Kurzarbeit für kostenfreies Studium nutzen

SRH Fernhochschule macht attraktives Angebot

Die SRH Fernhochschule bietet die Möglichkeit, die Zeit der Kurzarbeit kostenlos für ein Fernstudium zu nutzen. Foto: Stadt Wertheim

Viele Menschen sind wegen der Corona Pandemie in Kurzarbeit angemeldet und sehen sich unfreiwillig mit viel freier Zeit konfrontiert. Wer diese Zeit zuhause gewinnbringend nutzen möchte, für den hat die SRH Fernhochschule die Aktion #studyfreenow ins Leben gerufen: Menschen in Kurzarbeit haben die Chance, sechs Monate lang an einem Online-Studium teilzunehmen und sich so weiterzubilden – kostenfrei und ohne Vertragsbindung.

Als Weiterbildung kann einer von 30 Bachelor- und Master-Studiengängen gewählt werden. Benötigt wird lediglich der Nachweis der Kurzarbeit, der zusammen mit der Online-Anmeldung eingereicht wird. Damit kann man sofort in seinem Wunschstudiengang starten und sechs Monate kostenfrei studieren – die Aktion endet automatisch, ohne dass man kündigen muss. Alle Module, die in den sechs kostenfreien Monaten erfolgreich abgelegt wurden, können auf ein späteres Studium angerechnet werden. „Wir freuen uns, wenn auch Wertheimer dieses attraktive Angebot in Anspruch nehmen. Nutzen Sie die freie Zeit für Qualifizierungsmaßnahmen, eine berufliche Neuorientierung oder Weiterentwicklung“, ermutigt der städtische Wirtschaftsförderer Jürgen Strahlheim. Man könne mit dem Angebot Kompetenzen stärken, die nach der Corona Pandemie in einer veränderten Arbeitswelt von besonderer Bedeutung sind, so Strahlheim weiter.
 
Die Anmeldung ist bis zum 31. Juli online unter www.mobile-university.de/studyfreenow möglich.


SRH Fernhochschule in Wertheim
Die staatlich anerkannte SRH Fernhochschule – The Mobile University ist spezialisiert auf berufsbegleitendes Online-Studium. Sie bietet seit über 20 Jahren ein flexibles und höchst individuelles Studium parallel zu Beruf, Ausbildung oder Familie. Seit September 2017 gibt es ein Studienzentrum der SRH Fernhochschule in Wertheim. Die persönliche Betreuung und zahlreiche Mobile-Learning-Elementen ermöglichen ein orts- und zeitunabhängiges Studium, das sich optimal in jede spezifische Lebenssituation integrieren lässt. Die Präsenzveranstaltungen finden in Wertheim im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, im Smart-Lab-Labor des Berufsschulzentrums in Bestenheid oder im Sitzungssaal des Wertheimer Rathauses statt. Das Studienangebot umfasst 31 Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Hochschulzertifikate in den Bereichen Wirtschaft & Management, Psychologie & Gesundheit und Naturwissenschaft & Technologie. Derzeit sind an der Hochschule über 5.400 Studierende immatrikuliert.
Ansprechpartnerin im Studienzentrum Wertheim der SRH Fernhochschule ist Silke Walter, Telefon 0151-70512671, E-Mail: silke.walter@mobile-university.de.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Jürgen Strahlheim
Telefon 09342 / 301-120
Telefax 09342 / 301-560
E-Mail-Kontakt

Ulrike Brehm
Telefon 09342 / 301-121
E-Mail-Kontakt

Firmendatenbank

Aktuelles

Für rund sechs Millionen Euro wird in der Bahnhofstraße ein neues Dienstleistungszentrum der Sparkasse... mehr...
Viele Menschen sind wegen der Corona Pandemie in Kurzarbeit angemeldet und sehen sich unfreiwillig mit viel freier... mehr...
Das McDonald’s-Schnellrestaurant am Bettinger Almosenberg nahe der Autobahn A 3 stößt nach einer umfassenden... mehr...
Der Beginn des Neubaus der Sparkasse Tauberfranken und eines Dienstleistungs- und Einzelhandelsvorhabens in der... mehr...
Viel in Bewegung ist derzeit im Wertheimer Gewerbegebiet Almosenberg bei Bettingen. Auch während der Corona Krise... mehr...