenroter Steige 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Zwei Zauberkünstler - eine Show

Ralf Weber und Carsten Skill sind im normalen Leben als Akademiker berufstätig, abends verwandeln sie sich in professionelle Zauberkünstler. Beide sind schon seit vielen Jahren als Solokünstler mit charmantem Stil und jeder Menge Spaß erfolgreich. Neben ihren eigenen Programmen haben die beiden Künstler ein gemeinsames Projekt, in dem sie das Beste aus ihren Soloshows vereinen.  Das Resultat: „Camouflage - Zauberkunst hoch2“. Eine Show mit feinem Humor, Schlagfertigkeit und handgemachten Wundern, die das Publikum zum Lachen und Staunen bringt.  

Sonntag, 26.09.2021 13 Uhr

Motorradgottesdienst

Veranstalter
Diakon Reiner Thoma
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Nachdem er im Mai nicht stattfinden konnte, wird er nun nachgeholt: Der 9. Motorradgottesdienst im Kloster Bronnbach mit Rock-, Pop- und Oldies-Musik der Band "Eight4Fun". Alle Gäste, mit und ohne Mottorrad, sind herzlich willkommen.

Das Team vom Restaurant und Klostercafé in der Orangerie samt Biergarten freut sich auf die Besucherinnen und Besucher.

Montag, 27.09.2021 17 Uhr

Sitzung des Gemeinderats

Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Main-Tauber-Halle
Untere Leberklinge 13
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Sitzung findet unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln in der Main-Tauber-Halle statt. Am Beginn steht wieder die Bürgerfragestunde. Dann geht es mit folgender Tagesordnung weiter.
 
* Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse
* Bericht zur Sicherheitslage in der Stadt Wertheim durch Polizeihauptkommissar Jeßberger
* Wohnbaugebiet Dertingen "Talbuckel/Talgraben, nördlich des Friedhofes, 1. Bauabschnitt ": Preisfestlegung, Baubeschluss, Beschluss über die Ausschreibung sowie Einrichtung einer Außenfinanzierung und Abrechnung von Kanalinvestitionen
* Wohnbaugebiet Reicholzheim "Galgen, Ober dem Satzenberg, Satzenberger Rain und Über dem Schillgraben", 4. Bauabschnitt: Preisfestlegung, Baubeschluss, Beschluss über die Ausschreibung sowie die Einrichtung einer Außenfianzierung und Abrechnung von Kanalinvestitionen
* Photovoltaikanlagen auf städtischen Gebäuden
* Errichtung eines zentralen Gedenkplatzes für verstorbene Ehrenbürger auf dem Bergfriedhof Wertheim
* Jahresabschluss 2020 des Eigenbetriebs Wald: Ergebnis, Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses
* Jahresabschluss 2020 des Eigenbetriebs Baubetriebshof: Ergebnis, Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses
* Verschiedenes: Einbringung der Anträge der Fraktionen zur Hausärztlichen Versorgung (CDU), Regenwassernutzung (CDU und B90/Die Grünen), Fotovoltaik (B90/Die Grünen), Modellregion nachhaltiges Wassermanagement in Wertheim (B90/Die Grünen)7

Dienstag, 28.09.2021 16 Uhr

Führung "So wohnten die Fürsten"

Veranstalter
Kulturamt Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Sonderführung mit S.D. Alois Konstantin Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg

Beschreibung

Die Fürstenfamilie Löwenstein-Wertheim-Rosenberg war von 1803 bis 1986 im Besitz des Klosters Bronnbach. Um 1855 wurde Bronnbach sogar (wieder) Residenz. Der aus Portugal vertriebene König Don Miguel de Braganza, der eine Rosenbergische Fürstentochter geehelicht hatte, fand mit seiner Familie hier bei seinen Schwiegereltern Zuflucht. Mitglieder der Fürstenfamilie Löwenstein-Wertheim-Rosenberg bewohnten Teile der Klosteranlage bis zum Verkauf des Areals im Jahr 1986. Diese fast 200 Jahre währende Zeit hat nach der ursprünglichen Gründung als Zisterzienserkloster die Klosteranlage vor allem in den Wohnräumen wesentlich geprägt.  

S.D. Fürst Alois Konstantin (*1941) zu Wertheim-Löwenstein-Rosenberg wuchs im Kloster Bronnbach auf und bewohnet mit seiner Familie viele Jahre die Räumen des Klosters. Zwar sind von der früheren Einrichtung keine Teile der Inneneinrichtung mehr erhalten, aber anhand alter Fotografien und vor allem der eigenen Erinnerung führt der Fürst durch die Räume und ergänzt die Erläuterungen über die fürstliche Zeit mit zahlreichen Anekdoten, welche Sie in diese Ära der Bronnbacher Klostergeschichte zurückführen wird.

Mittwoch, 29.09.2021 19 Uhr

Sitzung des Ortschaftsrats Sachsenhausen

Veranstalter
Ortsverwaltung Sachsenhausen
Veranstaltungsort
Sachsenhausen, Turnhalle
Am Feldergraben 4b
97877 Wertheim
Beschreibung

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:
 
Informationen aus dem Ortschaftsrat, Vorstellung des Bebauungsplans Furt II Sachsenhausen, Jagd, Verabschiedung von Corina Mattern als Schriftführerin des Ortschaftsrats, Verschiedenes.

Donnerstag, 30.09.2021 14.30 Uhr

Spieletreff für alle Generationen

Veranstalter
Seniorenbeirat Wertheim
Veranstaltungsort
Bestenheid, Löwenbiergarten

Donnerstag, 30.09.2021 17 Uhr

Digitale Nacht der Ausbildung

Veranstalter
Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken
Veranstaltungsort
Online
Beschreibung

Die 10. Ausbildungsmesse der Wirtschaftsjunioren-Regionalgruppen Heilbronn, Main-Tauber, Hohenlohe und Schwäbisch Hall-Crailsheim wird wegen der Corona-Pandemie wieder digital durchgeführt, Zugang unter www.wj-nda.de.

Donnerstag, 30.09.2021 18 Uhr

5. City Dinner Tour

Homepage City Dinner Tour
Veranstalter
IHK Heilbronn-Franken mit Stadt Wertheim und Stadtmarketing Wertheim e.V.
Veranstaltungsort
Altstadt
Marktplatz
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, Wertheim von einer etwas anderen Seite kennenzulernen. Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister in der Altstadt stellen sich vor und ermöglichen Blicke hinter die Kulissen.

Auftakt ist um 18 Uhr in der Afrika Cocktailbar in der Lindenstraße. Bei einem Empfang stimmen sich die Teilnehmer auf den Abend ein. Danach geht es in kleinen Gruppen zu den weiteren Stationen. Dies sind "Messpunkt", das Geschäft für maßgeschneiderte Hemden und Blusen, die Modeboutique "Zeitzeichen", das Galerieatelier "authenticART" von Regina Pöhland und die Baustelle von "grapes – die Weinstube". Die Vorstellung der einzelnen Stationen dauert jeweils etwa 20 Minuten. Zum gemeinsamen Abschluss treffen sich alle Teilnehmer in der Gaststätte "Zum Ochsen" zu einem kleinen Dinner. Ende der Veranstaltung wird gegen 22 Uhr sein.
 

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Nico Hildenbrand
Telefon 09342 / 301-411
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Angela Steffan
Telefon 09342 / 301-300
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt