Startseite » Unsere Stadt » Familie » Senioren » Nachbarschaftliche Netzwerke

Nachbarschaftliche Netzwerke

Das Projekt „Nachbarschaftliche Netzwerke“ ist ein Instrument zur Gestaltung des demografischen Wandels im ländlichen Raum. Gerade in den dezentralen Strukturen eines Flächengemeinde wie Wertheim ist es entscheidend, funktionierende Verantwortungsgemeinschaften vor Ort zu schaffen und zu unterstützen

Die Stadt Wertheim hat sich 2013 erfolgreich um die Aufnahme in das Förderprogramm "Anlaufstellen für ältere Menschen" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) beworben. Mit dem Projekt "Nachbarschaftliche Netzwerke" sollte untersucht werden, wie es auch in den dezentralen Strukturen des ländlichen Raums gelingen kann, älteren Menschen einen möglichst langen Verbleib in ihrer vertrauten Umgebung zu ermöglichen. Wertheim hat dies 2014 modellhaft am Beispiel der Ortschaften Kembach und Dörlesberg untersucht.

Kernpunkt war eine Befragung der älteren Menschen in beiden Ortschaften zu den Themen Wohnen, Mobilität, Einkaufen, Gesundheit und ärztliche Versorgung sowie Kommunikation und soziale Kontakte. Aus der Auswertung haben beide Projektgruppen konkrete Maßnahmen abgeleitet, die nach und nach umgesetzt werden. So erscheint nun beispielsweise in beiden Ortschaften regelmäßig eine schriftliche Senioreninformation. Ältere Mitbürger treffen sich bei gemeinsamen Mittagstischen, bei Spielenachmittagen und bei Handarbeitstreffs.

Die "Nachbarschaftlichen Netzwerke" sind ein wichtiger Baustein zur familienfreundlichen Kommune Wertheim und ein wirkungsvolles Instrument zur Gestaltung des demografischen Wandels im ländlichen Raum. Das war das Fazit des Berichts (378 KB) im Gemeinderat am 17. November 2014. Inzwischen haben sich vier weitere Ortschaften auf den Weg gemacht, ebenfalls ein "Nachbarschaftliches Netzwerk" aufzubauen: Bettingen, Sachsenhausen, Sonderriet und Waldenhausen.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Angela Steffan
Telefon 09342 / 301-300
Telefax 09342 / 301-503
E-Mail-Kontakt