Kreative Weihnachtspräsente selbst gestalten

Bronnbacher Akademie bietet Workshop an

Die Bronnbacher Akademie bietet ein Kreativwochenende an. Foto: Stadt Wertheim/Axel Häsler

Der letzte Workshop der Bronnbacher Akademie im Jahr 2018 steht bevor. Das „Creative Christmas“-Kreativwochenende in Bronnbach und Gamburg unter der Leitung von Goswin von Mallinckrodt findet am Samstag, 24. November, auf der Gamburg und am Sonntag, 25. November, im Kloster Bronnbach statt. Der zweitägige Kurs geht an beiden Tagen jeweils von 9 bis 18 Uhr.

Wie das Landratsamt Main-Tauber-Kreis mitteilt, dienen die Gamburg und das Kloster Bronnbach hierbei als Inspiration für handgemachte Weihnachtspräsente. Ob weihnachtlich, winterlich oder einem selbst definierten Thema entsprechend, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch die Wahl der Materialien bleibt jedem selbst überlassen, ob Öl, Gouache, Aquarell, Kohle, Bleistift oder Kollagen. Ziel des Kurses ist es, dass jeder Teilnehmer sein eigenes Werk mit nach Hause nehmen kann.

Kursleiter Goswin von Mallinckrodt studierte Malerei und Kunstgeschichte in Mailand und Florenz. Seit 2007 bietet er in der „Kunstschule Gamburg“ Kurse nach Vorbilder der britischen „Painting Holidays“ an. Der Kurs kostet 155 Euro, inklusive Übernachtung 195 Euro. Zeichenmaterial muss mitgebracht werden, Staffeleien und Stühle werden zur Verfügung gestellt. Anmeldungen nimmt die Kunstschule Gamburg unter Telefon 09348/605 oder per E-Mail an mail@burg-gamburg.de entgegen.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Wertheim
Telefon 09342 / 301-0
Telefax 09342 / 301-500
E-Mail-Kontakt