Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

.Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Samstag, 10.11.2018 - Sonntag, 21.04.2019

Ausstellung "Verfemt und vergessen"

Bruno Müller-Linow, 1942 Foto: Kurt Bauer
Veranstalter
Museum "Schlösschen im Hofgarten"
Würzburger Straße 30
97877 Wertheim
Veranstaltungsort
Museum Schlösschen im Hofgarten
Würzburger Straße 30
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Malerei des expressiven Realismus

Beschreibung

Gezeigt werden Werke von etwa 30 Künstlern, die sich sonst in Privatsammlungen befinden. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Mannheimer Kunsthistoriker Dr. Benno K. Lehmann.

Die Künstler des „Expressiven Realismus“ wurden in der Zeit um 1900 geboren, erhielten ihre Ausbildung kurz vor oder nach dem Ersten Weltkrieg und waren dann in den 20er Jahren bis 1933 tätig. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten wurden ihre Werke meist zur „Entarteten Kunst“ erklärt, was zugleich mit einem Arbeits- und Ausstellungsverbot verbunden war.

Neben bekannteren Künstlern wie Otto Dix, Conrad Felixmüller, Alfred Kubin, Hans Meid, Ludwig Meidner, A. Paul Weber und Käthe Kollwitz sind auch viele Neu- und Wiederentdeckungen in der Ausstellung vertreten. Einen besonderen Bezug zu Wertheim haben Künstler wie Bruno Müller-Linow, Charles Crodel, Friedrich Ahlers-Hestermann und seine Frau Alexandra Povòrina: Sie weilten längere Zeit zu Maleraufenthalten in Wertheim und Umgebung.

Samstag, 02.03.2019 - Samstag, 29.06.2019

Sonderausstellung "Mechanische Tierwelt"

Veranstalter
Grafschaftsmuseum
Veranstaltungsort
Grafschaftsmuseum
Rathausgasse 6-10
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Berliner Künstler Sebastian Köpcke und Volker Weinhold haben historische Blechtiere internationaler hersteller gesammelt. Über 160 Spielzeuge sowie großformatige Fotos und ein Film warten auf kleine und große Besucher.

Samstag, 06.04.2019 ab 15 Uhr

Geführte Weinwanderungen

Veranstalter
Winzerhof Baumann
Veranstaltungsort
Dertingen, Winzerhof Baumann
Dertingen
Dorfgrabenweg 4
97877 Wertheim

Samstag, 06.04.2019 19 Uhr

Kultur und Köstlichkeiten auf der Burg

Gewoelbe Gaukler
Veranstalter
Burggastronomie
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Löwensteiner Bau
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Die Gewölbe-Gaukler von Convenartis gastieren mit der Komödie "Lysistrate - der Krieg muss weg!"auf der Burg - eingebunden in ein 5-Gänge-Menü.

Beschreibung

In der griechischen Komödie "Lysistrata" entwickeln die Frauen aus Athen und Sparta einen Plan, wie der 20 Jahre dauernde Krieg beendet werden kann. Sie verweigern sich ihren Männern so lange, bis diese Frieden schaffen. Die Gewölbe-Gaukler von Convenartis zeigen den aktiven Stoff in einer vergnüglichen Version, mit vielen Anspielungen auf die heutigen Beziehungen zwischen Frauen und Männern und die Verhältnisse in der Gesellschaft.

Ernste und wichtige Themen auf humorvolle Weise umzusetzen sind das Markenzeichen der Gewölbe-Gaukler Wertheim, die in diesem Jahr zum zweiten Mal bei "Kultur und Köstlichkeiten" dabei sind.

Samstag, 06.04.2019 19.30 Uhr

Meisterkonzert im Schlösschen: Benefizkonzert

Joel Blido, Ivan Skanavi bei Tonali Hamburg (Foto © Tonali Hamburg
Veranstalter
Kulturkreis Wertheim i.Z.m. Föderverein Musikschule Wertheim
Veranstaltungsort
Schlösschen im Hofgarten
Würzburger Str. 30
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Benefizkonzert zu Ehren von Helmut Schöler und Wolfgang Schuller zugunsten des Schlösschens!

Joel Blido, Violoncello
Ivan Skanavi, Violoncello

Beschreibung

Im Rahmen des Konzertes wird eine Komposition uraufgeführt, die Helmut Schöler und Wolfgang Schuller gewidmet ist.

Sonntag, 07.04.2019 11 bis 14 Uhr

Jazz up - Jazzfrühschoppen auf der Burg: Frachter

© Frachter
Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Terrasse
Beschreibung

„Frachter“ transportiert, was sie bewegt. In ungewöhnlicher Besetzung interpretieren die sechs MusikerInnen Songs in zart bis stürmischen Arrangements. Inspiriert durch Text und Melodien wechseln sie spielerisch Genre und Klangfarbe. Eigenkompositionen, vergessenes Liedgut und bekannte Hits münden bei „Frachter“ in Tango, Blues, Gipsy, Funk oder freier Improvisation. „Frachter“ ist große Spielfreude, starke Arrangements und hohe Sensibilität.

Hinweis: Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung auf der Burgterrasse statt!

Montag, 08.04.2019 19.30 Uhr

Vortrag: Pfarrer Johann Friedrich Mayer - Ein Hohenloher Visionär verändert die bäuerliche Welt

Vorlage: Tillmann Zeller
Veranstalter
Archivverbund Main-Tauber i.V.m. VHS Wertheim und Historischer Verein Wertheim
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Vortragssaal des Archivverbunds Main-Tauber
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Am 27. September 2019 jährt sich zum 300. Mal der Geburtstag von Pfarrer Johann Friedrich Mayer, geboren in Herbsthausen. Aus diesem Anlass soll an diesen Agrarwissenschaftler und Universalgelehrten erinnert werden. Sein Wirken hat in der Region bis heute Spuren hinterlassen. Von 1745 bis zu seinem Tod 1798 war er als evangelischer Pfarrer in Kupferzell tätig, wirkte aber darüber hinaus in vielfältiger Weise als ‚Lehrer des Volkes‘. Er hat eine große Zahl von ökonomischen Schriften verfasst, darunter sein 1773 erschienenes Hauptwerk, das „Lehrbuch für die Land- und Houßwirthe in der pragmatischen Geschichte der gesamten Land- und Haußwirthschoft des Hohenlohe-Schillingsfürstischen Amtes Kupferzell“. Dieses ist ein Nachschlagewerk über die damals als fortschrittlich angesehenen Methoden der Haus- und Landwirtschaft, darüber hinaus aber auch ein Ratgeber für alle Lebenslagen der Menschen seiner Zeit mit zum Teil unerwartet aktuellen Fragestellungen und Antworten. Daneben wird das wirken Pfarrer Mayers in die allgemeinen Reformbestrebungen der Zeit eingeordnet.

Der Diplomlandwirt Tillmann Zeller war Fachlehrer und Ausbildungsberater am Landwirtschaftsamt Bad Mergentheim und an der Akademie Kupferzell. Als großer Bewunderer von Pfarrer Johann Friedrich Mayer ist er heute im Vorstand der gleichnamigen Gesellschaft tätig. Sein besonderes Interesse gilt auch im Ruhestand weiter der regionalen Geschichte und der Entwicklung in Landwirtschaft und Gartenbau. Der Referent ist Gäste- und Gartenerlebnisführer in Bad Mergentheim, Autor in der Fachpresse sowie Kreisrat.

Dienstag, 09.04.2019 19.30 Uhr

Badische Landesbühne: "Die Glasmenagerie"

Veranstalter
Badische Landesbühne
Veranstaltungsort
Aula Alte Steige
Alte Vockenroter Steige 1
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Mit "Die Glasmenagerie" schuf Tennessee Williams (1911-1983) ein „Erinnerungsspiel“ über den Wunsch jedes Menschen nach Selbstverwirklichung und persönlicher Freiheit. Es ist neben "Die Katze auf dem heißen Blechdach" und "Endstation Sehnsucht" das bekannteste Stück des Pulitzerpreis gekrönten Autors.  

Beschreibung

Amerika in der Großen Depression. Amanda Wingfield lebt mit ihren erwachsenen Kindern Laura und Tom in ärmlichen Verhältnissen in St. Louis. Tom arbeitet in einer Schuhfabrik und versucht, die Familie finanziell über Wasser zu halten. Der Vater hat sie schon vor langem verlassen. Den trostlosen Aussichten des Alltags entflieht jeder auf seine Weise: Tom träumt von einer Karriere als Schriftsteller und stürzt sich in das turbulente Nachtleben. Amanda schwärmt von ihrer Jugend in einem Herrschaftshaus in den Südstaaten, die schüchterne Laura konzentriert sich auf ihre Sammlung zerbrechlicher Glastiere. Für sie sucht Amanda einen gut situierten Ehemann. Mit Jim, einem Arbeitskollegen von Tom, erscheint bei den Wingfields eines Abends nicht nur ein geeigneter Kandidat, sondern für alle auch die Projektionsfläche ihrer Sehnsüchte.

Samstag, 13.04.2019 - Sonntag, 14.04.2019 11 bis 18 Uhr

Ostermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Veranstalter
Stadtmarketingverein Wertheim
Veranstaltungsort
Innenstadt
Marktplatz
97877 Wertheim
Beschreibung

Buntes Markttreiben, Neu- und Gebrauchtwagenausstellung, Spezialitätzenmarkt "Euromarché", Oldtimerausstellung, Saatgutfestival.

Samstag, 13.04.2019 13 bis 18 Uhr

Tag der offenen Tür im Glasmuseum

Veranstalter
Glasmuseum
Veranstaltungsort
Glasmuseum
Mühlenstr. 24
97877 Wertheim
Beschreibung

Traditionell zum Wertheimer Ostermarkt lädt das Glasmuseum Wertheim zum „Tag der offenen Tür“ mit seiner Sammlung „Glas von A – Z“, Spielstationen-Parcours, Glaskugelblasen mit dem Museumsglasbläser und gläsernen „Ostergeschenken“ aus dem Museumsshop ein.

Samstag, 13.04.2019 19 Uhr

Weinprobe in Mondfeld

Veranstalter
Gesangverein Sängerbund Mondfeld
Veranstaltungsort
Mondfeld, Maintalhalle
Viermorgenstr. 14
97877 Wertheim-Mondfeld

Samstag, 13.04.2019 ab 9 Uhr

Osterhasen-Volleyballturnier

Veranstalter
TSV Bettingen
Veranstaltungsort
Bestenheid, SH 1
Reichenberger Straße 6
97877 Wertheim

Samstag, 13.04.2019 - Samstag, 20.04.2019

Ostereierschiessen für Jedermann

Veranstalter
Schützengesellschaft Wertheim
Veranstaltungsort
Wartberg, Sportschießanlage
Neue Vockenroter Steige 113
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Traditionelles Ostereierschießen

Beschreibung

Ihr traditionelles Ostereierschiessen veranstaltet die Schützengesellschaft Wertheim für alle Interessierten. Schützen, die ins Schwarze treffen, erhalten ein bunt gefärbtes Osterei. Für Gäste unter zwölf Jahren besteht die Möglichkeit, mit einem Laser-Gewehr am Schießen teilzunehmen.

Die Teilnahme ist möglich: Samstag, 13. April, 14 bis 17 Uhr; Sonntag, 14. April, 10 bis 18 Uhr; Montag bis Donnerstag, 15. bis 18 April, 18 bis 22 Uhr sowie am Samstag, 20. April, 14 bis 17 Uhr.

Sonntag, 14.04.2019 10.30 Uhr

Ökumenischer Familiengottesdienst

Veranstalter
Ev. und Kath. Gemeinde Wartberg
Veranstaltungsort
Wartberg, Kirchenzentrum
Frankenplatz 29
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Ökumenischer Familiengottesdienst mit anschließendem Bücherflohmarkt und Kirchenkaffee im Kirchenzentrum

Sonntag, 14.04.2019 13 bis 18 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag

Veranstalter
Stadtmarketingverein Wertheim
Veranstaltungsort
Innenstadt, Bestenheid, Wertheim Village und Erwin Hymer World

Sonntag, 14.04.2019 7 - 11 Uhr

Anfischen beim Angelverein Reicholzheim

Veranstalter
Angelverein Reicholzheim
Veranstaltungsort
Reicholzheim
Beschreibung

Fa. Dostmann bis Sauerstoffwerk

Mittwoch, 17.04.2019 15.30 Uhr

Maximus der Magier

© Maximus der Zauberer
Veranstalter
Burggastronomie
Veranstaltungsort
Burg Wertheim, Löwensteiner Bau
Schloßgasse 11
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Eine professionelle, zauberhafte, magische, spannende und lustige Unterhaltungsschow für die ganze Familie!

Beschreibung

In den pädagogisch durchdachten Zauberprogrammen von ca. 40 Minuten Dauern dürfen Kindern nicht nur zuschauen sondern auch aktiv mitmachen. So werden die Kinder zu Akteuren und sogar selbst zu richtigen Zauberern.

Die fantastische Familien-Zaubershow zeigt eine bunte Mischung aus magischen Geschichten, faszinierender Zauberei und lustigen Überraschungen. Dank der tatkräftigen Unterstützung des Publikums gelingen die Zauberkunststücke in unerwarteter Weise, denn Lachen, Stauen und Mitmachen stehen hier im Mittelpunkt!

Hinweise:
- Die vorderen Reihen sind für Kinder reserviert!
- Das Programm dauert ca. 40 Minuten und ist für Kinder ab 4 Jahren freigegeben!

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Celia Fernández Sellés
Telefon 09342 / 301-103
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Nadine Schilling
Telefon 09342 / 301-302
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt