Pflegestützpunkt hat neue Mitarbeiterin

Karin Löffler ergänzt das Beratungsteam

Die neue Mitarbeiterin Karin Löffler (rechts) und ihre Kollegin Monika Schwenkert bilden das Beratungsteam des Pflegestützpunktes Main-Tauber-Kreis. Foto: Landratsamt Main-Tauber-Kreis

Das Team des Pflegestützpunktes Main-Tauber-Kreis wird seit 1. Januar durch Karin Löffler verstärkt. Sie unterstützt ihre Kollegin Monika Schwenkert bei der Beratung von Menschen, die Fragen zum Thema Pflegebedürftigkeit, Leistungsansprüche, Antragstellung, zur Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags und zur Freizeitgestaltung im Alter haben. Der Pflegestützpunkt hält Informationen über ambulante und stationäre Leistungsanbieter, Selbsthilfegruppen und Hilfen im Alltag im gesamten Main-Tauber-Kreis bereit. Darüber informiert das Landratsamt.

Karin Löffler ist gelernte Krankenschwester und absolvierte die Weiterbildung zur leitenden Pflegefachkraft. Sie arbeitete über 19 Jahre in der ambulanten Alten- und Krankenpflege, davon lange Zeit in leitender Position. Bevor sie in den Pflegestützpunkt wechselte, erstellte sie Pflegebegutachtungen beim Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen in Baden-Württemberg. Sie kennt die Nöte, Ängste und Fragen von Menschen und deren Angehörigen beim Eintreten von Pflegebedürftigkeit.

Der Pflegestützpunkt ist eine Anlaufstelle für alle Fragen zur Pflege und Versorgung. Er steht allen Interessierten aus dem gesamten Landkreis offen und ist durch seine zentrale Lage im Kreisgebiet gut erreichbar. Die Beratung ist unabhängig, kompetent und kostenlos. Karin Löffler und Monika Schwenkert helfen bei allen Fragen rund um das Thema Senioren und Pflege zuverlässig und kompetent weiter. In Wertheim bietet der Pflegestützpunkt immer am ersten Dienstag im Monat von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Sprechtag an. Termine können telefonisch unter 09342/5899478 vereinbart werden. Weitere Informationen gibt es unter www.main-tauber-kreis.de/pflegestuetzpunkt.

(created on 25. January 2019)

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Telefon 09342 / 301-0
Telefax 09342 / 301-500
E-Mail-Kontakt