Welcome Center bietet wieder persönliche Beratung

Unterstützung für internationale Fachkräfte und Unternehmen

Auch für internationale Fachkräfte haben sich in den letzten Wochen bedingt durch die Corona-Pandemie neue Fragen aufgetan. Das Welcome Center Heilbronn-Franken hat in dieser Phase Fachkräfte und Unternehmen aus dem Homeoffice unter anderem zu den Themen Einreise und Aufenthalt beraten. Jetzt ist auch wieder eine persönliche Beratung nach Terminvereinbarung möglich.

Weltweit beeinflusst die Krise rund um das Coronavirus das Leben vieler Menschen. Für internationale Fachkräfte stellen sich neue Fragen: Wie wirkt sich Covid-19 auf meine Zukunftspläne in Deutschland aus? Was muss ich bei der aktuellen Jobsuche beachten? Was passiert mit meinem Aufenthaltstitel? Wo finde ich Online-Sprachkurse? Wie gehe ich mit der veränderten Arbeitsmarktsituation um?

Kurz vor der Verschärfung der Pandemie-Situation ist zudem am 1. März 2020 das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft getreten. Das Gesetz bietet neue Einwanderungsperspektiven in Deutschland und erweitert auch die Möglichkeiten von Unternehmen internationale Fachkräfte einzustellen. Doch während sich per Gesetz neue Einwanderungswege auftaten, wurde deren Umsetzung fast zeitgleich durch die weltweiten Reisebeschränkungen erschwert bzw. ausgesetzt.

Das Welcome Center berät auch in diesen herausfordernden Zeiten internationale Fachkräfte und Unternehmen rund um das Thema Arbeiten und Leben in Deutschland und Wertheim. Die Sprechzeiten finden einmal im Monat im Rathaus Wertheim statt. Dazu ist eine vorherige Terminvereinbarung notwendig bei Elena Wormer, Telefon 07131/7669-861, E-Mail: e.wormer@heilbronn-franken.com. Das Referat Wirtschaftsförderung, Liegenschaften der Stadt Wertheim unterstützt dieses kostenlose Angebot des Welcome Centers und empfiehlt den Unternehmen und hilfesuchenden Fachkräften eine rege Inanspruchnahme.

Zusätzlich bietet das Welcome Center Heilbronn-Franken die Jobcafé-Veranstaltungsreihe online per Webinar an. Bei der Webinar-Reihe können sich internationale Fachkräfte zu verschiedenen Aspekten rund um die Jobsuche in Deutschland informieren. Es werden sowohl Termine auf Deutsch als auch auf Englisch angeboten. Das nächste Webinar gibt es am 14. Juli von 17 bis 19 Uhr zum Thema „Bewerbungen und Vorstellungsgespräche: Personalverantwortliche berichten“. Interessierte können sich auf der Homepage des Welcome Centers (www.welcomecenter-hnf.com) für die Webinare anmelden.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Jürgen Strahlheim
Telefon 09342 / 301-120
Telefax 09342 / 301-560
E-Mail-Kontakt

Ulrike Brehm
Telefon 09342 / 301-121
E-Mail-Kontakt

Firmendatenbank

Aktuelles

Die Veranstaltungsreihe „Café Startklar“ der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken findet unter... mehr...
Vom 1. Juli an können Hotels und Gaststätten weitere finanzielle Hilfen beantragen. Das Land Baden-Württemberg... mehr...
Der Wertheimer Lötmaschinenhersteller und Weltmarktführer Ersa hat für rund elf Millionen Euro ein neues... mehr...
Auch für internationale Fachkräfte haben sich in den letzten Wochen bedingt durch die Corona-Pandemie neue Fragen... mehr...
Wertheim. Die in diesen Tagen eigentlich geplante Feier zum 100-jährigen Firmenjubiläum musste wegen der durch... mehr...