Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Samstag, 23.03.2019 20 Uhr

Böhmisch-Mährischer Abend mit den Eiersheimer Musikanten

Veranstalter
Närrische Sandhasen Bettingen
Veranstaltungsort
Bettingen, Mainwiesenhalle
Kaiseräckerstr. 12
97877 Wertheim
Beschreibung

Blasmusik Pur beim Böhmisch-Mährischen Abend mit den Eiersheimer Musikanten

Sonntag, 24.03.2019 17 Uhr

Krimi in der Stiftskirche: Das Geheimnis der Kathedrale

Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Beschreibung

Singspiel von Kurt Enßle

Kinder- und Jugendchor der Stiftskirche
Instrumentalensemble
Leitung Katharina Wulzinger

Mittwoch, 27.03.2019 19 Uhr

Frühlingskonzert der Musikschule

Veranstalter
Städtische Musikschule
Veranstaltungsort
Rathaus, Arkadensaal
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Städtische Musikschule Wertheim lädt zu ihrem Frühlingskonzert am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr in den Arkadensaal des Rathauses ein. Schülerinnen und Schüler musizieren solistisch und in Ensembles.
Verschiedene Beiträge aus der Klassik und Bereich Pop/Rock werden die Musikschülerinnen und -schüler dem Publikum präsentieren. Unter anderem erklingen Solo-Stücke für Klavier, Streicher und Schlagzeug. Das Streichorchester der Musikschule tritt ebenfalls auf. Zu ihrem ersten Konzerteinsatz kommt zudem eine Harfe, die mit Hilfe des Fördervereins angeschafft werden konnte.
Als weitere Besonderheit treten mehrere Oboen-Schülerinnen der neuen Lehrerin an der Musikschule Verena Hillder auf. Die Band der Musikschule, um zwei neue Sängerinnen erweitert, beendet traditionell schwungvoll das Programm des Frühlingkonzerts.
Der Elternbeirat der Musikschule bietet in der Pause eine Bewirtung für die Konzertgäste an.

Mittwoch, 27.03.2019 19.30 Uhr

"Von der Klassik zur Romantik - ein literarischer Klavierabend"

Veranstalter
Volkshochschule Wertheim
Veranstaltungsort
Rathaus, Barocksaal
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Ein literarischer Klavierabend mit Dr. Burkhard Engel (Cantaton) und dem Pianisten Martin Engel.

Beschreibung

Zwei bedeutende Epochen der Musikgeschichte verbindet das Cantaton Theater mit dem Pianisten Martin Engel und dem Rezitator Burkhard Engel in diesem literarischen Klavierabend. Den Auftakt des Programms bilden Klarheit und Witz Joseph Haydns, gefolgt von der traumwandlerischen Klangschönheit Franz Schuberts, der sowohl als Klassiker wie auch als Romantiker gilt. Es schließt sich an Franz Liszt, der in Reiseeindrücken und literarischen Erfahrungen viele seiner Inspirationsquellen fand, gefolgt von der Musik des Klangpoeten und Phantasten Robert Schumann. Den Abend beschließen die Nachtklänge von Frédéric Chopin. Begleitet und umrahmt wird die Musik von Gedichten der jeweils entsprechenden literarischen Epochen.

Samstag, 30.03.2019 19 bis 1 Uhr

Nightgroove - Kneipenfestival

Just Brill, Foto: Veranstalter
Veranstalter
Veranstaltungsort
Innenstadt
Marktplatz
97877 Wertheim
Beschreibung

In Wertheim wird am 30. März erneut gegroovt und wieder reicht das musikalische Angebot der langen Nacht der Livemusik quer durch die Stadt, quer durch die Jahrzehnte und quer durch viele Musikstile. Es werden leise und laute Akzente gesetzt und Musik zum schweißtreibenden Abfeiern und genießerischen Fingerschnippen präsentiert. Das breite musikalische Spektrum reicht von Beat, Blues, Rock und Soul über lateinamerikanische Rhythmen und Pop bis hin zu Rock'n'Roll und bietet damit für Jung und Alt ein gleichermaßen attraktives und hochkarätiges Liveprogramm.

Tickets: bei den angegebenen Vorverkaufsstellen und online!

Freitag, 05.04.2019 18.30 Uhr

Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester Baden-Württemberg

Veranstalter
Verein der Freunde und Förderer des Lions Clubs Wertheim
Veranstaltungsort
Aula Alte Steige
Alte Vockenroter Steige 1
97877 Wertheim
Beschreibung

Benefizkonzert des Lionsclubs Wertheim zugunsten regionaler sozialer Projekte mit dem Landespolizeiorchester Baden-Württemberg. Die Besucher erwartet ein buntes Konzertprogramm, das von den Meisterwerken der Klassik bis zu mitreißenden Melodien der Rock- und Popmusik reicht.

Samstag, 06.04.2019 19.30 Uhr

Meisterkonzert im Schlösschen: Benefizkonzert

Joel Blido, Ivan Skanavi bei Tonali Hamburg (Foto © Tonali Hamburg
Veranstalter
Kulturkreis Wertheim i.Z.m. Föderverein Musikschule Wertheim
Veranstaltungsort
Schlösschen im Hofgarten
Würzburger Str. 30
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Benefizkonzert zu Ehren von Helmut Schöler und Wolfgang Schuller zugunsten des Schlösschens!

Joel Blido, Violoncello
Ivan Skanavi, Violoncello

Beschreibung

Das Deutsch-Russische Cellisten-Duo aus der Talentschmiede von Prof. Wolfgang Emanuel Schmidt von der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar zieht das Publikum mit einem ebenso bezaubernden wie virtuosem Programm in seinen Bann. Highlight des Abends: Das Schlösschen, dieser Ort mit reicher Historie, an dem der Kunst- wie auch der Musikgeschichte in vielfältiger Form gedacht wird, schreibt mit diesem Konzert ein Stück Musikgeschichte: Eine Auftragskomposition, die Helmut Schöler und Wolfgang Schuller gewidmet ist, wird im Rahmen dieses Konzertes uraufgeführt. Eine Hommage an die Dioskuren der Wertheimer Kultur! In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Städtischen Musikschule Wertheim.

Samstag, 04.05.2019 11 bis 14 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit: Europa

Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Beschreibung

4. Mai: Monica Melcova, Granada - Niederlande
1. Juni: Dorothea Lusser, St. Pölten - Österreich
13. Juli: Hans-Bernhard Ruß, Würzburg - Frankreich
10. August: Katharina Wulzinger, Wertheim - Schweden
7. September: Dietrich Modersohn, Gera - Deutschland

Samstag, 04.05.2019 18 Uhr

Familienkonzert - Große Musik für Kleine Leute

Veranstalter
Kulturkreis Wertheim i.Z.m. Musikkapelle Lengfurt
Veranstaltungsort
Bestenheid, Aula der Comenius Realschule
Reichenberger Straße 6
97877 Wertheim
Beschreibung

Hinter dem Motto: „Große Musik für Kleine Leute“ verbirgt sich die Absicht, den Kindern und Jugendlichen, die diese Art von Musik noch überhaupt nicht kennen, Orchestermusik aus dem konzertanten Blasmusikbereich nahe zu bringen. Das ist seit der Gründung 1992 die erklärte Absicht des Musikvereins „Musikkapelle Lengfurt e.V.“

Dazu sollte man natürlich zunächst wissen, was ein „Symphonisches Blasorchester“ ist. Daß da zum Beispiel alle Töne „handgemacht und mundgeblasen“ sind. Wie wichtig die Aufgabe des Dirigenten ist, dem Klangkörper mit den verschiedenen Instrumenten harmonisch klingende Musik zu entlocken. Die einzelnen Instrumente wollen wir mit typischen Solo-Passagen vorstellen und erklären, was Holz, Blech, Tiefes Blech und Schlagwerk bedeuten.

Das Programm dauert ca. 60 Minuten ohne Pause und ist wirklich große, bedeutende Musik, die auch publikumswirksam ist und für jeden Musikgeschmack was dabei hat:

Die Unglaublichen
Der Nussknacker
In der Halle des Bergkönigs
How far I‘ll go
König der Löwen
Mary Poppins

Sonntag, 05.05.2019 17 Uhr

Meisterkonzert im Schlösschen: Zauber der Violine

Veranstalter
Kulturkreis Wertheim
Veranstaltungsort
Schlösschen im Hofgarten
Würzburger Str. 30
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Erika Geldsetzer, Violine
Ian Fountain, Klavier

Beschreibung

Zwei exzeptionelle Musiker mit einer weltumspannenden Karriere: Erika Geldsetzer, die Primaria des international renommierten Fauré-Quartetts, eine begnadete Geigerin und Kammermusikerin von Weltruf mit einem Klang zum Verlieben und Ian Fountain, der Superpianist, Gewinner des Rubinstein Wettbewerbs, der als kongenialer Kammermusikpartner mit seiner immer subtil angepassten Expressivität so ziemlich alles in den Schatten stellt, gestalten einen kammermusikalischen Höhepunkt im Schlösschen mit Sonaten der Klassik und Romantik.

Programm
E. Elgar : Sonate für Violine und Klavier e-moll, op.82
Wagner-Liszt: Ouvertüre zu Tannhäuser, Paraphrase für Klavier solo
Pause
Brahms: Scherzo c-moll aus F-A-E Sonate für Violine und Klavier 
Schubert Fantasie für Violine und Klavier C-Dur D934

Sonntag, 12.05.2019 17 Uhr

Konzert in der Stiftskirche

Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Beschreibung

John Rutter, Mass of the Children
Chor der Stiftskirche Wertheim
Instrumentalensemble Würzburg
Ronald Peter, Orgel
Leitung: Katharina Wulzinger

Samstag, 01.06.2019 11 bis 14 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit: Europa

Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Stiftskirche
Mühlenstr. 3-5
97877 Wertheim
Beschreibung

4. Mai: Monica Melcova, Granada - Niederlande
1. Juni: Dorothea Lusser, St. Pölten - Österreich
13. Juli: Hans-Bernhard Ruß, Würzburg - Frankreich
10. August: Katharina Wulzinger, Wertheim - Schweden
7. September: Dietrich Modersohn, Gera - Deutschland

Samstag, 08.06.2019 20 Uhr

Musik und Kabarett mit Häisd'n Däisd vom mee: Aus'm Gröbsten raus

Homepage Häisd'n Däisd
Veranstalter
Humorbrigade Hofgarten GmbH, Aschaffenburg
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Dieses Programm enthält die Sahnestücke der letzten Jahre und der Radio- und Fernsehsendungen von "häisd'n'däisd vomm mee". Gleichzeitig sind einige ganz persönliche Lieblingslieder der Musiker dabei. Das ideale Programm für alle, die mit "häisd'n'däisd vomm mee" aufgewachsen und so inzwischen "Aus'm Gröbsten raus" sind.

Seit 1998 sind die Jungs vom mee in ihrer unverwechselbaren Art, geprägt von größter Spielfreude und hohem Spaßfaktor auf den Bühnen der Welt zu Hause. Selten hat man erlebt, dass Musik und die fränkische Lebensart in dieser Art und Weise dargeboten werden. So versucht man ständig Altes neu zu erfinden und dabei Neues nicht alt werden zu lassen.
Unkonventionell, locker, vielstimmig und mit komödiantischem Talent balancieren sie über die Bühnenbretter. Die Musiker sind gern gesehene Gäste im Bayerischen Rundfunk und Bayerischen Fernsehen und sind Kultur- und Kreativpreisträger. Bekannt sind „häisd´n´däisd vomm mee“ vor allem durch die Fernsehsendungen des BR „Wirtshausmusikanten“ und „Brettl-Spitzen“.

Ticketlink

Freitag, 14.06.2019 19 Uhr

Interstellar Overdrive - The Pink Floyd Experience

Homepage Echt Hartmann
© Sven Komp
Veranstalter
echthartmann
Goethestraße 7
63150 Heusenstamm
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Im Summer of Love 1967 gründete sich eine Band, die in den folgenden Jahren die Welt auf einen musikalischen Trip schicken sollte, der von wabernden Klängen, mystischen Soundorgien, psychedelischen Hörbildern und purpurfarbenen Lichterschwaden durchzogen wurde: Pink Floyd. Schon auf ihrem Debutalbum The Piper at the Gates of Dawn zeigten die vier Engländer mit ihrem experimentellen Instrumentalstück Interstellar Overdrive, wohin die Reise gehen würde.

30 Jahre später - Sommer 1997: Interstellar Overdrive nimmt in Form der Wiesbadener Band gleichen Namens materielle Gestalt an. Zu Beginn noch als Geheimtipp gehandelt, entwickelt sich die Band in den kommenden Jahren zu einem Erlebnis der besonderen Art. Die sechs Musiker haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihr Publikum in den mystischen Bann der abgehobenen Klänge von Pink Floyd zu ziehen. So begeben sie sich immer wieder mit vielen oft weit angereisten Liebhabern der Floydschen Kunst auf eine Reise durch Zeit und Raum und lassen die Musik der Meister des Psychedelic Rock neu aufblühen. Mit viel Detailtreue und Liebe zur Musik hat sich Interstellar Overdrive dem schon klassisch zu nennenden Material der Floyds verschrieben. Zahlreiche Werke von The Piper at the Gates of Dawn bis zum 1979 erschienen Album The Wall sind in jedem Konzert der Pink-Floyd-Authentiker zu erleben.

Samstag, 15.06.2019 19 Uhr

Simon & Garfunkel Tribute Band trifft Klassik

Homepage Echt Hartmann
© Harry Keller
Veranstalter
echthartmann
Goethestraße 7
63150 Heusenstamm
Veranstaltungsort
Burg Wertheim
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Beschreibung

Mit Liedern wie "The Sound of Silence" und "Cecilia" schufen Simon & Garfunkel poetische Hymnen für eine ganze Generation. "Mrs. Robinson" wurde 1969 weltberühmt durch den US-amerikanischen Spielfilm "Die Reifeprüfung". 1968 schrieb das US-amerikanische Duo mit "The Boxer" ein hochemotionales Loblied auf einen Überlebenskünstler. Als Botschaft der Hoffnung ging zwei Jahre später mit "Bridge Over Troubled Water" eine Komposition von schlichter Schönheit in die Musikgeschichte ein.

Seit einigen Jahren spürt das Duo Graceland dem musikalischen Geist seiner Vorbilder intensiv nach und tourt mit dem Programm „A Tribute to Simon & Garfunkel“ überaus erfolgreich durch die Republik.

Schnell erkannten Thomas Wacker (Paul Simon) und Thorsten Gary (Art Garfunkel), dass die Musik von Simon & Garfunkel wie geschaffen dafür ist, die unzähligen Klassiker des wohl bekanntesten Folkrock-Duos der Welt mit dem unverkennbaren Klang eines klassischen Streichensembles zu vereinen, das dieser Musik einen ganz neuen, unverwechselbaren Klang verleiht.

Das Zusammenspiel der beiden Stimmen und zweier Gitarren mit den klassischen Instrumenten lässt die Songs von Simon & Garfunkel zu einem ausdrucksstarken und außergewöhnlichen Musikerlebnis werden. Mit Band und Quartett durchstreifen sie die gefühlvollen Lieder und „rocken“ an anderer Stelle ihr Publikum.

Samstag, 15.06.2019 20 Uhr

Mozartfest zu Gast in Bronnbach

Corinna Harfouch (© Dirk Dunkelberg)
Veranstalter
Stadt Wertheim i.V.m. Mozartfest Würzburg
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Eduard Mörikes Novelle "Mozart auf der Reise nach Prag" und Søren Kierkegaards "Entweder - Oder" sowie Auszüge aus Mozarts Da-Ponte-Oper

Corinna Harfouch - Rezitation
Hideyo Harada - Klavier

Beschreibung

"Meine Aufgabe bei dieser Erzählung war", so Eduard Mörike zu seiner Novelle "Mozart auf der Reise nach Prag", ein kleines Charaktergemälde Mozarts aufzustellen, wobei, mit Zugrundelegung frei erfundener Situationen vorzüglich die heitere Seite zu lebendiger concentrirter Anschauung gebracht werden sollte". Mörikes Begeisterung für Mozart kannte kaum Grenzen. Inbesondere von der überwältigenden Wirkung, die dessen "Figaro", "Don Giovanni" und auch "Cosè fan tutte" auf ihn ausübten, berichtet Mörike eindrücklich. Da lag es für den Romantiker nahe, Mozart erneut auf eine Reise nach Prag zu schicken, wo dieser mit genau jenen Opern die größten Erfolge seines Lebens gefeiert hatte. Corinna Harfouch (Rezitation) und Hideyo Harada (Klavier) begeben sich nun auf die Spuren Mörikes, des Verführers Giovanni, Mozarts und der großen Frauengestalten seiner Opern. Mit Mörikes einfühlsamer Imagination von Mozarts "romantischem" Inneren, aber auch Briefen, philosophischen Texten und selbstverständlich den passenden Tönen dazu gehen die beiden Künstlerinnen mit dem Publikum auf eine literarisch-musikalische Hörreise.

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Celia Fernández Sellés
Telefon 09342 / 301-103
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Nadine Schilling
Telefon 09342 / 301-302
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt