Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Samstag, 02.03.2019 - Samstag, 29.06.2019

Sonderausstellung "Mechanische Tierwelt"

Foto: S. Koepcke und V. Weinhold
Veranstalter
Grafschaftsmuseum
Veranstaltungsort
Grafschaftsmuseum
Rathausgasse 6-10
97877 Wertheim
Beschreibung

Eine außergewöhnliche Sammlung historischer Blechtiere ist vom 2. März bis 23. Juni im Wertheimer Grafschaftsmuseum in der neuen Sonderausstellung "Mechanische Tierwelt" zu bestaunen. Die Berliner Künstler Sebastian Köpcke und Volker Weinhold sammelten Blechtiere internationaler Hersteller aus der Zeit von 1900 bis 1970. In spielerischer Weise versetzten sie die Tiere in ihr scheinbar natürliches Umfeld, um sie darin mit der Kamera zu beobachten. Das Grafschaftsmuseum präsentiert die mehr als 160 Exemplare sowie die großformatigen Fotografien.
Ein Film zeigt zudem 43 noch funktionstüchtige Blechtiere in Aktion – klackernd, ratternd, springend und watschelnd werden sie zum Leben erweckt. Blechspielzeug aus der museumseigenen Sammlung ergänzt die Sonderausstellung. Das Begleitprogramm zur Ausstellung umfasst unter anderem einen Vortrag am Sonntag, 17. März, um 15 Uhr: Der Naturschützer Harald Hilbig referiert zu dem Thema, wie Tiere kommunizieren.

Freitag, 26.04.2019 - Sonntag, 15.09.2019

Wertheimer Beach Club

© Ionis.mobile
Veranstalter
Ionis.mobile
Veranstaltungsort
Mainparkplatz
Mainplatz
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Bei gutem Wetter täglich ab 17 Uhr, samstags, sonn- und feiertags ab 13 Uhr!

Beschreibung

Ganz nach dem Motto "enjoy the Sunshine and the Beach" lädt am Rande der Wertheimer Altstadt, an den Ufern von Main und Tauber gelegen, der "Beach Club" auch in diesem Jahr wieder bei gutem Wetter auf ca. 400 qm Sandfläche zum entspannen und relaxen ein.

Ob für einen Snack in den Abendstunden, den Feierabenddrink bei Sonnenuntergang oder als Treffpunkt mit Freunden - der Stadtstrand ist das besondere Stückchen Urlaub in Wertheim!

Aus der Shisha-Lounge oder dem Liegestuhl kann man seinen Blick direkt auf das Wahrzeichen der Stadt richten oder trifft sich mit Freunden auf einen leckeren Cocktail. Mit der untergehenden Sonne über dem Maintal lässt es sich auf ganz besondere Weise in den Abend „hineinleben“.

Samstag, 04.05.2019 - Sonntag, 28.07.2019

Sonderausstellung "Jeanne Mammen"

© Stiftung Stadtmuseum Berlin
Veranstalter
Museum "Schlösschen im Hofgarten"
Würzburger Straße 30
97877 Wertheim
Veranstaltungsort
Museum Schlösschen im Hofgarten
Würzburger Straße 30
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Öffnungszeiten des Museums "Schlösschen im Hofgarten: Dienstag bis Samstag 14 bis 17 Uhr, Sonn- und Feiertag 12 bis 18 Uhr.

Beschreibung

Die Schau "Jeanne Mammen (1890 - 1976) - Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen einer Berliner Künstlerin par excellence" ist dank einer Kooperation mit dem Berliner Stadtmuseum in Wertheim zu sehen.
 
Die Malerin und Graphikern Jeanne Mammen gilt als eine der sperrigsten und schillerndsten Künstlerinnen der neueren Kunstgeschichte. Sie beobachtete über mehrere Epochen zunächst die Boulevards in Paris bis 1914 und wilden Jahre nach dem Ersten Weltkrieg – die sogenannten "Goldenen Zwanziger" in Berlin. Ab 1933 erlebte sie eine Zeit der Einsamkeit und inneren Emigration und später schließlich das Nachkriegsberlin.
 
Mammen studierte in Paris, Brüssel und Rom. Nach ihrem Aufenthalt in Paris lebte sie ab 1916 in Berlin, wo sie für Modezeitschriften und Satirezeitschriften arbeitete. 1930 hatte sie in der Berliner Galerie Gurlitt ihre erste Einzelausstellung, 1933 erhielt sie Ausstellungsverbot.
 
Die Gemälde, Zeichnungen, Graphiken und Plastiken in der Wertheimer Ausstellung stammen alle aus dem Nachlass der Künstlerin, heute in der Stiftung Jeanne Mammen im Stadtmuseum Berlin. 2017/18 widmete die Berlinische Galerie der Künstlerin eine umfangreiche Retrospektive, die große Beachtung fand. Nun wird diese Ausstellung in veränderter Zusammenstellung in Wertheim gezeigt.

Sonntag, 05.05.2019 - Dienstag, 29.10.2019

Ausstellung: Skulpturenpark

Veranstalter
Eigenbetrieb Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Stahlskulpturen von Herbert Mehler

Beschreibung

Der bekannte Würzburger Bildhauer Herbert Mehler erweckt mit seinen Arbeiten aus Cortenstahl den barocken Saalgarten des Klosters zu neuem Leben. Alle Skulpturen basieren auf den Grundformen Säule, Zylinder und Tonne und sind also solche eine moderne Interpretation der barocken Formensprache der verloren gegangenen Figurenausstattung des Barockgartens.

Charakteristisch für Herbert Mehlers Skulpturen sind die warmen Rostfarben, die aus dem Grün herausleuchten. Sanfte Rundungen und Krümmungen bilden Gegensätzen, die den Skulpturen unter freiem Himmel die verschiedensten Facetten entlocken und an das barocke Gefüge des Saalgartens erinnern.

Herbert Mehler, geboren 1949 in Steinau bei Fulda, studierte 1972 bis 1976 an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Prägende erste künstlerische Erfahrungen allerdings sammelte Mehler bei seinem Vater, dem Holzbildhauer Franz Mehler. Mehler lebt und arbeitet seit dem Jahr 2000 auf einem alten Bauernhof bei Würzburg, dem Erbachshof, auf dem er sich gemeinsam mit seiner Frau, der Malerin Sonja Edle von Hoeßle, ein Refugium mit Werkhalle, Ateliers für Gastkünstler und Ausstellungsräumen eingerichtet hat. Mehlers Arbeiten sind international in namhaften Museen, Galerien und an vielen Orten im öffentlichen Raum vertreten.

Sonntag, 16.06.2019 16 Uhr

Mozartfest zu Gast in Bronnbach: Don Giovanni für Kinder

© Schmelz Fotodesign
Veranstalter
Stadt Wertheim i.V.m. Mozartfest Würzburg
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Sitzkissenkonzert nach Wolfgang Amadé Mozart für Kinder ab 6 Jahren

Beschreibung

Dass Don Giovanni ein netter Typ wäre, kann man wahrlich nicht behaupten: Nur dem eigenen Vergnügen rennt er hinterher. Auf der ganzen Welt hat er Frauen verführt und anschließend sitzen lassen. Andere Menschen verhöhnt er und spielt ihnen übel mit. Freunde macht er sich mit seiner Art ganz und gar nicht. Als er aber nach einem seiner amourösen Abenteuer Donna Annas Vater, den Komtur, ersticht, ist das Maß voll: Alle beschließen, dass Don Giovanni für seine Taten büßen muss. Als der, übermütig wie er ist, die steinerne Statue des Komtur zum Essen einlädt, nimmt das Schicksal seinen Lauf ... Christian Kabitz ist bei Mozart ganz in seinem Element: Viele Male hat er dessen große Opern schon für junge Musikhörer aufbereitet. Beim Mozartfest ist er mit seinen Produktionen regelmäßig zu Gast. Immer wieder gelingt es ihm dann, die Ohren für Mozarts Zauber zu öffnen und Klein wie Groß für dessen Musik zu begeistern.

Sonntag, 16.06.2019

Dorffest in Grünenwört

Veranstalter
örtliche Vereine und Institutionen
Veranstaltungsort
Grünenwört, Sportheim
Grünenwört
Quellenstraße
97877 Wertheim

Montag, 17.06.2019 14 bis 16 Uhr

Erzählcafé

Veranstalter
Seniorenbeirat Wertheim
Veranstaltungsort
Hofgarten, Café Sahnehäubchen
Hofgarten 2
97877 Wertheim
Beschreibung

Beim Sich-Erinnern, Erzählen und Zuhören tauschen sich die Teilnehmer über gemeinsame oder auch unterschiedliche Gepflogenheiten, Erfahrungen und Kenntnisse aus. Das Erzählcafé wird organisiert von der Johanniter-Altenpflegeschule in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat der Stadt Wertheim.Es steht allen Gästen offen.

Das Erzählcafé findet in der Regel einmal pro Monat im Café Sahnehäubchen statt. Das jeweilige Thema oder Änderungen werden in der Lokalpresse angekündigt.

Wer teilnehmen möchte, aber keine Fahrmöglichkeit hat, kann gerne einen Fahrdienst in Anspruch nehmen (Bestellung spätestens am Vortag unter Telefon 09342/911020).

Dienstag, 18.06.2019 14 Uhr

Kinderführung: Entdecke wie die Mönche leben

© Kloster Bronnbach
Veranstalter
Eigenbetrieb Kloster Bronnbach
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Treffpunkt Klosterladen
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

mit Gudrun Weiske für Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren

Beschreibung

Warum gibt es Klöster? Warum geht man ins Kloster und was macht man da den ganzen Tag? – Fragen, die sich auch Kinder stellen!

Der Tag im Leben eines Mönches ist für die meisten Kinder oftmals nicht vorstellbar. Bei dieser Führung lernen die Kinder spannende Themen, wie das Klosterleben, den Alltag der Mönche sowie die Klostergeschichte kennen. Auf mitreißende Weise werden kulturgeschichtliche Dinge anhand einer interaktiven Führung kindgerecht vermittelt.

Neben einem Besuch der Klosterkirche und des Kreuzgangs wird der klösterliche Tagesablauf eines Bronnbacher Novizen in den Räumen des Klosters spielerisch erlebbar. Durch die Fantasie der Kinder werden ehemaliger Speisesaal, Schreibstube und Bibliothek zum Leben erweckt werden. Eine spannende Reise erwartet die Kinder…

Mittwoch, 19.06.2019 - Sonntag, 23.06.2019 ab 15 Uhr

Fronleichnam-Hecke in Dertingen

Veranstalter
Weingut Oesterlein
Veranstaltungsort
Dertingen, Weingut Oesterlein
Dertingen
Am Oberen Tor 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Besucher können im Weingut Oesterlein das breite Angebot an Schoppenweinen und erlesenen Spezialitäten genießen. Dazu bietet die Küche fränkische Köstlichkeiten, kalt wie warm. Vom klassischen Winzerteller über kräftiges Wildgulasch bis hin zu ausgesuchten Käsevariationen ist für jeden Gaumen das passende Gericht dabei. Die gemütliche Weinstube steht auch für Weinproben zur Verfügung.

Mittwoch, 19.06.2019 - Donnerstag, 20.06.2019

Grillfest der Bettinger Feuerwehr

Veranstalter
Freiwillige Feuerwehr Bettingen
Veranstaltungsort
Bettingen, Alter Sportplatz am Main
97877 Wertheim-Bettingen
Beschreibung

Mittwoch, 19. Juni
19 Uhr Bieranstich, dazu verschiedene Grillspezialitäten und Pommes Frites
ca. 21 Uhr Lagerfeuer

Donnerstag, 20. Juni
10.30 Uhr Frühschoppen
12 Uhr Mittagsessen: Kesselfleisch und Grillbraten
14.30 Uhr Musik von den "Fire Fighters Hasloch"
ganztags: Grillspezialitäten und Pommes Frites, Kaffee und selbstgebackener Kuchen

Donnerstag, 20.06.2019 19.30 Uhr

"Diamond Dogs" auf der Burg

Veranstalter
Burggastronomie
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Die "Hausband" der Burg spielt von Mai bis September jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr auf der Burgterrasse (bei schlechter Witterung im Löwensteiner Bau). Mit akustischen Gitarren, Bass, Mandoline und Percussion interpretieren die Musiker Songs von den Eagles, Rod Stewart, den Stones und anderen Legenden der Musikgeschichte.

Freitag, 21.06.2019 19 Uhr

Sommerabend im Abteigarten mit anschl. Stummfilm

© Kloster Bronnbach
Veranstalter
Eigenbetrieb Kloster Bronnbach, Missionare von der Heiligen Familie, kath. Dekanat
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Klosterkirche
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Film: La passion de Jeanne D‘Arc (Frankreich, 1928)
Regie: Carl Theodor Dreyer
Orgelbegleitung: Prof. Johannes Mayr (HMDK Stuttgart)

ab 19 Uhr Wandeln im Abteigarten mit Essen und Getränken
20.30 Uhr Filmbeginn

Beschreibung

Die Passion der Johanna von Orléans (La Passion de Jeanne d'Arc) gilt als eines der wichtigsten, stilbildenden Werke der Filmgeschichte.

Der Film bezieht sich auf die ergreifende Geschichte des Bauernmädchens Johanna aus Orléans, das 1429 versucht, Frankreich vor den Engländern zu retten und König Karl VII. zur Krönung zu verhelfen. Die damals 18-jährige Johanna fühlt sich von Gott zur Heerführerin auserwählt und kämpft an vorderster Front gegen die englischen Feinde. Als sie gefangen genommen wird, lassen die Franzosen sie im Stich. Die Engländer setzen alles daran, Johanna von Orléans als Ketzerin verurteilt und auf dem Scheiterhaufen zu sehen.

Dreyer konzentriert sich im Film auf den Konflikt zwischen Jeanne und den kirchlichen Inquisitoren. In zum Teil extremen Großaufnahmen wird das Wesen des "Nahkampfes" zwischen ihr und ihren Anklägern deutlich.

Prof. Johannes Mayer (HMDK Stuttgart) begleitet den Film gekonnt auf der Orgel. Die Besucher erwartet ein außergewöhnliches Erlebnis in der Klosterkirche!

Samstag, 22.06.2019 19 Uhr

Stuttgarter Kammerorchester: Italienische Serenade auf der Burg

© Reiner Pfisterer
Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Leitung und Violine: Susanne von Gutzeit

Beschreibung

Romantisches Sommerkonzert auf der Burg. Auf dem Programm stehen Konzerte von Vivaldi, Locatelli und das "Souvenir de Florence" von Tschaikowski.

Samstag, 22.06.2019 - Sonntag, 23.06.2019

13. Wertheimer Töpfermarkt

Toepfermarkt in Wertheim
Veranstalter
Töpferei im Taubertal
Veranstaltungsort
Rathaus, Innenhof
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Samstag von 10 bis 18 Uhr
Sonntag von 11 bis 18 Uhr

Beschreibung

Zum 13. Mal findet in diesem Jahr der Töpfermarkt in der Wertheimer Hofhaltung statt. Im Rathausinnenhof gibt es für die Besucher Einiges zu entdecken. Professionelle Keramiker aus ganz Deutschland bieten ihre Arbeiten zum Verkauf an. Im Arkadensaal und am Tauberufer werden die Besucher mit Kaffee, Kuchen und Herzhaftem versorgt.

Sonntag, 23.06.2019 12 bis 18 Uhr

Daddinga Weipfadla - Wein, Whisky & mehr

Veranstalter
Weingut Oesterlein, Rebschule/Weinkeller Friedrich, Winzerhof Baumann und Weingut/Brennerei Hörner
Veranstaltungsort
Dertingen
Beschreibung

Vier Dertinger Weinbaubetriebe öffnen ihre Türen von 12 bis 18 Uhr und stellen tauberfränkische Weine, Edelbrände, Liköre und verschiedene Schmakerl zur Verköstigung bereit. 
Der Weipfadla ist mit grünen Schildern gekennzeichnet. Parkmöglichkeiten gibt es am Festplatz und bei den teilnehmenden Betrieben.

Mit dabei sind:
- Weingut und Brennerei Hörner: Es wird Dertinger Whisky aus Urgetreidesorten in Bio-Qualität gebrannt. Zum probieren gibt es auf dem Hof verschiedene Weine, Schnäpse, Liköre und eine Speisenauswahl.

- Winzerhof Baumann: Für einen Genuss-Beitrag von 5 Euro kann das gesamte Weinrepertoire von der Auslese bis hin zur Fassprobe getestet werden. 
Der Doppeldeckerbus "Penny Lane" versorgt mit Kaffee, Kuchen und Vesper. Zusätzlich gibt es eine Jahrgangspräsentation.

- Rebschule Friedrich: In einem neu renoviertem Gewölbekeller aus dem 15 Jahrhundert werden Besonderheiten aus dem Winzerkeller im Taubertal, Weiß- und Rotweine ausgeschenkt. Es gibt die Möglichkeit einen Einblick in die Rebschule zu erlangen. Ab 11.30 Uhr gibt es warme Speisen und Vesper über den Tag verteilt. 

- Weingut Oesterlein: beliebte Schoppenweine und Vesper. Grillmeister Reiner Böhringer ist vor Ort und wird Speisen vom Webergrill und Smoker zubereiten. Für Grillfans gibt er gerne Tipps und Tricks weiter.

- Garten von Simone Seubert öffnet die Toren: Zu erwarten sind handgemachte, frostfeste Keramik in Form von Gartenstelen, Wasserspiele, Blüten, Schwimmsteine, Pflanzengefäße

Genauere Informationen finden Interessierte im Flyer und im Infoblatt (siehe Anhang)!

 

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Celia Fernández Sellés
Telefon 09342 / 301-103
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Nadine Schilling
Telefon 09342 / 301-302
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt