Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Donnerstag, 21.02.2019 - Sonntag, 10.03.2019

Faschingshecke in Dertingen

Veranstalter
Weingut Oesterlein
Veranstaltungsort
Dertingen, Weingut Oesterlein
Dertingen
Am Oberen Tor 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Bei der Faschingshecke im Weingut Oesterlein können Besucher das breite Angebot an Schoppenweinen und erlesenen Spezialitäten genießen. Dazu bietet die Küche fränkische Köstlichkeiten, kalt wie warm. Vom klassischen Winzerteller über kräftiges Wildgulasch bis hin zu ausgesuchten Käsevariationen ist für jeden Gaumen das passende Gericht dabei. Die gemütliche Weinstube steht auch für Weinproben zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag ab 17 Uhr
Samstag und Sonntag ab 15 Uhr
Rosenmontag und Faschingsdienstag ab 15 Uhr

Samstag, 23.02.2019 19 Uhr

Gospelgottesdienst im Kirchenzentrum Wartberg

Veranstaltungsort
Wartberg, Kirchenzentrum
Frankenplatz 29
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

mit dem Gopelchor Sunray und Workshopteilnehmer

Leitung: Gerhard Barthel
Liturgie: Bernhard Ziegler, Vertrauenspfarrer für Kirchenmusik im Kirchenbezirk Wertheim

Samstag, 23.02.2019 9 Uhr

Arbeitseinsatz in Dietenhan

Veranstalter
Ortsverwaltung Dietenhan
Veranstaltungsort
Dietenhan, Bürgerhaus
Am Rauenberg 5
97877 Wertheim
Beschreibung

Für Samstag, 23. Februar, ruft die Ortverwaltung zu einem Arbeitseinsatz auf. Gemeinsam sollen die öffentlichen Grünanlagen hergerichtet werden. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Bürgerhaus. Es werden Bäume, Hecken und Rosen geschnitten und die Blumenbeete hergerichtet. Entsprechendes Werkzeug sollten die Helfer mitbringen. Nach dem Arbeitseinsatz gibt es ein gemeinsames Vesper am Bürgerhaus.

Sonntag, 03.03.2019 10.15 Uhr

Projektchor-Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche

Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Bestenheid, Martin-Luther-Kirche
Haslocher Weg 14
97877 Wertheim
Beschreibung

Offene Probe für den Projektchor: 2. März von 10 bis 12 Uhr im Gemeindehaus Bestenheid

Donnerstag, 07.03.2019

Sprechstunde "Kunst und Kuriosa" (Termine sind ausgebucht!)

© Grafschaftsmuseum
Veranstalter
Grafschaftsmuseum
Veranstaltungsort
Grafschaftsmuseum
Rathausgasse 6-10
97877 Wertheim
Beschreibung

Das Grafschaftsmuseum bietet jeden ersten Donnerstag im Monat mit der Sprechstunde "Kunst und Kuriosa" eine Beratung an. Nach Voranmeldung begutachtet Dr. Constanze Neuendorf Kunst- und Trödelobjekte, zum Beispiel aus privaten Nachlässen.
Die Museumsmitarbeiterin schätzt ein, ob der Familienschatz sammelwürdig oder restaurierungsbedürftig ist, ob ein Verkauf lohnt oder er in der Familie in Ehren gehalten werden sollte. Da das Museum selbst derzeit keine Objekte annimmt, gibt Dr. Neuendorf darüber hinaus Tipps, wohin sich die Eigentümer wenden können, wenn sie sich von dem Objekt trennen wollen.
Es können kunsthandwerkliche Objekte aus Keramik, Metall oder Holz sowie Skulpturen, Grafiken und Gemälde zu der Sprechstunde mitgebracht werden. Die Kunsthistorikerin macht Angaben zu Technik, Alter, Herkunft und Zustand der Objekte. Für historische Bücher und lokale Familiendokumente steht bei Bedarf die Volkskundlerin Ursula Wehner zur Verfügung.
Die Zahl der Objekte ist pro Person und Termin auf maximal drei begrenzt. Für diesen Service wird keine Beratungsgebühr erhoben. Stattdessen bezahlen die Nutzer den Museumseintritt in Höhe von drei Euro pro Person.

Termine für die Sprechstunde können unter Telefon 09342/301-511 vereinbart werden.

Donnerstag, 07.03.2019

Beratung zur Altersvorsorge

Veranstalter
Deutsche Rentenversicherung
Veranstaltungsort
Rathaus, Barocksaal
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Beschreibung

Eine Beratung zur Altersvorsorge bietet die Deutsche Rentenversicherung am Donnerstag, 7. März, im Barocksaal des Wertheimer Rathauses an. Die Beratung ist unabhängig, neutral und kostenlos. Sie richtet sich an alle Interessierten, auch an junge Leute und Berufseinsteiger aus Wertheim und den Nachbargemeinden. Termine können unter Telefon 09341/9217-17 vereinbart werden.
In der Beratung können folgende Fragen besprochen werden: Wie hoch wird die Gesamtversorgung (gesetzlich, betrieblich, privat) im Alter sein? Welche Abgaben (zum Beispiel Steuern) fallen im Alter an? Welche Möglichkeiten der ergänzenden Altersvorsorge gibt es? Welche staatlichen Förderungen können in Anspruch genommen werden?

Samstag, 09.03.2019 19 Uhr

Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Bettingen

Veranstalter
DRK Bettingen
Veranstaltungsort
Bettingen, DRK-Vereinsheim
Hauptstraße 12
97877 Wertheim
Beschreibung

Auf der Tagesordnung stehen:
- Begrüßung
- Gedenken verstorbener Mitglieder
- Jahresbericht des Schriftführers
- Jahresbericht der DRK-Gruppe Urphar
- Bericht der JRK-Gruppe
- Bericht der Gruppe "Helfer vor Ort"
- Bericht des Kassenführers
- Bericht der Kassenprüfer
- Entlastung des Vorstandes
- Wahl der Delegierten für die Kreisversammlung
- Grußworte
- Ehrungen
- Verschiedenes / Wünsche/ Anträge

 

Mittwoch, 13.03.2019 18 bis 21 Uhr

Workshop: Ahnenforschung für Einsteiger - wie Sie Ihre Vorfahren kennenlernen

Vorlage: StAWt-R Lit. D Nr. 108
Veranstalter
Archivverbund Main-Tauber i.V.m. VHS Wertheim und Historischer Verein Wertheim
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Lesesaal Archivverbund Main-Tauber
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Leitung: Anna Berger, Stadtarchivarin von Wertheim

Beschreibung

Eltern und Großeltern kennen die meisten unter uns. Doch wie sieht es mit den Urgroßeltern, deren Eltern und den vorangegangenen Generationen aus? Auch über Geschwister der Großeltern und Urgroßeltern ist häufig nicht viel bekannt. Das lässt sich ändern: Die Teilnehmer begeben sich auf die Suche nach Zeugnissen Ihrer Vorfahren. Wann hatten sie Geburtstag, wann heirateten sie wen und wie viele Kinder hatten sie?

All das und noch Vieles mehr kann man mithilfe archivischer Quellen herausfinden. Für einen Einstieg in die Recherche möchte der Archivverbund in Zusammenarbeit mit der VHS und dem Historischen Verein mit diesem Abendworkshop den Weg ebnen und dabei unter anderem klären, wo Ahnenforschung beginnen kann, wie man Informationen zusammenträgt, wo man diese findet und – last but not least – wie man diese sinnvoll ordnet.

Der praktischen Umsetzung der hier gelernten Grundlagen kann man sich dann beim Nachmittagsworkshop „Ahnentafel, Stammbaum & Co.“ am 22. März 2018 widmen, der Gelegenheit bietet, die Erforschung der eigenen Familie unter fachkundiger Anleitung zu beginnen oder weiter voran zu treiben. Beide Workshops können jedoch unabhängig voneinander besucht werden.

Freitag, 15.03.2019 19.30 Uhr

Jahreshauptversammlung des Obst und Gartenbauverein Bettingen e. V.

Veranstalter
Obst- und Gartenbauverein Bettingen
Veranstaltungsort
Bettingen, Bürgersaal
Wolfsgasse 4
97877 Wertheim
Beschreibung

Tagesordnung:
- Begrüßung
- Totengedenken
- Bericht des 1. Vorsitzenden
- Bericht der Kassenführerin
- Bericht des Spritzwartes
- Informationen über den Stand der Eingliederung des Vereins in den Kultur und Heimatverein
- Bericht des Kassenprüfer und Entlastung der Vorstandschaft
- Neuwahlen
- Verschiedenes
- Wünsche und Anträge

Samstag, 16.03.2019 10 bis 17 Uhr

Besinnungstag zur Fastenzeit

Veranstalter
Missionare von der Heiligen Familie
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Kapelle der Patres
Kurzbeschreibung

Mit Pater Wilhelm von Rüden MSF

Beschreibung

Herzliche Einladung ergeht erneut zu einem Besinnungstag in den Räumen der Klosteranlage sowie der Bronnbacher Patres. Dazu leitet Pater Wilhelm von Rüden MSF von den Missionaren der Heiligen Familie, diesen Besinnungstag in der österlichen Vorbereitungszeit.

Thema ist "Wer glaubt ist nie allein".

Freitag, 22.03.2019 13 bis 16.30 Uhr

Workshop: Ahnentafel, Stammbaum & Co.

Vorlage: Anna Berger, Wertheim-Bronnbach
Veranstalter
Archivverbund Main-Tauber i.V.m. VHS Wertheim und Historischer Verein Wertheim
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Lesesaal Archivverbund Main-Tauber
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Leitung: Anna Berger, Stadtarchivarin von Wertheim

Beschreibung

Die Teilnehmer können in den Archivalien des Archivverbundes nach ihren Vorfahren recherchieren, diese für ihre eigenen Forschungen auswerten und bei Bedarf nach Rat und Hilfe fragen.

Als zusätzlichen Service ermöglicht der Archivverbund im Rahmen dieser Veranstaltung kostenlosen Zugang zum ansonsten kostenpflichtigen Kirchenbuchportal Archion, in dem mehrerer Millionen Digitalisate evangelischer Kirchenbücher zu finden sind. Dieser Zugang wird freundlicherweise vom Landeskirchlichen Archiv der Evangelischen Landeskirche Stuttgart zur Verfügung gestellt.

Das Rüstzeug für diesen Nachmittag erhalten die Teilnehmen – sofern noch nicht vorhanden – im Grundlagen-Workshop „Ahnenforschung für Einsteiger – wie Sie Ihre Vorfahren kennenlernen“ am Mittwochabend, 13. März 2018. Dieser Praxisnachmittag „Ahnentafel, Stammbaum & Co.“ kann aber auch unabhängig davon besucht werden.

Freitag, 22.03.2019 18 bis 20 Uhr

Basar der Kindertagesstätte Dertingen

Veranstalter
Kindertagesstätte Dertingen
Veranstaltungsort
Dertingen, Mandelberghalle
Albrecht-Thoma-Straße 6
97877 Wertheim

Samstag, 23.03.2019 10 bis 16 Uhr

Herstellung von Pflanzenwässern

© Leonie Sittler, Hafenlohr
Veranstalter
Glasmuseum
Veranstaltungsort
Glasmuseum
Mühlenstr. 24
97877 Wertheim
Beschreibung

Der Kurs zeigt, wie man Kräuter destilliert (z. B. Lavendel). Schwerpunkt des Kurses ist das Herstellen von Pflanzenwasser (Hydrolat), um es im kosmetischen Bereich zu verarbeiten.

Pflanzenhydrate haben eine ähnliche Wirkung wie die entsprechenden ätherischen Öle, nur viel milder und sind äußerlich und innerlich anwendbar.

Leonie Sittler aus Hafenlohr stellt mit den Teilnehmern kostbares Pflanzen-Kraft-Wasser her. Dieses kann dann für die Küche verwendet oder zu Körperpflegeprodukten weiterverarbeitet werden. Werden dann Pflanzen destilliert, wird die Küche zum Labor und verbindet die Teilnehmer mit den großen Alchimisten dieser Erde.

Samstag, 23.03.2019 - Sonntag, 24.03.2019

Streetfood Festival Wertheim

Homepage 2.Heimat
Veranstaltungsort
Innenstadt
Marktplatz
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Samstag, 11 bis 23 Uhr
Sonntag, 11 bis 18 Uhr

Beschreibung

Verschiedenste Gastronomen, Foodtrucks und Essenskonzepte aus aller Welt bieten den Besuchern in der Wertheimer Altstadt eine Vielzahl an leckerem und kreativem Streetfood.

Neben dem Streetfood dürfen sich die Besucher an diesem Wochenende auf ein ausgefallenes Musik- und Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie freuen.

Festivalbühne, Straßenkünstler, Straßenmusiker, Streetart, Kinderattraktionen, uvm. ...

Sonntag, 24.03.2019 10 bis 16 Uhr

Naturkosmetik herstellen

© Leonie Sittler, Hafenlohr
Veranstalter
Glasmuseum
Veranstaltungsort
Glasmuseum
Mühlenstr. 24
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Teilnehmer stellen mit Leonie Sittler aus Hafenlohr Badebomben, Gesichtscreme, Lippenpflege und noch vieles mehr her. Unterschiedliche Öle werden vorgestellt, vor allem solche, die zur Heil- und Schönheitspflege verwendet werden können.

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Celia Fernández Sellés
Telefon 09342 / 301-103
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Nadine Schilling
Telefon 09342 / 301-302
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt