Kinder begleiten, Kinder fördern

Elternkompass: zwei Vorträge im Mai

Im Mai können interessierte Eltern zwei Vorträge zu den Themen "Spielen" und "Impfen" besuchen. Foto: Elternkompass

Die Reihe „Elternkompass: Kinder begleiten, Kinder fördern“ bietet im Mai gleich zwei Vorträge im Sitzungssaal des Wertheimer Rathauses an. Sozialpädagogin Silvia Gravius thematisiert, warum spielen für Kinder so wichtig ist. Kinderarzt Martin Englert klärt über Schutzimpfungen im Kleinkindalter auf. Eine Anmeldung zu den Vorträgen ist verpflichtend. 

Es ist großartig, die Begeisterung und Freude zu sehen, wenn Kinder spielen. Für die kindliche Entwicklung hat das Spiel eine umfassende Bedeutung. Am Dienstag, 24. Mai, um 18.30 Uhr referiert Sozialpädagogin Sylvia Gravius vom Diakonischen Werk im Main-Tauber-Kreis zum Thema „Spielen und noch viel mehr – was unsere Kinder glücklich macht und stärkt“. Bei dem Vortrag für Eltern von Kindern zwischen drei und zehn Jahren, möchte die Referentin gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins Gespräch darüber kommen, warum das Spielen für Kinder wichtig ist und wie Eltern Räume und Vertrauen für das kindliche Spiel schaffen können. 

Am Mittwoch, 25. Mai, widmet sich um 19.30 Uhr Martin Englert, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, einem zunehmend kontrovers diskutierten Thema: „Schutzimpfungen im Kleinkindalter“. Fundierte und belastbare Informationen aus dem Arbeitsalltag sowie der reiche Erfahrungsschatz eines Kinderarztes sollen den Eltern die Entscheidungsfindung für oder gegen eine Impfung erleichtern. Martin Englert freut sich über angeregte Diskussionen, Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Es werden nur die von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Impfungen besprochen, spezielle Reiseimpfungen sind nicht Gegenstand des Vortrages, der sich an Eltern von Kindern bis zum Alter von sechs Jahren richtet. 

Anmeldungen sind bis drei Werktage vor der Veranstaltung an die Stadtverwaltung, Referat Bildung und Familie, zu richten. Ansprechpartnerin ist Greta Klein, Telefon 09342/301-302, E-Mail: greta.klein@wertheim.de.

Die Elternkompass-Reihe ist eine Initiative der AG Jugendhilfeplanung Wertheim. Sie informiert in Vorträgen, Seminaren und Workshops zu Fragen der Erziehung und des Familienlebens.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Telefon 09342 / 301-0
Telefax 09342 / 301-500
E-Mail-Kontakt