Mozartfest Würzburg

Als eines der renommiertesten Musikfestivals Deutschlands präsentiert das Mozartfest jedes Jahr seinem überregionalen Publikum rund 60 hochkarätige Veranstaltungen mit Dirigenten, Solisten und Orchestern von Weltrang.

Auch 2019 macht das Mozartfest Würzburg wieder im Kloster Bronnbach Station. Bereits seit mehreren Jahren pflegt das Mozartfest mit der Stadt Wertheim eine Kooperation und präsentiert in stimmungsvoller Kulisse der barocken Innenräume des Klosters neben einem Abendkonzert auch ein Familienkonzert. In spielerischer Form wird den Kleinsten die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart nahe gebracht.

2019 findet das Abendkonzert am Samstag, 15. Juni, um 20 Uhr statt und das Familienkonzert am Sonntag, 16. Juni, um 16 Uhr. 

Samstag, 15. Juni 2019, 20 Uhr, Kloster Bronnbach
Musikalisch-literarisches Programm mit Eduard Mörikes Novelle »Mozart auf der Reise nach Prag« und Søren Kierkegaards »Entweder  Oder« sowie Auszügen aus Mozarts Da-Ponte-Opern

Corinna Harfouch Rezitation
Hideyo Harada Klavier

»Meine Aufgabe bei dieser Erzählung war«, so Eduard Mörike zu seiner Novelle »Mozart auf der Reise nach Prag«, »ein kleines Charaktergemälde Mozarts (das erste seiner Art soviel ich weiß) aufzustellen, wobei, mit Zugrundelegung frei erfundener Situationen vorzüglich die heitere Seite zu lebendiger concentrirter Anschauung gebracht werden sollte.« Mörikes Begeisterung für Mozart kannte kaum Grenzen. Insbesondere von der überwältigenden Wirkung, die dessen »Figaro«, »Don Giovanni« und auch »Così fan tutte« auf ihn ausübten, berichtet Mörike eindrücklich. Da lag es für den Romantiker nahe, Mozart erneut auf eine Reise nach Prag zu schicken, wo dieser mit genau jenen Opern die größten Erfolge seines Lebens gefeiert hatte. Corinna Harfouch und Hideyo Harada begeben sich nun auf die Spuren Mörikes, des Verführers Giovanni, Mozarts und der großen Frauengestalten seiner Opern. Mit Mörikes einfühlsamer Imagination von Mozarts »romantischem« Inneren, aber auch Briefen, philosophischen Texten und selbstverständlich den passenden Tönen dazu gehen die beiden Künstlerinnen mit dem Publikum auf eine literarisch-musikalische Hörreise.

Eintritt: 35 Euro (Kat I); 25 Euro (Kat II); zzgl. Systemgebühren
 
Link zum Ticketshop!

Sonntag, 16. Juni 2019, 16 Uhr, Kloster Bronnbach
"Don Giovanni"
Familienkonzert des Mozartfestes
 
Dass Don Giovanni ein netter Typ wäre, kann man wahrlich nicht behaupten: Nur dem eigenen Vergnügen rennt er hinterher. Auf der ganzen Welt hat er Frauen verführt und anschließend sitzen gelassen. Andere Menschen verhöhnt er und spielt ihnen übel mit. Freunde macht er sich mit seiner Art ganz und gar nicht. Als er aber nach einem seiner amourösen Abenteuer Donna Annas Vater, den Komtur, ersticht, ist das Maß voll: Alle beschließen, dass Don Giovanni für seine Taten büßen muss. Als der, übermütig wie er ist, die steinerne Statue des Komtur zum Essen einlädt, nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Empfohlen für Kinder von 6 bis 12 Jahren.
 
Eintritt: 15 Euro; Kinder bis 12 Jahre ermäßigt 5 Euro, zzgl. 0,50 €/Ticket Systemgebühr

Link zum Ticketshop!

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Manuela Erbacher
Telefon 09342 / 301-101
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt