Startseite » Unsere Stadt » Wertheim Erleben » Kultur » Ludwigsburger Schlossfestspiele

Ludwigsburger Schlossfestspiele

Die Ludwigsburer Schlossfestspiele sind eines der ältesten und renommiertesten Festivals. Sie präsentieren rund 70 hochkarätige Veranstaltungen mit Musik, Tanz, Theater und Literatur. Neben Konzerten mit dem Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele unter Leitung von Chefdirigent Pietari Inkinen sind renommierte und neu zu entdeckende Künstler zu Gast.

In diesem Jahr präsentieren die Ludwgisburger Schlossfestspiele in Wertheim ein hochkarätiges Konzert in der Stiftskirche sowie die Musikalische Weinprobe auf der Burg Wertheim.

Musikalische Weinprobe 2019

Samstag, 29. Juni, 18 Uhr, Burg Wertheim

Marina & The Kats. Foto: Antonia Renner

Swingsalabim! – unter den leichtfüßig-eleganten Klängen von Marina & The Kats verwandelt sich ein ohnehin schon guter Tropfen im Handumdrehen in einen vollmundigen Genuss.

Dabei weiß die „kleinste Bigband der Welt" den Swing ins aktuelle Zeitgeschehen zu transportieren, Geschichten zum Lachen und Weinen zu erzählen und den Löwensteiner Bau in wohltemperierte Klangwelten zu hüllen.

Bevor die Gäste zur musikalisch-kulinarischen Weinprobe mit fränkischem Vesper geleitet werden, findet ein Sektempfang auf der Burgterrasse statt.

Konzert 2019

Sonntag, 30. Juni, 17 Uhr, Stiftskirche, Wertheim

Liv Migdal. Foto: Dr. med. Heinz-Dieter Oelmann

Wenn die Ludwigsburger Schlossfestspiele nach Wertheim laden, dann ergänzt festliche Musik das außergewöhnliche Ambiente der Stiftskirche.

Beim Festspielwochenende an der Tauber entfaltet die junge Geigerin Liv Migdal mit dem Kurpfälzischen Kammerorchester Mannheim die Spanne ihrer Virtuosität. Mit Johann Sebastian Bachs dritter Sonate für Violine solo breitet sie zunächst die Klangfarben ihres Instrumentes im Kirchenraum aus, um darauf mit Schuberts Rondo für Violine und Streicher zu brillieren.

Wie ein Echo wirken die drei Lieder ohne Worte des Komponisten Paul Ben-Haim und erinnern entfernt an Bachs Sonate. Liv Migdal schlägt somit einen Bogen über die Jahrhunderte hinweg zurück zu dessen berühmtem Violinkonzert a-Moll.

Vorverkauf (ab 22. Februar 2019):
Ludwigsburger Schlossfestspiele, Telefon 07141/ 939636 (Montag bis Freitag, 9 bis 12:30 Uhr und 14 bis 17 Uhr).

Weitere Informationen gibt es unter www.schlossfestspiele.de.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Manuela Erbacher
Telefon 09342 / 301-101
Telefax 09342 / 301-505
E-Mail-Kontakt