Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen

Veranstaltungen

.Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Samstag, 10.11.2018 - Sonntag, 21.04.2019

Ausstellung "Verfemt und vergessen"

Bruno Müller-Linow, 1942 Foto: Kurt Bauer
Veranstalter
Museum "Schlösschen im Hofgarten"
Würzburger Straße 30
97877 Wertheim
Veranstaltungsort
Museum Schlösschen im Hofgarten
Würzburger Straße 30
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Malerei des expressiven Realismus

Beschreibung

Gezeigt werden Werke von etwa 30 Künstlern, die sich sonst in Privatsammlungen befinden. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Mannheimer Kunsthistoriker Dr. Benno K. Lehmann.

Die Künstler des „Expressiven Realismus“ wurden in der Zeit um 1900 geboren, erhielten ihre Ausbildung kurz vor oder nach dem Ersten Weltkrieg und waren dann in den 20er Jahren bis 1933 tätig. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten wurden ihre Werke meist zur „Entarteten Kunst“ erklärt, was zugleich mit einem Arbeits- und Ausstellungsverbot verbunden war.

Neben bekannteren Künstlern wie Otto Dix, Conrad Felixmüller, Alfred Kubin, Hans Meid, Ludwig Meidner, A. Paul Weber und Käthe Kollwitz sind auch viele Neu- und Wiederentdeckungen in der Ausstellung vertreten. Einen besonderen Bezug zu Wertheim haben Künstler wie Bruno Müller-Linow, Charles Crodel, Friedrich Ahlers-Hestermann und seine Frau Alexandra Povòrina: Sie weilten längere Zeit zu Maleraufenthalten in Wertheim und Umgebung.

Donnerstag, 21.02.2019 - Sonntag, 10.03.2019

Faschingshecke in Dertingen

Veranstalter
Weingut Oesterlein
Veranstaltungsort
Dertingen, Weingut Oesterlein
Dertingen
Am Oberen Tor 9
97877 Wertheim
Beschreibung

Bei der Faschingshecke im Weingut Oesterlein können Besucher das breite Angebot an Schoppenweinen und erlesenen Spezialitäten genießen. Dazu bietet die Küche fränkische Köstlichkeiten, kalt wie warm. Vom klassischen Winzerteller über kräftiges Wildgulasch bis hin zu ausgesuchten Käsevariationen ist für jeden Gaumen das passende Gericht dabei. Die gemütliche Weinstube steht auch für Weinproben zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag ab 17 Uhr
Samstag und Sonntag ab 15 Uhr
Rosenmontag und Faschingsdienstag ab 15 Uhr

Freitag, 01.03.2019 14 bis 15 Uhr

Leos Lesetreff - Eine Stunde Bücherspaß für Kinder

Veranstalter
Familienzentrum Wartberg-Reinhardshof i.Z.m. der Bücherei des Ökumenischen Kirchenzentrums
Veranstaltungsort
Familienzentrum Wartberg-Reinhardshof
Frankenplatz 23
97877 Wertheim
Beschreibung

Einen Lesetreff für kleine Kinder bietet das Familienzentrum Wartberg-Reinhardshof in Zusammenarbeit mit der Bücherei des Ökumenischen Kirchenzentrums. "Leos Lesetreff" findet 14-tägig, immer freitags von 14 bis 15 Uhr, im Familienzentrum am Frankenplatz 23 statt.
Das neu geschaffene Angebot vermittelt Kindern im Alter von 2,5 bis sechs Jahren die spannenden Aspekte von Büchern: durch bildhaftes Erzählen, Rollenspiele und fantasievolles Erleben. Die Kinder lernen bei "Leos Lesetreff" interessante Bücherhelden und ihre wunderbaren Geschichten kennen, wie etwa den kleinen Raben, den pfiffigen Kater Findus oder den Drachen Kokosnuss. Auch andere Figuren aus der bunten Bücherwelt werden dabei zum Leben erweckt.

Samstag, 02.03.2019 - Samstag, 29.06.2019

Sonderausstellung "Mechanische Tierwelt"

Veranstalter
Grafschaftsmuseum
Veranstaltungsort
Grafschaftsmuseum
Rathausgasse 6-10
97877 Wertheim
Beschreibung

Die Berliner Künstler Sebastian Köpcke und Volker Weinhold haben historische Blechtiere internationaler hersteller gesammelt. Über 160 Spielzeuge sowie großformatige Fotos und ein Film warten auf kleine und große Besucher.

Sonntag, 03.03.2019 10.15 Uhr

Projektchor-Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche

Veranstalter
Bezirkskantorat Wertheim
Veranstaltungsort
Bestenheid, Martin-Luther-Kirche
Haslocher Weg 14
97877 Wertheim
Beschreibung

Offene Probe für den Projektchor: 2. März von 10 bis 12 Uhr im Gemeindehaus Bestenheid

Sonntag, 03.03.2019 14 Uhr

Faschingsumzug in Mondfeld

Veranstalter
Faschingsgesellschaft Mondfeld
Veranstaltungsort
Mondfeld

Freitag, 08.03.2019 20 Uhr

Kabarett mit Anna Piechotta: "Schneewittchen ist tot“

Homepage Convenartis
Veranstalter
Convenartis
Veranstaltungsort
Convenartis
Mühlenstraße 23
97877 Wertheim
Beschreibung

Anna Piechotta – die Sängerin mit dem Schneewittchengesicht, so wurde sie einst betitelt. Doch Schneewittchen ist tot! Ihre liebliche Aura entpuppt sich in Wirklichkeit als ironischer, markanter und zynischer Geist.

Piechottas Lieder sind kein musikalischer Zwergenaufstand, im Gegenteil – sie zeigen stiefmütterlichen Charakter: Da werden Einbrecher zu Liebhabern, Katzen zu Kriminellen und Scientologen zu historischen Größen. Es werden Briefbomben verschickt und Kinder mit Armbruch zu Heulsusen degradiert.

Sonntag, 10.03.2019 18 Uhr

Konzert mit dem Ensemble "Eden": Classic meets jazz

© Ensemble Eden
Veranstalter
Stadt Wertheim
Veranstaltungsort
Rathaus, Arkadensaal
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Beschreibung

"Eden" ist ein Ensemble der Aktuellen Musik, welches Jazz, Popularmusik und Zeitgenössische Musik beinhaltet. Der Anspruch ist es, eine Musik zu schaffen, die die mannigfaltige Musiklandschaft im 21. Jahrhundert abbildet. Dabei liegt der Fokus auf einem kompositorischen und klanglichen Amalgam der europäischen wie amerikanischen Musiktradition, welches in der achtköpfigen Formation, musikalisch wie programmatisch, zur Geltung gelangt. Gerade dieser Anspruch unterscheidet dieses Ensemble von unzähligen anderen Formationen, welche den Fokus rein auf ein Jazzensemble mit Streichquartett legen, dabei die Musiktradition nicht in ihre Musik integrieren, oder rein zeitgenössische Musik spielen, die nur klangliche Anleihen der amerikanischen Musiktradition entnehmen.

Mittwoch, 13.03.2019 18 bis 21 Uhr

Workshop: Ahnenforschung für Einsteiger - wie Sie Ihre Vorfahren kennenlernen

Vorlage: StAWt-R Lit. D Nr. 108
Veranstalter
Archivverbund Main-Tauber i.V.m. VHS Wertheim und Historischer Verein Wertheim
Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach, Lesesaal Archivverbund Main-Tauber
Bronnbach 9
97877 Wertheim
Kurzbeschreibung

Leitung: Anna Berger, Stadtarchivarin von Wertheim

Beschreibung

Eltern und Großeltern kennen die meisten unter uns. Doch wie sieht es mit den Urgroßeltern, deren Eltern und den vorangegangenen Generationen aus? Auch über Geschwister der Großeltern und Urgroßeltern ist häufig nicht viel bekannt. Das lässt sich ändern: Die Teilnehmer begeben sich auf die Suche nach Zeugnissen Ihrer Vorfahren. Wann hatten sie Geburtstag, wann heirateten sie wen und wie viele Kinder hatten sie?

All das und noch Vieles mehr kann man mithilfe archivischer Quellen herausfinden. Für einen Einstieg in die Recherche möchte der Archivverbund in Zusammenarbeit mit der VHS und dem Historischen Verein mit diesem Abendworkshop den Weg ebnen und dabei unter anderem klären, wo Ahnenforschung beginnen kann, wie man Informationen zusammenträgt, wo man diese findet und – last but not least – wie man diese sinnvoll ordnet.

Der praktischen Umsetzung der hier gelernten Grundlagen kann man sich dann beim Nachmittagsworkshop „Ahnentafel, Stammbaum & Co.“ am 22. März 2018 widmen, der Gelegenheit bietet, die Erforschung der eigenen Familie unter fachkundiger Anleitung zu beginnen oder weiter voran zu treiben. Beide Workshops können jedoch unabhängig voneinander besucht werden.

Ansprechpartner

Veranstaltungen
Stadtverwaltung Wertheim
Celia Fernández Sellés
Telefon 09342 / 301-103
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt

Veranstaltungskalender
Nadine Schilling
Telefon 09342 / 301-302
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt