Servicetermine für Anträge und Abholung von Ausweisen

Wohnsitz kann per E-Mail an- und umgemeldet werden

Das Bürger-Service-Zentrum bietet Sondertermine an, um bereits ausgestellte Ausweispapiere abzuholen oder neu zu beantragen. Foto: Stadt Wertheim

Sondertermine für die Abholung von Ausweispapieren bietet das Bürger-Service-Zentrum der Stadtverwaltung an. Da das Rathaus inklusive Bürgerbüro sowie die Ortsverwaltungen und Gemeindesekretariate noch auf unbestimmte Zeit für spontanen Publikumsverkehr geschlossen bleibt, erhalten Antragsstellerinnen und Antragsteller in den nächsten Tagen eine persönliche Information zur Terminvereinbarung, um ihre bereits ausgestellten Dokumente abzuholen.

Für Bürgerinnen und Bürger, die Ausweisdokumente neu beantragen möchten, werden ebenfalls gesonderte Termine angeboten. Diese können beim Bürger-Service-Zentrum unter Telefon 09342/301-260 oder per E-Mail an meldeamt@wertheim.de angefragt werden.

Darüber hinaus weist die Stadtverwaltung auf folgenden Service hin: Wer seinen Wohnsitz an- oder ummelden möchte, kann alle dafür relevanten Daten per E-Mail ebenfalls an meldeamt@wertheim.de oder per Fax an 09342/301-507 schicken. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich dann um die weitere Verarbeitung.

Folgende Informationen werden benötigt: Geht es um eine Ummeldung oder eine Anmeldung, Adresse der letzten Wohnung, Adresse der neuen Wohnung, Einzugsdatum, Kopie des Personalausweises sowie die Daten des Wohnungsgebers, bevorzugt in Form einer Wohnungsgebermeldung. Eine vorherige telefonische Absprache ist unter der Nummer 09342/301-260 möglich.