Grafschaftsmuseum öffnet wieder

Nächste Woche folgt das Museum im Schlösschen

Wieder geöffnet: das Grafschaftsmuseum mit der sehenswerten Wasser-Ausstellung. Foto: Stadt Wertheim

Nach einer mehrwöchigen „Corona-Pause“ öffnet das Grafschaftsmuseum ab Mittwoch, 6. Mai, wieder seine Pforten. „Wir freuen uns sehr, unsere Freunde und Gäste endlich wieder begrüßen zu können“, betont Museumsleiterin Stefanie Arz. Seit sich die Wiedereröffnung abzeichnete, waren sie und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter damit beschäftigt, „eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Besucherinnen und Besucher, aber auch das Aufsichtspersonal sicher und wohl fühlen können“.

Dazu gehören in Zeiten wie diesen Einlasskontrollen und – beschränkungen. Auch im Grafschaftsmuseum müssen die Abstandsregeln eingehalten werden und es gilt Maskenpflicht. Im Eingangsbereich gibt es die Möglichkeit zur Händedesinfektion. Für das Schmökern in den Büchern des Museumsshops liegen Einweg-Handschuhe bereit.
 
Zu sehen und zu bestaunen gibt es selbst in Pandemie-Zeiten vieles, auch wenn die beiden noch in diesem Jahr geplanten Sonderausstellungen "Gepflegt. Gesegnet alt werden" und "Die Kuh im Kühlschrank" auf 2021 verschoben werden mussten und derzeit weder Veranstaltungen noch Gruppenführungen stattfinden können. Dafür wird die Sonderausstellung „Fritz Bach - Der (Un)Bekannte. Neuentdeckung eines scheinbar bekannten Wertheimer Malers“ bis Ende des Jahres verlängert. Sehens- und Wissenswertes bietet auch auf rund 300 Quadratmetern die neue Dauerausstellung „Wertheim am Wasser“ im eigens dafür umgestalteten Erdgeschoss. Geöffnet ist das Grafschaftsmuseum zu den üblichen Öffnungszeiten.

Das gilt auch für das Museum Schlösschen im Hofgarten, das ab Dienstag, 12. Mai, wieder besucht werden kann. Hier sind unter anderem die Sonderausstellung „Zu Gast bei …“ – Private Interieurs Kooperation mit dem Stadtmuseum in Berlin und die Studioausstellung „Innenräume“ mit Arbeiten von Marc Peschke und Hans-Peter Stark zu sehen. Wie im Grafschaftsmuseum gelten auch im Schlösschen-Museum Schlösschen die Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen und Gruppenführungen können bis auf weiteres nicht stattfinden.